Gebraucht kaufen
EUR 1,79
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Guinness Buch der Tierrekorde Gebundenes Buch – 2001

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundenes Buch, 2001
EUR 32,00 EUR 1,79
 

eBooks bis zu 50% reduziert eBooks bis zu 50% reduziert


Beliebte Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
Stöbern Sie jetzt durch unsere Auswahl beliebter Bücher aus verschiedenen Genres wie Frauenromane, historische Romane, Liebesromane, Krimi, Thriller, SciFi und Fantasy. Hier stöbern
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
    Apple
  • Android
    Android
  • Windows Phone
    Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

kcpAppSendButton
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Der neue Roman von Bestsellerautorin Mina Baites
"Der weiße Ahorn": Der Auftakt einer fulminanten Familiensaga hier entdecken.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Schneller, höher, weiter. Stets treibt es uns Menschen zu immer außergewöhnlicheren Leistungen. Streben aber auch die Tiere nach Rekorden? Sicher, doch anders als bei uns zivilisierten Menschen geht es bei ihnen meist ums nackte Überleben. Die Antilope, die am schnellsten laufen kann, wird eben mit geringerer Wahrscheinlichkeit gefressen.

Für das Guinness Buch der Tierrekorde machte sich Mark Carwardine auf die Suche nach den Rekordhaltern im Tierreich. Der Autor hat eine beeindruckende Menge außergewöhnlicher Daten zusammengetragen, hat sie systematisch nach Tiergruppen -- von den Säugetieren bis hin zu den Mikroorganismen -- geordnet und nach Extremen innerhalb dieser Tiergruppen gefahndet.

Vermutlich musste Carwardine oft lange überlegen, um aus den Daten "tierische Rekorde" zu formulieren. Denn der Leser erfährt nicht nur allerhand "normale" Rekorde, etwa welches Känguru am weitesten springt, welcher Frosch am giftigsten ist oder welcher Wal am tiefsten tauchen kann. Er lernt darüber hinaus auch viel Kurioses, beispielsweise welches Nagetier die wenigsten Zähne hat, welcher Vogel die kürzesten Beine oder welcher Salamander sich am "vegetarischsten" ernährt. Mancher "Rekord" mag da ein wenig konstruiert wirken, aber das Konzept des Buches, eine Zusammenstellung von Superlativen zu bieten, bleibt stets gewahrt.

Leider wird nicht jeder Rekordhalter im Tierreich auch mit einem Bild vorgestellt, und auch die streng lexikalische Aufmachung des Buches schränkt die Lesefreundlichkeit ein. Die Texte sind jedoch reich an Hintergrundinformationen über "tierische Persönlichkeiten", so dass sich die Lektüre lohnt. Und dank seines gut gegliederten Registers leistet das Guinness Buch der Tierrekorde auch als Nachschlagewerk gute Dienste. --Ute Maatz



2 Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen

Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

29. Dezember 2012
Verifizierter Kauf
12. Dezember 2006