Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
58
4,0 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:10,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Oktober 2013
vielen dürften die beiden ersten reisen (zu den liliputanern und zu den riesen) als gekürzte kinderbuchversion bekannt sein.
die vorliegende ausgabe ist ungekürzt und behandelt auch die beiden weiteren reisen (nach laputa und ins land der houyhnhnms).
die übersetzung ist sehr gut und so wird manchem klar,daß es sich hier nicht um abenteuer oder kindergeschichten handelt,sondern um reinste gesellschaftssatire. gerade die beiden letzten reisen behandeln themen wie politik,ethik,juristisches und moral,die vermuten lassen,daß swift möglicherweise starke misantrophische züge hatte. er rechnet jedenfalls auf elegante weise mit dem wesen mensch ab
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2010
Gullivers Reisen ist eigentlich allen ein Begriff. Zumindest als Kind hat man mal irgendwas darüber gelesen.. von einem Mann, der nach dem Untergang seines Schiffes an fremdes Land gespült wird und dort von kleinen Menschen gefangen genommen wird...

Allerdings ist das "Original" doch etwas ausführlicher und wie ein echter Reisebericht aufgebaut. Gulliver strandet nicht nur bei den Lilliputanern und Riesen, sondern auch bei anderen, uns fremden Völkern.
Jedes dieser Völker hat andere Wert- und Moralvorstellungen und Swift zieht durch Gulliver Vergleiche zur damalig vorherrschenden Gesellschaft.

Im Mittelpunkt steht einfach eine zynische Gesellschaftskritik, die vor allem dem damaligen englischen Adel und der Gesellschaft kräftig austeilt.

Es ist stellenweise sehr amüsant, aber ich persönlich finde, es ist in der heutigen Zeit einfach etwas langweilig und langatmig beschrieben.

Das Schöne an dieser Ausgabe, sind die Illustrationen, die dem Ganzen dann doch wieder etwas mehr Lebendigkeit verleihen und natürlich dem Vorwort von Herman Hesse.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2013
Ich habe viele positive und nur wenige negative Meinungen zu diesem Buch gelesen. Meiner Meinung nach liegt die "Wahrheit" irgendwo in der Mitte. Es ist ein Klassiker und wurde in einer völlig anderen Zeit, Kultur usw. geschrieben und man muss daher wohl differenzieren und nicht nur heutige Maßstäbe anlegen.

Es soll ein Satirebuch sein, welches aber nur derjenige als solche richtig einschätzen und verstehen kann, der sich gut mit der englischen Geschichte/Politik aus dieser Zeit auskennt. Der Autor ist sicherlich ein übler Zyniker/Menschenhasser und aus heutiger Sicht auch ein Frauenhasser und Rassist. Welcher weiße Mann aus Europa war dies aber zur damaligen Zeit aus unserem heutigen Verständnis nicht?

Für mich war das Buch weder Fisch noch Fleisch. Ich habe es gelesen und es waren einige nachdenkenswerte Sachverhalte dabei. Leider war aus heutiger Sicht auch einiges an "Schwachsinn" dabei.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2014
Also Antworten liefert dieses Buch im Gegensatz zu der heutigen Flut von "Learning For Dummys" Büchern nicht und das ist auch das Erfrischende, weil nun selber denken angesagt ist. Daher nicht so spannend aber denk-anregend geschrieben. Wie selbstgefällig würden wir Heute dem Autor erscheinen in unserer vergesellschafteten Übernahme von Glaubensritualen und Handlungsmustern (millionenfach e-automatisiert und z.T. religiös verhetzt) ohne eben die Wahrheitssuche über die notwendigen unterschiedlichen Blickwinkel zu beginnen.

Ansprechend zeitlos dem Menschengeschlecht ins Gesicht geschrieben und mit Recht als Werk der Weltliteratur geführt
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2016
Ein Klassiker den man mal gelesen haben sollte, wenn man sich auch für etwas ältere Werke interessiert. Mir macht es immer wieder sehr viel Freude ältere Werke zu lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2016
Vor allem die letzten beiden Geschichten fand ich sehr gut, da sie sehr gesellschaftskritisch sind und man doch danach einige Dinge evtl. etwas anders sieht...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2013
bislang nur in English gelesen , aber in Deutsch wesentlich besser und leichter zu studieren,.
Ein großartiges Buch und endlich malö auch bekannt , kein Kinderbuch.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2016
Hatte das Buch für meinen Enkel gekauft. Mir hätte eine größere Schrift besser gefallen. Er ist erst 3. Klasse. gut
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2013
Eine gewichtige Wahl.
Dieses Buch scheint mir in der Tat komplett zu sein und würde ausgedruckt einiges wiegen.
Endlich mal eine Komplettversion, die nicht "für die Jugend" entschärft ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2013
Ein lesenswertes buch,nur die bilder sind gewöhnungsbedürftig ob die so für kinder geeignet sind muss jeder für sich selbst entscheiden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

4,95 €
24,95 €
9,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken