Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
The Grudge - Der Fluch ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von dodax-shop
Zustand: Gebraucht: Gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 13,95
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cook29
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Grudge - Der Fluch

Dieser Titel ist bis zum 28.08. Teil der Aktion: Für 100 EUR kaufen, 50 EUR sparen. Hier klicken
3.7 von 5 Sternen 262 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 7,79
EUR 2,96 EUR 0,30
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Für 100 EUR kaufen und 50 EUR sparen
Für 100 EUR kaufen und 50 EUR sparen
Sichern Sie sich hier nur bis zum 28. August 2016 Filme und Serien auf DVD & Blu-ray, sowie Box-Sets in der Aktion: Für 100 EUR kaufen und 50 EUR sparen.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Sie haben die Wahl:The Grudge wird geführt als Premium Edition und als Einzel-DVD.

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • The Grudge - Der Fluch
  • +
  • The Grudge 3 - Der Fluch [DVD]
  • +
  • Ring 1 & 2 [2 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 28,13
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sarah Michelle Gellar, Jason Behr, KaDee Strickland, Clea DuVall, William Mapother
  • Regisseur(e): Takashi Shimizu
  • Komponist: Christopher Young
  • Künstler: Iwao Saito, Joseph Drake, Shawn Holly Cookson, Kiyoshi Kakizawa, Masashi Yamaguchi, Stephen Susco, Michael Kirk, Sam Raimi, Jeff Betancourt, Hideo Yamamoto, Nathan Kahane, Robert G. Tapert, Aubrey Henderson, Kyoko Yauchi, Shintaro Shimosawa, Takashige Ichise, Carsten H. W. Lorenz, Roy Lee, Doug Davison
  • Format: Dolby, DTS, PAL, Surround Sound
  • Sprache: German (Dolby Digital 5.1), German (DTS 5.1), English (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Constantin Film
  • Erscheinungstermin: 1. September 2005
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 262 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000A7DMZ8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.513 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Als die Pflegerin Karen zu einer alten Frau gerufen wird, ist ihr das Haus der kranken Dame von Anfang an unheimlich. Irgendetwas stimmt nicht. Erst sind es nur Geräusche. Doch als sie einen kleinen Jungen, eingesperrt in einem Schrank, findet und die alte Frau plötzlich stirbt, ahnt Karen Schreckliches.
Doch der Horror geht über ihre Vorstellungskraft. Das Haus ist verflucht und lässt niemanden aus seinen mordenden Fängen entkommen...

Amazon.de

The Grudge ist nicht der gleiche Erfolg gegönnt gewesen wie dem gruseligen Ring aus dem Jahre 2002, aber er stellt einen ebenso überzeugenden Beweis für amerikanische Remakes erfolgreicher japanischer Horrorfilme dar. Es verging kaum ein Jahr zwischen der Veröffentlichung vom Takashi Shimizus schauriger Geistergeschichte Ju-On: The Grudge und der Produktion dieses amerikanischen Remakes, das in Tokio spielt und in dem Sarah Michelle Gellar zum ersten Mal nach Buffy in einem Horrorfilm zu sehen ist. Der einzige bemerkenswerte Unterschied zwischen den beiden Filmen ist der Import der zumeist amerikanischen Darstellerriege (darunter Bill Pullman, Clea DuVall und Grace Zabriskie), wobei The Grudge umgeschrieben wurde, damit Shimizu die gruseligsten Höhepunkte seiner früheren Version, die schon zuvor als Kurzfilm und in zwei japanischen Videofilmen das Licht der Welt erblickte, verfeinern und verbessern konnte. The Grudge, der entgegen den Vorhersagen der Kinoexperten in den U.S.A. am ersten Wochenende vierzig Millionen Dollar einspielte, stellt für echte Horrorfans vielleicht eine Enttäuschung dar, denn es gibt kaum Gewalt und blutige Effekte zu sehen, aber der Film funktioniert als Gruselgeschichte über ein Geisterhaus und ist ein Garant für Gänsehaut. --Jeff Shannon

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von M. Richter am 23. September 2005
Format: DVD
Als ich die ersten Minuten von The Grudge im Kino gesehen habe, wurde ich immer kleiner. Ich hatte ein wahnsinnig mieses Gefühl, als ich zum ersten Mal dieses furchtbare "knättern" in den Lautsprechern hörte. Ein knättern was so ein unangenehmes Gefühl ausgelöst hat. Als jedoch dann auch noch dieser schrecklich aussehende Körper auf der Leinwand zu sehen war, war der Film für mich schon so gut wie gelaufen. Ich habe mich innerhalb der ersten 20 Minuten so oft erschreckt, dass ich kaum noch auf die Leinwand sehen konnte vor Angst, mich wieder zu erschrecken ;)
Es handelt sich bei The Grudge natürlich um einen Horrorfilm, einem Horrorfilm, der auf die Psyche des Zuschauers geht und das gekonnt. Die Machart ist ähnlich gestaltet wie "The Ring", jedoch für meine Begriffe einen Tick heftiger und gruseliger. Die Bilder sind teilweise sehr extrem, jedoch ist das Gute, das man kaum oder gar keine Blut- und Splatterszenen sieht.
Für mich ist The Grudge absolut empfehlenswert. Aber vorsicht, nicht allein im Dunkeln ansehen... Ach ja, und die Heimkinoanlage schön aufdrehen :)
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Du meine Güte! Ich hätte nicht gedacht, dass mich in meinem Alter noch mal ein Film so richtig zu gruseln vermag... Aber der hier schafft das - und zwar mehrfach und ohne Probleme....

Dabei wir auf Splatter und Blut verzichtet, es geht einfach nur um Grusel, um das ureigenste und archaischste aller Gefühle: Angst. Und wie dieser Film mit eben dieser Angst des Zuschauers zu spielen vermag, durch Bilder, durch Geräusche, durch die erzeugte Atmosphäre.... Das ist schon einzigartig.

Aufpassen muss man (zumindest beim ersten Mal gucken) allerdings schon etwas, da der Film mehrere Handlungsstränge zu verschiedenen Zeiten und teilweise auch rückwärts erzählt... Das ist natürlich so quasi nebenbei ein großartiger Geniestreich, da hierdurch noch mal zusätzlich eine ganz unangenehme Spannung bereitet wird...

FAZIT: Nicht bei Nacht ohne Licht anschauen!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Horror der die besten Erwartungen mit Leichtigkeit und Erfolg übersteigt! Die Schauspieler sind sehr gut und bringen diese düstere, beklemmende und panische Atmosphäre gekonnt rüber. Die Story ähnelt sehr der von "The Ring". Beides Remakes aus Japan.
The Grudge 2 ist ein tolles Filmvergnügen mit klasse Filmmelody, den richten Effekten in der richtigen Situation. Das meiste spielt sich im Kopf ab. Man verfolgt den Film mit Gänsehaut und ist absolut gefesselt vom dem Verlauf.
Was ich aber zugeben muss ist, dass zum Ende hin eine sehr depressive , fast schon leicht monotone Stimmung auftritt. Dadurch wirkt das Ende auf mich ein wenig plump und unerwartet.
Trotzdem ein grandioser Horrorfilm. Weit besser als der Erste!
Und noch heute nach 10 Jahren ein gefragter Film, der auf mich zeitlos wirkt und bestimmt in weiteren 10 Jahren noch gesehen wird!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 23. Oktober 2005
Format: DVD
Ich bin zwar nicht der ultimative Horrorfilm-Kenner, aber die "wichtigen" Werke dieses Genres kenne ich, bzw. habe sie auch im DVD-Regal stehen. In der Regel finde ich solche Filme (wenn sie gut gemacht sind) unterhaltsam und spannend. Mehr nicht. Keiner der Filme, die ich seit langem gesehen habe, hat es geschafft, mir als erwachsenen Menschen wirklich Angst einzujagen.
Ein bißchen einen Eindruck von Grusel hat mir "Ring" gegeben, den ich wirklich sehr gelungen und spannend fand und der, wie auch "Der Fluch", ein Remake eines japanischen Originals ist. (Klare Empfehlung übrigens!) Nach dem Film war der Grusel aber auch relativ schnell weg.
"Okay", dachte ich, als ich "Der Fluch - The Grudge" im Regal stehen sah, "wenn der so gut ist wie "Ring" mache ich nichts verkehrt und sehe einen spannenden Film."
Ich hatte ja keine Ahnung....
Die Leute, die hier die Story bemängeln, haben schon recht: Ein Fluch, der auf einem Haus liegt und die Bewohner (u. Besucher) heimsucht, ist weder sonderlich originell noch tiefschürfend.
Nur spielt das für die Wirkung dieses Filmes nicht die geringste Rolle.
Mit krassen Bildern und grandiosem Sound versteht es der Film, das Nervenkostüm des Zuschauers sukzessive zu demontieren. Über die schauspielerischen Leistungen habe ich gar nicht soviel nachgedacht, da die Hauptdarstellerin des Streifens ohnehin die Atmosphäre ist.
Und die stimmt einfach.
Es wird viel mit Schockeffekten gearbeitet. Das ist einem schon sehr früh (genaugenommen seit dem DVD-Menü) klar. Man kann sich trotzdem nicht so richtig darauf einstellen. Selbst wenn man sie kommen sieht, jagen sie einem allein durch die unheimlichen Bilder und Geräusche einen gehörigen Schrecken ein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Auch wenn viele über den Film meckern, ihnen das original lieber ist oder oder oder - er funktioniert und das sogar richtig gut!!!

Flackernde Lichter, Dinge, die dann näher kommen, plötzlich auftretende Gesichter und dann dieses Geräusch "RRrrraaaaAAAAaaaHHHHH" als ob man an einer an einem Luftbarlon befestigten Schnur zieht oder ein A eingeatmet aussprechen will - läuft!
Zudem spielt Frau Gellar ihre Rolle eigentlich ganz gut, darüber kann man auch nicht meckern. Die Stimmung ist durchaus unheimlich, auch wenn das Haus, worum es geht, recht klein ist. Aber was einem dann folgt, kennt die Grenze "Haus" nicht. Flure, Treppenhäuser, Zimmer - egal wo man hingeht, es bleibt immer bei einem, bis es dich hat!

Für mich einer der gruseligsten Filme und somit gibt es 5 Sterne und ein klares: KAUFEN! Sollte in keiner Sammlung fehlen, wenn man auf gruselige Sachen steht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden