Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Juni 2009
Im Hinblick auf die aktuellen Tumulte rund um die wahrscheinlich manipulierten Wahlen im Iran, die durchaus das Potential hatten den Thron der herrschenden Mullahs zumindest zu beschädigen bin ich froh, daß die Lektüre dieser Schwarte noch nicht allzulange zurückliegt.
Mark Bowden verbindet hier in der ihm eigenen Art und Weise fundierten Journalismus und Recherche mit einem angenehmen und spanndendem Erzählstil.
Im Zuge des Kerngeschehens, dem Überfall auf das amerikanische Konsulat und der folgenden Geiselnahme des Botschaftspersonals, bekommt der Leser nebenher noch jüngere iranische Geschichte und Hintergründe zur endgültigen Machtübernahme der islamofaschistischen Mullahs unter Khomeini im Zuge der iranischen Revolution geliefert.
Auch die Hintergründe zur gescheiterten Befreiungsaktion durch die damals noch in den Windeln befindliche SOF Delta sowie das Scheitern werden von Bowden dank seines profunden militärischen Backgrounds adequat ohne viel überflüssiges Klimbim behandelt.
Abschliessend möchte ich noch zu dem Buch die generell sehr angenehme Zurückhaltung und differenzierte Betrachtungsweise des Autors zum Iran und dem Islam an sich erwähnen - wer also eine Kampfschrift gegen den Islam erwartet, der wird hier enttäuscht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Benötigen sie kundenservice? Hier klicken