Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Große Handpuppen ins Spie... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Große Handpuppen ins Spiel bringen: Technik, Tipps und Tricks für den kreativen Einsatz in Kindergarten, Schule, Familie und Therapie (Praxisbücher für den pädagogischen Alltag) Taschenbuch – 1. Januar 2011

4.8 von 5 Sternen 40 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 17,99
EUR 17,80 EUR 12,95
46 neu ab EUR 17,80 3 gebraucht ab EUR 12,95

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Große Handpuppen ins Spiel bringen: Technik, Tipps und Tricks für den kreativen Einsatz in Kindergarten, Schule, Familie und Therapie (Praxisbücher für den pädagogischen Alltag)
  • +
  • Starke Stücke für Große Handpuppen: Spielideen für Kindergarten, Schule, Familie und Therapie
  • +
  • Living Puppets Handpuppe Ilselotte Keksberg 65 cm
Gesamtpreis: EUR 111,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Überzeugend wird dargelegt, welche Rollen und Funktionen die Puppen haben können, wie sie zu führen sind, welche Stimmen man ihnen verleiht und wie man einen Dialog entwickelt.
Gut platzierte Fotos unterstreichen das Anliegen des Autors. Die Kapitel zeugen von großer Spielerfahrung und Spielfreude. Als Pädagoge kann man sich dem Anliegen des Autors nicht entziehen, möchte sofort beginnen und fühlt sich von der Lektüre hervorragend unterstützt. (aus: Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW, AJuM, Oktober 2007)

Dieses Buch ist uneingeschränkt empfehlenswert bei Vorträgen und in Kursen im sozialpädagogischen Bereich!
Silke Techau in „Das andere Theater“ Figurentheater-Magazin, Ausgabe 70, 2008

Olaf Möller zeigt auf, welche unterschiedlichen Rollen und Funktionen die Puppe übernehmen kann, und führt auf leicht verständliche Weise in die Spieltechnik ein.
Er bietet eine Fülle von Beispielen an pädagogisch motivierten Einsatz der Handpuppen, gibt wertvolle Tipps, wie die Puppen in Gruppen eingebracht werden können und bietet Hilfestellungen für Spielstrategien in kniffligen Situationen. Alle Anregungen sind auf alle Arten von Puppen und Stofftieren übertragbar. Unsere Meinung dazu: es gibt Bücher und Bücher - dieses gehört zu der wertvollen Gruppe von Büchern, die den LeserInnen einerseits Lust machen Neues auszuprobieren und andererseits auch das Vertrauen vermitteln sich dieses Neue zuzutrauen. Spätestens jetzt brauchen Sie eine Puppe! Susanne Strobach, MSc Qualitätsmanagement, Mediation, Training auf www.susannestrobach.at, 20.01.2010

Dieses Buch ist einfach toll!
Bereits beim Betrachten des Covers, dann aber v.a. beim Blättern wird der Betrachter unweigerlich durch die gelungenen Fotos der Handpuppen in Bann gezogen, die einen guten Eindruck davon geben, welchen Faszination Puppen ausüben und wie ausdrucksstark sie gespielt werden können. Besonderes Lob allerdings verdient der Inhalt: So gelingt es dem Autor gekonnt, eher theoretische Ausführungen mit einer Vielzahl an sehr konkreten, praktischen Tipps zu kombinieren - insbesondere die vielen, sehr kreativen und humorvollen Beispiele für Monologe der Puppen / Dialoge zwischen Puppen und Publikum geben Anfängern und Fortgeschrittenen viele wertvolle Impulse, lassen den erwachsenen Leser immer wieder überrascht schmunzeln und machen einfach Lust, sich selbst an das Spiel mit Handpuppen zu wagen. Dem dürfte dann auch nicht mehr viel im Wege stehen - auf die wichtigsten Aspekte rund um das Spiel wird ausführlich und anschaulich eingegangen, sehr hilfreich sind auch die Tipps zum Umgang mit „Krisensituationen". Kurzum: Sehr zu empfehlen!!! (aus: U. Weigel, Jugendschriftenausschuss des BLLV – Mittelfranken, 24.05.2007)

Olaf Möllers Buch „Grosse Handpuppen ins Spiel bringen“ ist ein Mutmachbuch.
Wer erste Erfahrungen mit dem Handpuppenspiel hat, für den ist Olaf Möllers Grundlagenwerk eine Bestätigung. Wer sich den Handpuppen noch annähern muss, für den sind die Ideen des Spiel- und Theaterpädagogen Möller eine Ermunterung und ein Angstbändiger zugleich. [.] Möller ist für seine Systematik und Methodik zu danken. Denn er führt die künftige Puppenspielerin oder den künftigen Puppenspieler in kleinen und übersichtlichen Schritten zum ersten eigenen Auftritt und dessen Auswertung. Learning by doing lebt Möller konkret vor. Hinter der Puppe zu verschwinden oder zu improvisieren bringt Möller auf seine Weise auf den Weg, die der Übende mit eigenen Gedanken ergänzen kann. Für die Kontexte, in denen Neugierige das Puppenspiel einüben, sind die Handpuppenspielerinnen und Handpuppenspieler ein Glücksfall, wie Möller bemerkt: „Sie verwandeln ein Stückchen Welt, sorgen für ein wenig mehr Freude, Spiel und Lachen. Das können wir alle gebrauchen.
(Christoph Müller, Andernach, www.humorcare.com)

Hier geht es um den gezielten Einsatz des Puppenspiels, das bereits in kurzen Spielsequenzen seine Wirkung entfaltet.
Und da Anregungen und Beispiele hierfür auch auf alle anderen Arten von Puppen und Stofftieren zu übertragen sind, ist nicht einmal das Vorhandensein einer Klappmaulpuppe zwingend. Die Kommunikation und Interaktion mit einer Puppe kann Kindern helfen, problematische Situationen zu meistern, sie ermutigen und bestärken. Und da eine Puppe nicht auf eine bestimmte Rolle festgelegt ist, lässt sich mit ihrer Hilfe vieles leichter und direkter ansprechen. So kann der kreative Einsatz von Puppen im pädagogischen Alltag wertvolle Impulse geben. (aus: Kindergarten heute, Dieter Wrobel, 11/2007)

Differenziert und anschaulich illustriert werden sowohl Spiel- und Sprechtechnik, als auch Themen und Strukturen für Spielsequenzen anhand mehrerer Beispiele aufgezeigt. (aus: Gesa Götz, Ekz – Informationsdienst, 08/2007)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Sozialpädagoge, Theaterpädagoge, Puppenspieler und Schauspieler. Ausbildung im Improvisationstheater bei Franki Anderson und in der Zirkusschule Fooltime in Bristol. Er lebt in Hackenstedt bei Hildesheim und gibt seit 1999 Fortbildungen zum Spiel mit großen Handpuppen. Mit seinem Figurentheater Killewipps und dem Kinder- und Aktionstheaterstück Lunte und die Zaubersuppe tritt er bundesweit auf.

Kerstin Heinlein arbeitet als selbständige Illustratorin, Designerin und Mediendozentin. Für den Ökotopia-Verlag hat sie bereits viele Bücher illustriert. Kontakt: KerstinHeinlein@web.de


Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Bei meiner Arbeit im Kindergarten liebe ich es, Handpuppen einzusetzen.

Doch leider war bisher kein Buch dazu auf dem Markt, aus dem man praxistaugliche Tipps und Tricks bekommen konnte.

Jetzt ist Abhilfe da - ich habe dieses Buch verschlungen und auch gleich Anregungen umgesetzt.

Das Buch ist sehr gut und flüssig zu lesen, gibt praktische Tipps und ist sofort in die Praxis umsetzbar.

Die Anregungen und Beispiele finde ich sehr gut nachvollziehbar.

Ich kann es nur empfehlen!
Kommentar 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
In diesem Buch beschreibt Olaf Möller nicht nur die richtige Technik zum Gebrauch der Handpuppen, er gibt auch viele Tipps und Tricks z. B für das Spiel in kritischen Situationen, wenn der Spieler nicht mehr weiter weiß, er erklärt wie man mit Störungen und Unterbrechungen umgeht und was man tun kann, wenn Kinder zu stark oder zu laut auf die Puppe reagieren. Mit diesem wertvollen Buch ist das Handpuppenspiel in unserer Familie viel lebendiger geworden!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Iris am 29. April 2017
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Neu habe ich eine grosse Handpuppe in der Spielgruppe. dieses Buch hat mir die Angst genommen und wertvolle Tips geliefert. So kann man das riesige Potenzial, dass in einer solchen Puppe steckt, voll ausschöpfen. Sehr hilfreich!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe mir kurzentschlossen auf dem Weihnachtsmarkt die Schnecke von Folkmanis gekauft (auf dem Buchcover oben rechts). Die Schnecke heißt "Hermann" und ist eine Leseschnecke. Hermann begleitet mich zu den Vorleseterminen im Kindergarten und hilft mir die Seiten umzublättern und kann sich hinterher mit den Kindern über das vorgelesene Buch unterhalten.
Nachdem ein paar Störungen von außen eintraten und ein Junge ganz eindeutig feststellte, daß in Hermann mein Arm steckt und er ja nur ne Puppe ist, suchte ich Hilfe um in diesen Situationen gut reagieren zu können ohne Hermann zu enttarnen oder das Spiel zu unterbrechen.

Durch die guten Bewertungen bin ich auf dieses Buch gestoßen und ich muß sagen - volle Punktzahl! Ich habe es in einem Rutsch durchgelesen und fand Antworten auf all meine Fragen.
Das Buch ist sehr logisch und in einfacher Sprache geschrieben. Man muß kein Pädagoge sein um die Tips nachvollziehen zu können. Die verschiedenen Abschnitte machen auf Möglichkeiten, Lösungen, aber auch auf Vorsichtsmaßnahmen aufmerksam und nach der Lektüre des Buches fällt es mir wesentlich leichter das Spiel im Fluß zu halten.

Hermann hat auf das Buch hin eine Freundin bekommen. Sie heißt "Maja" und ist von Living-Puppets. Sie ist 65cm groß. Leider habe ich beim Spiel mit ihr das Problem, daß ich den Kopf der Puppe nicht richtig mit der Klappmaulhand halten kann da scheinbar meine Hand nicht groß genug ist. :-\ Ich habe mir nun eine 45cm-Maja bestellt und hoffe, daß es mit ihr besser klappt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ein tolles buch, das man unbedingt haben sollte, wenn man eine Handpuppe hat oder sich zulegen möchte.

Es ist sehr praxisorientiert und macht Laune zu spielen.

Es gibt wichtigte Infos im Umgang mit Handpuppen und gibt Lösungsmöglichkeiten für best. Situationen, Pausen oder evtl. Unsicherheiten. Nach dem Buch mußte ich eine Puppe haben und seitdem ist "Felicia" der Hit in der Kindergartengruppe.

Fazit: Absolut empfehlenswert!!
Kommentar 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch haben wir angeschafft, um unseren Kindern das Spiel mit einer grossen Handpuppe näher zu bringen. Beim Überfliegen der Inhalte, die Herr Möller darbietet, stößt man auf mehrfache Wiederholungen der Eigenschaften, die positiv mit dem Handpuppenspiel verbunden werden und sich eigentlich von selbst erklären. Die große Anziehungskraft, die Möglichkeit völlig überzogen zu reagieren oder eben einfach nur einen spaßigen Moment in eine Kinderrunde zu bringen, ist nichts, was ich als erfahrener Pädagoge oder Therapeut wiederholend lesen muss. Für Neulinge im Rollenspiel, sei es selbst oder eben mit der Puppe ist das Buch insgesamt eine gute Möglichkeit sensibl auf ein empfindliches und kreatives Klientel einzugehen. Für erfahrene Rollenspieler ist es eher weniger geeignet, da Herr Möller mit seiner Eigenart, selbst gerne im Mittelpunkt stehen zu wollen, das Buch insgesamt sehr dominiert.
Die Gestaltung ist übersichtlich, die verwendeten Bilder könnten die Puppe und Kinder mehr in den Vordergrund rücken, um die Darstellungsmöglichkeiten besser zu veranschaulichen. Leider gibt zu diesem Autor auf dem Literaturmarkt zum Thema Rollenspiel keine Alternativen, so dass man nur zwischen einem wesentlich kostenträchtigeren Seminar oder eben dem vergleichsweise dann doch wesentlich günstigeren Buch wählen kann. Der eigentliche Lerneffekt kommt aber tatsächlich am Ende nur durch learnig bei doing, so dass man das Buch auch als Bestätigung seiner eigenen Erfahrungen nutzen kann.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen