flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17



am 2. Juni 2014
Wir hatten den Grundig 9474 und den Sony W651 (2013er Vorgänger vom W705) beide in 42 Zoll im direkten Vergleich und haben uns für den Grundig entschieden.

Beide haben ein sehr gutes Bild, der Sony löst aber noch etwas besser auf, was sein einziger Vorteil ist.
Grundig keine Störungen im Bild, Sony stark sichtbares Banding (3 vertikale Streifen in der Mitte des Bildschirms).
Der Klang des Grundig ist sehr gut (2x20Watt + 10Watt Subwoofer), der des Sony sehr schwach (2x5Watt).
You-Tube-Videos über WLAN: Grundig perfekt, beim Sony bleiben die Videos immer wieder stehen und der Stream muss neu gestartet werden.
Während des USB-recordings lassen sich nur beim Grundig andere Sender sehen sowie die aktuelle Sendung während der Aufzeichnung.
Drehbarer, sehr stabiler und wertig aussehender Glas-Standfuß beim Grundig, nicht drehbarer, sehr wackliger Fuß beim Sony (die Anleitung empfiehlt, den Fernseher mit einem nicht mitgelieferten Band an einem Möbelstück zu sichern!).
Wer einmal die Fernbedienung des Grundig in der Hand hatte, kann die des Sony nur noch als Plastik-Billigteil bezeichnen.
Außerdem ist auch im Internet keine Erklärung der Tastenfunktionen zu finden, die integrierte Hilfe statt eines Handbuchs ist sowieso ein Witz.
Als Extra bietet der Grundig 3D mit 6 Inklusiv-Brillen.
Da wir ein eher "gemütlich" eingerichtetes Wohnzimmer haben, hat uns auch das Design des Sony nicht gefallen. Wirkt mit dem blassgrauen Alu halt sehr cool und passt vielleicht in eine entsprechende Einrichtung. Der Grundig sieht in silber toll aus und die Baureihe hat nicht umsonst 2013 den red dot design-Preis erhalten (VLE9372 mit gleichem Äußeren).
Sehr viel mehr Anschlüsse beim Grundig, hier hat aber der Nachfolger Sony W705 nachgezogen.
11 Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2014
Ich habe das Gerät Grundig Sydney 47CLE 9476 BL erworben, welches funktionsgleich seien sollte.

Ausschlaggebend für den Kauf war der gute Klang mit schmalen Boxen, die nach vorn abstrahlen (Nur Basslautsprecher ist hinten). So brauche ich brauche keine extra Soundbar.

Ausserdem ist das Bild wirklich sehr gut. Im Vergleich zu einem Samsung 600Hz-Gerät hatte ich den Eindruck, das digitaler Bilder mit geringerer Auflösung als HD (z.B RTL und SAT im normalen Kabelanschluss) besser dargestellt werden, also wohl die Interpolation besser berechnet wird.

Es gibt aber auch einige Dinge, die nicht perfekt sind.
1) Streaming von Videos aus dem eigenen Heimnetzwerk: Es wird nur DLNA als Quelle akzeptiert. Einfache Netzerklaufwerke (NAS-Server, Samba, CIFS) können nicht genutzt werden. Beim Abspielen von Videos über DLNA kann man nicht vor oder zurückspulen. Auch kann sich der Fernseher nicht die letzte Position merken, falls man mal zu einen späteren Zeitpunkt weitersehen will.
Ist aus meiner Sicht so nicht brauchbar. Da ich beim Samsunggerät ähnliche Defizite festgestellt habe, arbeite ich jetzt tatsächlich mit einer extra Androidbox. Offensichtlich wollen die Fernseherhersteller keinen guten Medienstreamer anbieten und stattdessen lieber kostenpflichtige Onlinedienste unterstützen.
2) USB-Recording könnte noch besser sein: Die Weiterverwertung von USB-Aufnahmen wird verhindert, man kann die Aufnahmen nicht auf andere Geräte kopieren und abspielen (z.B Tablets). Dies ist allerdings bei allen mir bekannten Fernsehern so. Die Industrie will wohl verhindern, dass das breite Publikum allzuleicht hochwertige Filmaufnahmen machen und weitergeben kann. Zum Glück bin ich Kunde bei OnlineTvRecorder.

Fazit: Nicht perfekt, aber das beste Gerät, dass ich in der Preisklasse unter 1000EUR finden konnte.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2014
Nach sehr langen Vergleichen und überlegen habe mich für dieser TV entschieden.
Für 479€ Kaufte bei einer Online Händler aus dem Tauberkreis .
TV. aus dem verpackung geholt und das aussehen hat mich schön Glücklich gemacht schnell aufgestellt angeschaltet erste update ausgeführt Programme eingescant und das Traumhaften erste bild bei Sat Digital so wie HD. hervorragender bild sehr gute Sound und schnelle Program Sortierung ohne lange das Gebrauch Anweisung Lesen zu müssen.
Das Bild widergabe von Wideorecorder Exzellent von DVD Recorder Original DVD (Schaft) Kristal Klare Bilder und das Sound ein Traum , Bei Ebay gekaufter DVD wahrscheinlich Tausenfacher Kopie ( Der Doktor und das Liebe Vieh) bild war nicht so gut, Deshalb testete noch mit der Film DVD von Computer Bild auch damit hatte ich Hervorragender Bild.
Internet zugang war auch absolut Problemlos hergestellt und Zahlreicher Aps können Kostenlos heruntergeladen werden, Wenn Mann dies überhaupt Braucht ?
Ich werde dieser TV Jederzeit wider Kaufen.

Ich Teile hiermit Klare Kauf Empfehlung, Dieser Tv Seiner Preis Jeder Cent Wert.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2014
leider versagt er bei älteren Quellen, wie normale DVD's zb.
Bei schnellen Bewegungen kommt das Bild nicht hinterher, es ist sehr grob Pixelig. Ob nun Amazon Prime, wo die Quali ja auch sehr komprimiert ist, aber ältere DVD's, man hat bei schnellen Bewegungen große Pixel.
Auch der eingebaute Sat Receiver ist nicht der Knaller. Laut Media Markt kommt er nicht mit 100% Signalstärke zurecht, daraufhin wurde uns ein Signalreduzierer angedreht. Bei 70% Signalstärke ist alles wie vorher, Pixel im Bild.
Dann haben wir uns eine HD+ Karte geholt, aber auch hier blieb die Bildqualität bescheiden, teilweise noch schlechter.
Nun haben wir uns einen HD+ Receiver gekauft und sind auf das Ergebnis gespannt.
Bei Blueray ist das Bild allerdings scharfgestochen und echt klasse.
Aber dürfen wir jetzt nur noch Blueray's kaufen und die alten DVD's entsorgen? Kann ja nicht sein..
Mein 6Jahre alter Grundig 42Zoll LCD hat bei normalen DVD's ein besseres Bild, als der neue LED..echt bitter.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2014
Grundig 42 VLE 9474 SL 106,7 cm (42 Zoll) 3D LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full HD, USB Recording, 600Hz PPR, DVB-T/C/S2, 4 HDMI, USB) silber.

Lieferung durch AMAZON umgehend.

Aufbau und erste Einrichtung gem. Anleitung (Handbuch) nicht schwierig. Full HD Darstellung ueber Satellit und Kabel sehr gut. Alte Videos und selbst gemachte DVDs entsprechen dem damaligen Aufnahmestandard. 3D ueber SAT (AVATAR) befriedigend. Ist aber nicht wichtig.

Minus- Internetverbindung bedarf der Registrierung bei der Fa. Grundig und Preisgabe der persoenlichen Daten. Der Browser kann ohne diese nicht genutzt werden. Die voreingestellten vier Apps sind auf video streaming beschraenkt. Wir koennen ohne diese Funktion leben bis wir den Registrierungszwang umgehen koennen.

Plus- Der Klang und die Lautstaerke sind durchaus angemessen und lassen eine „Soundbar“ ueberfluessig erscheinen. Der Kopfhoererausgang is separat regelbar. Fuer uns wichtig.

Fazit- Der Fernseher macht was er soll. Der Preis erscheint uns fuer das Gebotene angemessen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2014
Der TV erfüllt alle Erwartungen!
Design, Technik und Ausstattung sind einfach genial.
Auch die Tastatur, wie auch das Menü, ist einfach und übersichtlich, eben deutsch gefällig.
Was bei anderen asiatischen Herstellern eben sehr unübersichtlich, überladen und verwirrend ist!
Besonders gefällt uns das Menü, z.B. das EPG (Programmvorschau) ist einfach und übersichtlich.
PLUS: Preis-Leistung stimmt hier zu 100%!
MINUS: IKEA-TV haben generell 5 Jahre Garantie, hier muss man noch 3 Jahre dazu kaufen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2014
2D und 3D sind eine wahre Augenweide. Die Möglichkeiten dieses Apparates sind unglaublich vielseitig. Sehr gute Bedienbarkeit der Programmplätze und Einstellungen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2014
Ton ist ganz gut, einrichten ging auch flott, USB Recording funktioniert, 3D ist auch nicht schlecht, nur bei schnellen Bewegungen sieht man ein Kieseln oder Ghost wie man das nennt, mir macht es nichts aus und an sonsten ist das Gerät echt Klasse.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2014
ich habe diesen fernseher gekauft, da er in einigen tests sehr gut abgeschnitten hat, ich persönlich bin aber eher sehr enttäuscht.
bei ruhigen filmen liefert er ganz klar ein gutes bild, aber sobald etwas bewegung ins spiel kommt, erkennt man nichts mehr.

richtig aufgefallen ist es mir beim ansehen der dvd serie spartacus. wenn die gekämpft haben, ist das bild nur noch zu einen verwaschenen farben haufen geworden. erkennen konnte man kaum noch was. selbst wenn sich schnell ein hut aufgesetzt wird, kommt der fernseher nicht mehr mit.

für den preis schon sehr schade. mein 100 euro fernseher macht niemals schlapp
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2014
Schon beim 1. Einschalten fiel mir die schlechte Bildqualität auf. Anfangs dachte ich, es liegt am analogen Kabel-Signal, doch selbst bei Blue-Rays und HD-Fernsehen ist das Bild völlig unnatürlich, als ob ein dicker fetter Photoshop Ölfarben-Filter über allem liegt. Die Gesichter sind wie mit Ölfarbe gemalt, was das anschauen von Nicht-HD-Sendern unerträglich macht. Außerdem kriselt der Fernseher stark, was man mit sämtlichen Bildeinstellungen nicht weg bekommt.
Erst ab ca. 3-4 Metern verschwindet dieser eklige Mal-Filter Effekt, nur kann man ab dieser Enfernung das Bildschirmmenü nicht mehr richtig lesen.

Die 2 Sterne gibt es lediglich für die gute Ausstattung, den Frontlautsprecher und die schnelle Menüführung.

Habe den Grundig nach einer Woche gegen einen Philips 47" TV zum selben Preis ausgetauscht und siehe da - ein Weltenunterschied und perfektes Bild auch bei geringem Sitzabstand. Und oben drauf gabs noch ein feines Ambilight :)

Nie wieder Grundig-Schrott!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)