Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Grundlagen des Kunstunter... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Grundlagen des Kunstunterrichts: Eine Einführung in die kunstdidaktische Theorie und Praxis Taschenbuch – 23. Januar 2008

4.1 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 23. Januar 2008
"Bitte wiederholen"
EUR 18,99
EUR 18,99 EUR 7,77
62 neu ab EUR 18,99 8 gebraucht ab EUR 7,77

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Beliebte Taschenbücher
    Entdecken Sie Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Amazon AusLese: Jeden Monat vier außergewöhnliche eBook-Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR und - jetzt neu - Taschenbuch-Neuerscheinungen für je 7,99 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm oder melden Sie sich gleich beim Amazon AusLese Newsletter an.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Grundlagen des Kunstunterrichts: Eine Einführung in die kunstdidaktische Theorie und Praxis
  • +
  • Fachmethodik: Kunst-Methodik: Handbuch für die Sekundarstufe I und II
  • +
  • Bildzugänge: Methodische Impulse für den Unterricht in der Primar- und Sekundarstufe
Gesamtpreis: EUR 67,44
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Prolog. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Arbeit ist eine übersichtliche Darstellung des Kunstunterrichts und seines wissenschaftlichen Umfeldes. Sie entstand als Grundlage und Begleitmaterial für Vorlesungen, Seminare und Prüfungen im Rahmen unserer Lehrtätigkeit an der Universität München und wertet praktische Erfahrungen aus allen Schulstufen aus. Sowohl Lehramtsstudenten als auch Lehrern bietet sie eine zusammenfassende Orientierungshilfe. Bei der Vorbereitung von Kunstunterricht hilft sie, Sachfragen zu beantworten und didaktische Positionen zu bestimmen.

Das Buch ist in zwei Bereiche gegliedert.
Der erste Teil befaßt sich mit dem Bezugsfeld unseres Faches und informiert über visuelle Wahrnehmung, gestalterische Grundlagen, Ästhetik, Geschichte der Kunstpädagogik und die Entwicklung des Gestaltungs- und Darstellungsvermögens.

Der zweite praxisbezogene Teil stellt die Ziele, Inhalte und Verfahren des Faches dar. Theorie und Praxis des Kunstunterrichts sind einem ständigen Wandel unterworfen. Die verschiedenen, teils gegensätzlichen Strömungen spiegeln sich in unterschiedlichen Fachbezeichnungen. Wir haben bewußt keinen Versuch unternommen, eine dieser Positionen aufzugreifen und verwenden den Begriff "Kunstunterricht" nicht in seinem historischen Sinne sondern als Bezeichnung für das Fach in seiner gegenwärtigen Form. In ihm verbindet sich Tradition der Kunsterziehung mit neuen kunstdidaktischen Erkenntnis.
Wir wollen dazu beitragen, den Kunstunterricht in seiner komplexen Struktur zu sehen. Kaum ein anderes Unterrichtsfach hat neben den objektiven Inhalten einen so hohen Anteil an subjektiver Meinung und kreativen Handlungsspielraum. Darin liegt einerseits die Problematik des Kunstunterrichts, andererseits aber auch die Chance, Menschen zu selbstbestimmtem, kritischem und tolerantem Verhalten zu erziehen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Das Buch habe ich sehr gern fuers Grundstudium der Kunstpaedagogik genutzt, als ich Kunstpaedagogik in Deutschland studierte. Es enthaelt uebersichtliche Themen, die man beim Studium unbedingt wissen muss. Und es ist nicht so viel dick, was fuer den Ueberblick sehr hilfreich ist und von dem her man weiter zum tieferen Bereich kommen kann. Es gibt am Ende unfangreiche Lieraturangabe, die leider nur alphabetisch gegliedert ist. Fuer die Pruefung ist aber auch sehr nuetzlich.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Dierser übersichtliche Band beschäftigt sich mit den Grundlagen des Kunstunterrichts. Es werden unterschiedliche Bereiche angesprochen:
a) Die visuelle Wahrnehmung
b) Gestalterische Grundlagen
c) Ästhetik des Sichtbaren
d) Geschichte des Zeichenunterrichts
e) Gestaltungs- und Darstellungsvermögen von Kindern
f) Unterrichtsziele
g) Unterrichtsinhalte
h) Unterrichtsverfahren
i) Bewertung
Alle diese Bereiche werden auch immer wieder in der Praxis von besonderer Bedeutung sein, wenn der Kunstunterricht qualitativ hochwertig werden soll. Viele Skizzen und Bildbeispiele verdeutlichen die Theorie.
Ein Muss für den engagierten Kunstlehrer!
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von _e am 10. Januar 2016
Verifizierter Kauf
... sorry, kann den Lob aller anderen zu diesem Buch aus meiner Sicht einfach nicht nachvollziehen! Ich persönlich finde das Buch dermaßen trocken... grrr... hinzu kommt auch, dass das Buch keinerlei aktuelle bzw zeitgemäße Ansätze und oder Themen behandelt - das Buch könnte aus meiner Sicht selbst für 1980 noch zu trocken und inhaltseingeschränkt sein... ist nur meine Meinung...
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Dieses Buch bietet einen guten, facettenreichen Überblick über die Thematik. Besonders die praxisrelevanten Kapitel werden mir eine große Hilfe im Hinblick auf ein Praktikum im Bereich der Museumspädagogik sein.
Da ich keine Lehrtätigkeit in einer Schule anstrebe, sind einzelne Kapitel für mich weniger relevant. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass diese für angehende LehrerInnen eine gute Erfahrungsquelle bieten.
Aufbau und Gestaltung des Buches sind für mich gut gelungen – ein einfaches und ansprechendes Layout, welches ein übersichtliches Leseerlebnis bereitet – nicht zuletzt wegen der umfangreichen Bebilderung.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das Buch „Grundlagen zum Kunstunterricht“ hält, was sein Buchtitel verspricht. Systematisch und gut verständlich werden Themen und Begriffe zum Kontext des Kunstunterrichts erklärt. Für alle Berufseinsteiger, die eine Lehrtätigkeit im Kunstbereich aufnehmen möchten, halte ich das Buch für gut geeignet. Der Kunstunterricht wird aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und es gelingt eine Verbindung von Theorie und Praxis zu schaffen, was nicht zuletzt durch die bebilderten Beispiele glückt.
Ich schreibe gerade an meiner Bachelorarbeit im Studiengang Bildungswissenschaft und das Buch bot mir eine gute Hilfe Zusammenhänge in einem neuen Licht zu sehen. Wertvoll, für mich, sind auch die Ausführungen im praxisbezogenen Teil, der inspirierend für den Entwurf von Unterrichtstunden ist. An manchen Stellen des Buches hätte ich mir eine Themenvertiefung gewünscht, aber Literaturverweise geben die Möglichkeit dieses selbst nachzuholen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Habe dieses Buch auf Empfehlung meines Dozenten gekauft. Inhalte sind knapp und gut verständlich.
Für intensivere Beschäftigung mit einzelnen Themen reicht es jedoch nicht aus. Dafür ist es zu kurz und allgemein gefasst.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen