Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 10,94
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von My_Worldwide_Market
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie wurde erneuert, kein sichtbarer Schaden an der Disk oder Booklet, Jewelcase kann kleine Schoenheitsfehler haben. Aktivierungscodes für Online-Inhalt fehlen.  Postlaufzeit 8-21 Tage.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Guardians of the Galaxy (Deluxe Edition) Doppel-CD, Soundtrack, Import

4.7 von 5 Sternen 29 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, Soundtrack, 29. Juli 2014
EUR 10,94
Erhältlich bei diesen Anbietern.
5 gebraucht ab EUR 10,94

Hinweise und Aktionen


Tyler Bates-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (29. Juli 2014)
  • Deluxe Edition Edition
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD, Soundtrack, Import
  • Label: Universal
  • ASIN: B00IMQ7L6K
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 29 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 128.701 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Auch nach Monaten ist meine Begeisterung für den Soundtrack ungebremst. Höre ich die Musik, möchte ich am liebsten auch gleich wieder den Film dazu ansehen. Was soll man sonst noch zu Musik-CD's schreiben? Musikgeschmack ist sehr subjektiv. Eigentlich reicht die Vergabe von Sternen. Eine Rezension zum Bookled scheint auch unnötig. Man sieht es sich einmal an, denkt sich "nett anzuschauen", steckt es wieder zurück und sieht es sich ohnehin nie wieder an.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Guardians Of The Galaxy" wartete mit einem klasse Soundtrack auf und ist für mich einer der Gründe, warum der Film so rockte. Umso schöner ist es, dass es gleich drei Versionen der Musik zu kaufen gibt. Einmal den Soundtrack (Awesome Mix Vol. 1"), den Score von Tyler Bates und halt einmal beides zusammen. Und das ist die Deluxe Edition, die ich jedem Fan wärmstens empfehle, vor allem weil der Score hier auf amazon.de" leider separat nicht erhältlich ist!

Der Soundtrack (Awesome Mix Vol. 1"):

Leider ist die Reihenfolge nicht chronologisch zum Film... Das ist aber auch das einzige, was ich kritisieren könnte, ansonsten ist die Auswahl einfach fantastisch! Große Klassiker wie Spirit In The Sky" (der einzige Song, der leider nicht im Film vorkommt), Hooked On A Feeling", I Want You Back", Pina Colada" oder auch Ain't No Mountain High" machen die CD richtig umwerfend, aber auch die anderen Tracks hauen rein, mein persönlicher Favorit ist Come And Get Your Love" von Redbone, dieser Song hat die Eröffnungssequenz mit Peter, der sich tanzend über einen unbekannten Planeten fortbewegt für mich jetzt schon unvergesslich gemacht!
Mit 44 Minuten bekommt man eine ordentliche Länge und auch wenn nicht alle Songs des Films hier vertreten sind (und Ain't No Mountain High" eigentlich zu Awesome Mix Vol. 2" gehört), so hat man hier so ziemlich das Beste, was es zu hören gibt.

Der Score:

Tyler Bates ist für viele Filmmusikliebhaber ein untalentierter Komponist. Ich mochte seine Scores bis jetzt immer, 300" und vor allem Watchmen" haben mir sehr zugesagt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von DAVI83 TOP 500 REZENSENT am 2. September 2014
Format: Audio CD
Kauf Intention:
Nachdem ich den Film nun schon das zweite mal gesehen habe musste der Soundtrack nun auch endlich her. Noch nie gab es einen Soundtrack der so stimmig war und einen sehr guten Film zu einem der besten Filme aller Zeiten machte. Die Musik trägt den Film förmlich auf einer Welle mit sich und gibt einem Science Fiction Film einen Nostalgischen Charme.

Die Songs:
Der Awesome Mix Volume 1 wurde 1987 von Peters Mutter gemacht, damit er die Musik ihrer Jugend teilen kann. Aus diesem Grund sind die besten Lieder der 60er und 70er auf diesem Mix vertreten.

Diks 1 der Soundtrack:
1. Blue Swede - Hooked On A Feeling
2. The Raspberries - Go All The Way
3. Norman Greenbaum - Spirit In The Sky
4. David Bowie - Moonage Daydream
5. Elvin Bishop - Fooled Around And Fell In Love
6. 10cc - I'm Not In Love
7. Jackson 5 - I Want You Back
8. Redbone - Come And Get Your Love
9. The Runaways - Cherry Bomb
10. Rupert Holmes - Escape (The Pina Colada Song)
11. The Five Stairsteps - O-o-h Child
12. Marvin Gaye & Tammi Terrell - Ain't No Mountain High Enough

Disk 2 Der Score
1. Morag
2. The Final Battle Begins
3. Plasma Ball
4. Quill's Big Retreat
5. To The Stars
6. Ronan's Theme
7. Everyone's An Idiot
8. What A Bunch Of A-Holes
9. Busted
10. The New Meat
11. The Destroyer
12. Sanctuary
13. The Kyln Escape
14. Don't Mess With My Walkman
15. The Great Companion
16. The Road To Knowhere
17. The Collector
18. Ronan's Arrival
19. The Pod Chase
20. Sacrifice
21. We All Got Dead People
22. The Ballad Of The Nova Corps. (Instrumental)
23. Groot Spores
24. Guardians United
25.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Nachdem sich Alan Silvestri, Brian Tyler oder Henry Jackman bereits am Marvel-Universum versuchen durften, stösst mit Tyler Bates nun ein weiterer Komponist in diese Gruppe - und bringt direkt frischen musikalischen Wind rein. Schon bei Watchmen war Bates ja der passende Mann für die etwas andere Comicverfilmung.
Was durchaus dazu passt, dass Marvel mit der schrägen Guardians-Gruppe, ebenfalls stilistisch was ganz anderes probiert im Vergleich zu den bisherigen Filmen.
Bates Arbeit hebt sich ebenfalls wohltuend von den Kollegen ab, ist abwechslungsreich, hat Tempo, ist dynamisch und weisst ein exzellentes Motiv auf, das sich schön im Score immer wieder verwoben findet.
Ein Hammer ist aber auch die zweite CD auf der sich von Guardians-Regisseur James Gunn selbst ausgewählte Songs der 60er und 70er befinden, die durch die Bank weg Spass machen.
In den USA hat der Score bereits einen Rekord aufgestellt. Als erster Filmsoundtrack überhaupt, der sich aus bereits früher veröffentlichten Songs zusammensetzt, ist er von 0 auf 1 in die dortigen Billboard-Charts gestartet.
In diesem Sinne viel Spass und ein fröhliches Ooga ooga chaka. :-)
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren