Facebook Twitter Pinterest
The Guided Fate Paradox -... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 28,95
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Strongvision-Videogames
In den Einkaufswagen
EUR 26,34
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: ImLaden
In den Einkaufswagen
EUR 29,70
+ EUR 2,99 Versandkosten
Verkauft von: Online-Versand-Grafenau GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Guided Fate Paradox - [PlayStation 3]

Plattform : PlayStation 3
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
3.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Preis: EUR 28,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
19 neu ab EUR 26,34 2 gebraucht ab EUR 23,98

Wird oft zusammen gekauft

  • The Guided Fate Paradox - [PlayStation 3]
  • +
  • The Awakened Fate Ultimatum
  • +
  • Ar Nosurge: Ode to an Unborn Star (PS3)
Gesamtpreis: EUR 70,59
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B00E9NC2RI
  • Größe und/oder Gewicht: 17 x 13,4 x 1,2 cm ; 100 g
  • Erscheinungsdatum: 25. Oktober 2013
  • Sprache: Englisch
  • Bildschirmtexte: Englisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.038 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Man gerät als Hauptcharakter Renya in einen Kampf zwischen den Göttern, der aus unbekannten Gründen geführt wird. Renya gewinnt in einer Lotterie und wird dazu auserwählt, diese Kämpfe zu stoppen und anderen Leuten dabei zu ihrem Glück zu verhelfen.

The Guided Fate Paradox  , Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
The Guided Fate Paradox  , Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
The Guided Fate Paradox  , Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Um die Schicksale von Cinderella und anderen betrübten Menschen zu verändern, muss Renya einen Dungeon namens Copy World Fate Revolution Circuit aufsuchen. Auf seiner Mission wird er immer von einem Engel begleitet, der ihn unterstützt.

The Guided Fate Paradox  , Abbildung #04
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
The Guided Fate Paradox  , Abbildung #05
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

In de Dungeons warten jedoch nicht nur unzählige Gegner auf Renya und seine Begleitung, sondern auch Fallen, wie bewegliche Räume, Minen, Gift oder Monster-Fallstricke.

Features:

  • Aberwitzige Charakterindividualisierung: Völlig freie Anpassung von Rüstung, Waffen und mehr. Ihr wollt Panzerketten als Beine? Oder Rennwagen-Füße? Kein Problem, alles ist möglich!
  • Zufallsgenerierte 3D-Dungeons: Jedes Stockwerk eine Überraschung. Habt keine Angst vor dem Tod – ihr seid ein Gott! Die Charakterlevel, die ihr im Dungeon erreicht könnt ihr zum erhöhen eurer Statuswerte nutzen.
  • Wunderschöne Artworks von Noizi Ito, der Charakterdesignerin der Kultanimeserie The Melancholy of Haruhi Suzumiya
  • Hochauflösende Sprites versüßen euch die Dungeonausflüge mit eurer Engelsgefolgschaft
  • Völlig übertriebene, von Disgaea inspirierte Spezialattacken – schlagt eure Gegner mit kreativen Moves am Rand der Wahnwitzigkeit.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Als Fan der Disgaea-Serie hat mich "The Guided Fate Paradox" sofort angesprochen und erste Eindrücke spiegelten viele Ähnlichkeiten wieder...ein Grund für mich dieses Spiel zu kaufen und selber zu beurteilen.
Hier präsentiere ich meine persönlichen Erfahrungen und Empfindungen

=> Gesagt sei vorher: Das Spiel ist vollkommen auf "Englisch" wie man es auch bei Disgaea kennt, aber es ist recht zugänglich und einfach zu verstehen. Ich liebe es ;o)

Zusammenfassend kann man sagen:

+Art-Style ist mit dem von Disgaea vergleichbar (Erwartet KEINE High-End Grafik...das ist nicht das Ziel
und war es auch nie)
+Die Characters sind vielschichtig und interessant (Allen voran Renya, der Protagonist, der kein 0815-Held ist
sondern auf seine eigene Weise "einzigartig" ist)
+Der Soundtrack ist super, im Vergleich zu Disgaea sogar um einiges besser
+Das Gameplay legt weniger wert auf "Taktik", sondern ist ein >>härterer<< "Dungeon Crawler" der Fehler im Gegensatz
zu Disgaea bestraft und bei dem man sein Equipment und Gold verlieren kann...aber das macht es für mich
spannender und interessanter! *g*
+Die Story selber ist in vielen Bereichen sehr lustig und unterhaltsam. Man darf keine bombastische Geschichte
erwarten, die viel "Tiefe" aufweist, aber unterm Strich wird man nicht enttäuscht und bekommt eine durchweg
gelungene Story präsentiert, wie ich sie bisher noch nicht gesehen habe. Sehr gut :o)
+Ihr könnt viele Dinge Customizen (Waffen, Aussehen ect. - Es gibt fast unbegrenzte Möglichkeiten)! Klasse :o)
+Unzählige Special-Moves, Special Attacks ect. die einem Disgaea in wirklich NICHTS nachstehen!
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Als ich vor Erscheinung des Spiels den Trailer runter geladen hatte, war ich schon vollends begeistert. Und als ich das Spiel dann kaufen konnte, war ich super happy. Auch wenn es vom Schöpfer von Disgaea ist, hat es nichts damit gemein.
Es ist eher ein aktives Taktik Spiel. Heißt man hat keinen Radius wie weit man laufen kann sondern man läuft so weit man will.
Sobald man sich bewegt, bewegen sich auch die Gegner. Dies macht das Spiel mobiler und lebendiger. Die Bosskämpfe sowie die Dungeons sind unterschiedlich gestaltet, was einen taktisch viel nachdenken lässt, was man tun muss.
Man findet in den Leveln Waffen und items, die ausgerüstet ein Limit haben. Ist dieses Limit überschritten, werden die Waffen/Ausrüstungen schwächer. Man bekommt jedoch dafür Punkte, die wiederum auf einem Schachbrett für jeden Charakter in Angriff/Verteidigung/Treffer/Geschwindigkeit eingesetzt werden können. So wird man insgesamt stärker.
Das System funktioniert sehr gut, stundenlanges aufpowern gibt es hier nicht.
Gewöhnungsbedürftig ist, dass man nicht zwischendurch aus den Stockwerken raus kann (oder abspeichern) ohne alles zu verlieren (also als ob man nicht drin gewesen ist). Das geht nur mit Hilfe eines Items was man jederzeit kaufen kann. Danach fängt man wieder bei 1 an. Die Level beinhalten jeweils 10 Stockwerke.
Bei den ersten Episoden gibt es noch eine Halbzeit. Also ab dem 5 Stock. Nachher gibt es das nicht mehr. Aber mich stört das nicht. Erst denkt man wirklich wie man das machen soll, aber schwer ist das nicht. Ich geh die Level 2x durch, beim 2ten mal trau ich mich schon den Endboss zu machen. Das klappt sehr gut.
Fazit:
Das Gameplay macht sehr viel Spaß, die Zeichnungen sind klasse (erinnert mich nicht an Disgaea, der Stil ist anders) und die Story ist auch genial. Mich fesselt dieses Spiel und gehört zu meinen Lieblingen auf der PS3.
1 Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
The Guided Fate Paradox ist ein Spiel aus dem Hause Nippon Ichi Software,das selbe Unternehmen, das sich für die Entwicklung der berühmten Disgaea-Reihe auszeichnet. Da ich ein großer Disgaea-Fan bin und auch allgemein ein Faible für japanische Strategiespiele habe, war ich natürlich sehr gespannt, was mich nun mit diesem Spiel wohl erwarten würde.
Zunächst einmal eine kleine Vorwarnung, wer die Spiele von NIS kennt, der weiß, dass es hierbei nicht um Endzeitgrafik und einer bombastisch in Szene gesetzten Story geht. Also sollte man von vornherein solche Spiele mögen, die mehr Augenmerk auf die Charakterentwicklung und das Auffinden neuer und bessere Ausrüstung legen. Sprich ein sogenannter Level- und Lootgrinder! Und das macht nun mal den größten Reiz dieser Art Spiele aus. Wobei ich auch sagen muss, dass man die Hauptstory auch sehr gut ohne Endlosgrinden durchspielen kann. Es ist eben ein Spiel für Spieler, die mal gelegentlich ein Strategiespiel zocken möchten, aber auch für Hardcorespieler, die auch wirklich alles aus dem Spiel herausholen wollen und ähnlich wie bei Disgaea darin mehrere hundert Stunden Spielzeit investieren. Ich möchte auch erwähnen, dass das Spiel keine deutsche Sprachausgabe oder Textausgabe besitzt, aber das kann man von so einem Nischentitel auch nicht erwarten. Man hat lediglich die Möglichkeit die Sprachausgabe auf Japanisch umzustellen.

Auch wenn das Spiel hauptsächlich in einem anderen Universum als Disgaea spielt und auch die Spielmechanik eine andere ist. Finden sich doch genügend Anspielungen, die Fans der Serie sofort erkennen werden. Ich sag nur mal kleiner blauer Pinguin!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden