Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedEcho Fußball longss17

Guitar Heroes Who Went To See Elvis...

C. Matschke
 
88 Elmira St.
88 Elmira St.
"Man nannte ihn den 'Humbler' - weil jeder Gitarrist - JEDER! - sehr bescheiden wurde, sobald er Danny Gatton hörte. Spielte Fender Telecaster. Funky, erdig, rasant. Tod durch Selbstmord."
Sweet Dreams/Antholo
Sweet Dreams/Antholo
"Die Stones wollten ihn, aber er wollte nicht. Betete lieber weiter mit seiner Gitarre zu Gott - leider umsonst: Tod durch Selbstmord. Spielte Fender Telecaster."
Paul Butterfield Blues Band
Paul Butterfield Blues Band
"Mike Bloomfield: Mit Paul Butterfield ging's los. Begleitet 1965 Bob Dylan bei seinem legendären Switch zum Elektrischen auf dem Newport Folk Festival. Tod 1980 (Drogen). Spielte Telecaster."
Songs of Yesterday
Songs of Yesterday
"Paul Kossoff: Wenige spielten spärlicher als der Gitarrist der Free, erreichten mit so wenig Tönen so viel. Bis heute total unterschätzt. Tod 1976 (Drogen)."
At Fillmore East
At Fillmore East
"Aus Duane Allman's Fingern floß der Blues wie dunkler Honig. Das Herz der Allman Brothers Band. Das Salz in Clapton's Layla-Sessions. Tödlicher Motorrad-Crash 1971."
Electric Ladyland
Electric Ladyland
"Hendrix, natürlich. Nach ihm war es unmöglich geworden, Gitarre so zu spielen wie vor ihm. Verabschiedete sich 1971 (an seiner Kotze erstickt, tja...)."
Voodoo Child: the Jimi Hendrix
Voodoo Child: the Jimi Hendrix
"Nochmal Hendrix, ausnahmsweise. Wegen Johnny B. Goode. Eigentlich ein lahm gepeitschtes Schlachtroß, die Nummer.  In Jimi's Händen aber: Die akustische Definition von Freiheit."
Texas Flood
Texas Flood
"Auf Bowie's LP 'Let's Dance' wurde er der Welt  außerhalb von Austin, Texas, erstmals vorgestellt. Ein Hendrix-Epigone, trotzdem erregend (Und war der laut damals in der Alabamahalle in München...)."
Waiting For Columbus (Deluxe Edition)
Waiting For Columbus (Deluxe Edition)
"Lowell George. Die süffigste Gitarre der Siebziger! Eine tolle Songschreibe hatte er auch. Soff zuviel. 1979 gestorben."
Fruit Tree/4 CD-Box
Fruit Tree/4 CD-Box
"Man entdeckt ihn jetzt wieder. Nie war Traurigkeit phantasievoller. Zupfte seine Gitarre wohl härter als jeder andere - die eigentliche Sensation aber sind die Songs (die Box hat alle, die es gibt)."
Grace
Grace
"Im Mississippi ertrunken. Mein Gott, warum? Er hätte die Rockmusik retten können. So gut und intensiv und wahrhaftig war er. Einzige Studioplatte zu Lebzeiten."
One Size Fits All
One Size Fits All
"Nee, da ist NICHT 'Bobby Brown' drauf. Aber viele der poppigsten Takes des  Exzentrikers. Sein Gitarrenspiel machte einfach Spaß."
The Complete Recordings
The Complete Recordings
"Für welchen Preis würde ein Mensch seine Seele an den Teufel verkaufen? Für Robert Johnson's Genie? Manche seiner Zeitgenossen glaubten ihn mit dem Teufel im Bunde. Ein Ur-Mythos/Vater des Blues."
The Natch'l Blues
The Natch'l Blues
"Jessie Ed Davis, vollblütiger Kiowa, war ein Top-Sessiongitarrist in den 60er und 70ern. Sein Spiel veredelte auch diese Platte von Kumpel Taj (wie andere von Rod Stewart bis Lennon und Clapton)."