Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedFamily Fußball longss17



Habe das 42 Zoll Gerät. Bild und Ton sind natürlich und gut. Keine Spots oder Wolkenbildung der Hintergrundbeleuchtung. Kein Farbstich, Hautfarben werden natürlich dargestellt. SD Bild wird nicht unscharf dargestellt, wie jetzt bei den meisten neuen Geräten, damit man zum HD+ Encoder greifen soll. HD Bilder werden TOP wiedergegeben. Wenn das gesendete HD Fernsehbild in hoher Qualität vorliegt, ist es egal ob 720p oder 1080p (manchmal bei ARTE HD) und es gibt kaum oder keine Wischeffekte. Das gesendete SD oder HD Ausgangsmaterial ist entscheidend. Gleiches gilt für das über die vier HDMI Eingänge zugespielte Signal von Bluray oder externer Receiver. Die Grundig Bluray GDB 7100 oder HD Receiver DSB 8350 lassen sich über CEC einwandfrei mit der TV Fernbedienung steuern. Der normale Fernseton wird klar und natürlich wiedergegeben. Es gibt Grenzfälle wenn Musik übersteuert ist (brummender Dauerton) oder zuviel Bassanteil enthält, dann kann es vorkommen, dass das Chassis mitschwingt und in Resonanz gerät (schnarren der Metallinnenleben) , wenn nur der Standfuß verwendet wird, d. h. durch eine Wandhalterung tritt das weniger auf, da durch das Eigengewicht das Chassis fixiert wird.
Dieses Gerät hat noch das einfache und schnelle 14 Tage Grundig interactive 2.0 EPG. Schneller und einfacher geht die Timerprogrammierung nicht. Das neue Rovi EPG ab Interactive 3.0 ist der letzte Müll und völlig überfrachtet mit mehr als "flüssigen" Informationen. Der Gipfel ist das Rovi EPG mit Interactive 4.0. Da dauert das laden der Programminformation fast 10 sec. - das geht gar nicht. Wie gesagt das ist bei neueren Grundig Geräten verbaut. Hier im Gerät st das Grundig EPG verbaut und das ist TOP! Wer hübsche Fotos zum Film benötigt kann die HbbTV Informationen aufrufen. Das geht über die interne WLAN Verbindung auch fix. Optionale zu erwerbende Features wie Easy Mouse Control (sprachgesteurte Fernbedienung, drahtlose Kopfhörerfunktion, Maus Funktion im Browser) und Baby Watch Camera sowie Soundbar GSB 980 mit unverzögerter ARC HDMI Verbindung funktionieren einwandfrei. Die Aufnahmefunktion über externe Festplatte funktioniert und die Aufnahmen wurde bisher noch nicht geschreddert wie bei HISENSE und Consorten. Leider ist Wiedergabe nur über das Gerät möglich. Der Grundig kämpft natürlich ab und zu mit Softwareproblemen wenn man ihm zu viele Fernbedienungs-Clicks zumutet. Dann kommt es vor dass das TV neu startet oder z. B. die Wiedergabe aus dem tritt gerät und Ton und Bild sind nicht synchron. Das lässt sich mit Vor- und Zurück-Sprungfunktion über die Pfeiltasten heilen. Auch kann es mal vorkommen, dass die Timerprogrammierung spinnt und eine Aufnahme ein Tag früher beginnt. Das kann aber auch an den EPG Daten liegen. Das ist aber nicht schlimm, andere Hersteller haben mit ihren SMART TVs auch ähnliche Probleme. Schlechte Bewertungen hier zum Gerät kann nur an der Qualität des Filmmaterials oder Signalquelle liegen. Wer das Gerät nur ein Tag hatte und gleich wieder zurückgeschickt hatte, und die Einstellmöglichkeiten nicht ausgeschöpft hat, soll sich ruhig einen "Reiskocher" kaufen.
Allein, dass man Grundig-Like noch immer über die Pfeiltasten der FB die Programme umschalten oder den Ton regulieren kann, ist ein unschlagbarer Vorteil. Gerade im dunkeln. Aber dann kann man auch noch die FB-Tasten per Tastendruck beleuchten. Was fehlt ist die PIP Funktion, wo man auch externe AV Quellen einblenden konnte, wie es bei damaligen Röhrengeräten schon fast Standard war. Bei den neuen UHD TVs mit sogenannten Twintuner ist PIP und PAP unverständlicherweise nur auf einen der zur Zeit aktiven Tunertype (-S/ -C und -T) begrenzt. UHD Signale können im PIP dort nicht einmal aktiviert werden. Durch die UHD Auflösung der Displays werden SD Inhalte noch schlechter ungerechnet und sehen noch matschiger aus. Also Finger weg davon. Dieses Gerät hat zum Glück kein UHD sondern nur FullHD und leider kein PIP oder PAP, aber ich würde es immer wieder kaufen.

Update 04/17: 1 Jahr täglichen Betrieb.
Den Kauf des Geräts nach alter bewährten Grundig Philosophie habe ich bisher nicht bereut.

Das parallel gekaufte UHD Gerät habe ich bereut .. neue Besen kehren halt nicht immer gut .. das alte wurde von den T's wegrationalisiert ... die haben ja auch keine Ahnung davon , was der deutsche Markt für ein Anspruch hat ... macht mit "Billigware" weiter ... bei technisch Innovationen und Features gesehen ... und ihr seit wieder Supermatkt-Niveau. und habt wieder eine Schattendasein im Fachmarkt.

Nachtrag:
Bis max. 2TB in FAT32 formatierte Festplatten sind möglich. Aber der Fernseher hat einen unschönen BUG. Je größer die FP, desto länger dauert das Umschalten der Quelle zurück auf den Tuner, d. h. wenn man von HDMI 1 - 4 wieder zurück auf "Satellit" umschaltet, dauert das bei 2 TB über eine Minute, weil zunächst die FP initialisiert wird, weil die dann mitstartet. Bei 1 TB ist die Zeit noch erträglich. Bei einem "Aufhängen" der Fernsehbedienung gibt es nach 1-2 Minuten ein automatischen TIME OUT (Reset). Die Zeit könnte auch kürzer sein liebe Programmierer von Grundig Deutschland.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2015
Der Tv hat ein sehr schickes Design und überzeugt durch seine 6 passiven 3D Brillen und seine 4 HDMI-Eingänge, außerdem ist noch USB-Recording an Bord, was sicherlich praktisch ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2014
Habe meinen Grundig bei Amazon bestellt,
die Lieferung war wie immer sehr schnell mit DHL. Es hatte nicht mal der Karton einen Kratzer. TOP!

Der Fernseher ist im Karton sicher verpackt und alle Kleinteile zusammen, so soll es sein.
Der Standfuß ist kinderleicht zu montieren. Alles anschließen, und schon leuchtet die blaue LED
(Sehr gut: LED Lichtstärke ist einstellbar)
Einmal den Fernseher in voller Pracht bewundern. Was für geniales Design!
Einfach elegant sieht er aus in Silber. Bin nach einem Monat immer noch begeistert. Vor allem diese randlose Optik gefällt mir sehr.
Dann den Einschaltknopf gedrückt und los gehts.

Installation:
Einfacher geht es nicht.
Land und Sprache sowie Empfangsart wählen, fertig
Programme (DVB-S), Datum, Zeit stellt sich alles von selber ein.
Programme evtl. noch Sortieren und schon ist das erledigt.
Noch die Zugangsdaten für LAN oder WLAN eingeben und schon ist der TV auch mit dem Internet verbunden.

Menü: Alles schnell und intuitiv zu finden
Interactive TV: benutze ich selten. aber alles wichtige ist vorhanden was man an Apps brauchen könnte. auch besteht die Möglichkeit eine Webcam dazu zu kaufen um via Skype zu telefonieren.

Toneinstellungen und Klang kann ich nicht beurteilen da ich eine Heimkinoanlage angeschlossen habe.

Bildeinstellungen: Standarteinstellungen sind nicht gerade glücklich gewählt.
Man muss sich auch ein bisschen schlau machen was man mit den Einstellungen alles verändern kann, denn das ist wirklich viel.
Hat man das erledigt bekommt man dafür die Belohnung

SD Bild: Gut!
Man darf nicht vergessen das man bei einem Fernseher dieser Größe im Vergleich zu einem HD Bild etwa einen Meter mehr Abstand braucht. Ist man zu nahe hat man zwar ein großes HD Bild, aber ein SD Bild ist so nahe einfach Pixelig. Liegt aber nicht am TV!

HD Bild: Sehr Gut!
Sehr klar, sehr scharf, mit tollen Kontrasten.
Auch sehr schnelle Bewegungen kommen sowas von klar rüber. einfach geil an zu sehren.

3D Bild: Sehr gut!
Super Tiefenwirkung und der Rest ist wie bei HD. Auch einfach spitze!

Bild allgemein: Keine Beanstandungen. Das einzige was bei mehrstündigem Fernsehen auffällt ist ein minimaler Clouding Effekt an den Rändern. Aber der ist minimal und hab ich bei anderen Geräten schon viel schlimmer gesehen.

Sonstiges positiv:
+Fernbedienung mit Beleuchtung
+massig Anschlüsse (2x USB, 4x HDMI, PC, Componenten, Opischer Ausgang usw)
+DNLA
+kompletter TV ist kinderleicht zu bedienen

Negative Erfahrungen habe ich bisher keine einzige gemacht.
Sollte sich das ändern, werde ich das hier natürlich berichten.

Fazit: Ein unglaublich schöner Fernseher mit einem Bild, welches ich so bisher nicht gesehen habe,
Weder bei Samsung noch bei LG.
Dazu ein spitzen Preis bei Amazon.
Kann den Fernseher zu 100% empehlen
44 Kommentare| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2014
Ich habe den Grundig 9480 SL in 47" Zoll für 779 € im MM erstanden ( gehandelt - ich bin doch nicht blöd).

* Positiv :

- für mich tolles Design
- Sound erstaunlich gut, für fernsehen mehr als okay (nutze aber eine Soundbar bei Filmen)
- schnelle einfache Montage (auch Alleine)
- Rahmen gebürstetes ALU - Fuss Metall (Stand wie eine 1 gerade und fest)
- passiv 3D Bild absolut TOP (klar , gute Tiefenschärfe , sehr gute Bildschärfe für passiv 3D)
- HD Bild sehr gut , natürliche Farbeinstellungen möglich , schöne Tiefenschärfe möglich
- einfaches Bedienmenü / Smart TV , keine Softwarehänger , schnelle Eingaben Umsetzung ,
WLAN sofort kabellos eingebunden per NW Passwort etc.
- Schwarzwert für mich positiv / gut

* Neutral :

- SD Bild eher Mittelmass bis schlecht (aber eh Problem vieler neuerer Modelle seit 2012)

* Negativ :

* Erste Gerät hatte unten links starkes Flashlight unten rechts extremes Flashlight ,
Clouding Mittelmässig, der Standfuss Hinterseite Materialfehler Kratzer 5cm der
schwarz mit überlackiert wurde - eingepackt sofort umgetauscht

* zweite Gerät waren Unterbrechungen der Dichtung zwischen Rahmen und Display
sichtbar oben ca. alle 10 cm / 1,5cm Länge (schlecht bei Staub - unabhängig der Optik)
* zweite Gerät hatte oben Mitte, Ecke rechts oben, Seite rechts Lichtdurchbrüche
vom Display zum seitlichen Rand hin
* Clouding bei Betrieb Mittel - KEINE Flashlights, leichte Spots oben rechts und oben
links

* Ich konnte keine Filme 2.40:1 (schwarze Balken) wie bei meinem 3 Jahre alten Sony Bravia
auf Vollbild Zoomen, Format Vorgaben waren generell nur im Fernsehbetrieb möglich und
die Zoomfunktion nur beim Fernsehen ging selbst die kleinste über Vollbild hinaus

Fazit :

Ansich wie man merkt war ich bis auf die Zoom Funktion und fehlendes Vollbild anwählen bei
2.40 :1 Filmen per Zuspieler absolut zufrieden

Allerdings war die Verarbeitung für "Rahmenloses Design" der Grund warum Beide Geräte zurück
gingen.
Beim ersten Gerät war das Display schlecht eingefasst ....
Beim zweiten war die Deckscheibe nicht ganz Plan und da die Dichtung 2mm tiefer sitzt
als der seitliche Rahmen ....

Mit den Spots oben links und rechts und mittleren Clouding hätte ich leben können
(mit den richtigen eigenen Einstellungen auch im dunkeln dann nur gering zu sehen).

Und wie man sieht waren Beide Geräte völlig Unterschiedlich, ein drittes Gerät habe ich mir
aber nicht mehr zugemutet.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2015
Alles in allem ein gutes Gerät mit bereits beschriebenen Schwächen bei den Apps und InInternetfunktionalität. Tolles Bild und sehr praktisch dass es wirklich klappt aufzunehmen und gleichzeitig was anderes anzuschauen, dank Twin Receiver.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2015
Mit einer Diagonaler von 42 Zoll, 3D System, Aufnahme auf USB Sticks und Internet Verbindung ist alles dabei ! Und von Grundig noch !
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2014
Also ich gebe nicht schnell 5 Sterne aber mir fällt einfach nichts schlechtes ein. 3D ist supper, jeder HD Sender ist super scharf, ich kann ihn so individuell einstellen wie ich es haben will. Die derzeitige WM schauen ich und Kumpels nur noch bei mir weil es einfach ein starkes Bild ist!
Top !! Kann locker mit Samsung und Co mithalten.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2015
Bild ist super , 3D einfach nur klasse. Bedienung des Gerätes einfach, viele Einstellungen möglich .
Receiver nicht mehr nötig, Aufnehmen über USB- Recording funktionier tadellos.
Alles was das Herz begehrt, und mit 600HZ ein echt empfehlenswerter Kauf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2015
Die größe ist sehr geil und natürlich auch das Bild :-)
ich empfälle ihn hiermit weiter
Danke Amazon
Gerne wieder
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2015
Ich war auf der Suche nach einem Fernseher für meine Eltern mit folgenden Wünschen:
- Full HD
- größer gleich 42"
- 3D fähig (Polarisation)
- internetfähig via WiFi
- 2D-3D Konvertierung inkl. extern eingespielter Bilder via USB bspw.
- Preisgünstig (Preis-Leistungs-Verhältnis)

Fazit: Der Grundig überzeugt durch einfache intuitive Bedienung. Bildqualität ist in der Preisklasse erstaunlich gut. Clouding-Probleme hatten wir auf dem Gerät nicht. Smart TV Anwendung habe ich nicht weiter getestet da der Fernseher zurück ging.
Ton war herausragend in dem Preissegment. Toller Raumklang.
Internetanbindung lief problemlos.

Nun zu den negativen Punkten:
3D fähig ja aber: Ich erwarte in diesem Preissegment keine Höchstleistungen aber wenn ich mich entscheide 3D über die Konvertierung zu schauen, kann es nicht sein, dass ich beim Senderwechsel erneut 3D einschalten muss. Des Weiteren blieben die Zusatzeinstellungen für 3D nicht gespeichert. Bedeutet: Senderwechsel, 3D Auswählen, in die Einstellungen gehen, 3D Zusatzeinstellungen aktivieren, fertig und das bei jedem Senderwechsel. Tut mir Leid Grundig, aber mit dem Komentar, dass es bisher kein Kundenwunsch war ist es auch nicht getan!!
Gleiche Spiel beim Konvertieren von Landschaftsaufnahmen (Bilder) in 3D. Bei der DIA Show musste bei jedem Bild die Funktion neu aktiviert werden.

Bild und Sound Klasse, Bedienung einfach und intuitiv aber 3D Konvertierung miese Bedienung.
Als Zusatz dazu. Beim Abspielen einer 3D BluRay sind keine manuellen Veränderungen des 3D Bildes am Fernseher einstellbar.
Ich bin vielleicht verwöhnt von meinem 47LM960V aber etwas Anspruch darf man bei einem "High End" Gerät bei Grundig doch haben oder?
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)