Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 0,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Grimms Märchen - Vollständige, überarbeitete und illustrierte Ausgabe (HD): Mit hochauflösenden, vollfarbigen Bildern (Märchen bei Null Papier) von [Grimm, Jacob Ludwig Carl, Grimm, Wilhelm Carl]

Grimms Märchen - Vollständige, überarbeitete und illustrierte Ausgabe (HD): Mit hochauflösenden, vollfarbigen Bildern (Märchen bei Null Papier) Kindle Edition

4.4 von 5 Sternen 244 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Kindle Edition, 9. November 2015
EUR 0,99

Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert Altersempfehlung: 6 und höher
  • Ähnliche Bücher wie Grimms Märchen - Vollständige, überarbeitete und illustrierte Ausgabe (HD): Mit hochauflösenden, vollfarbigen Bildern (Märchen bei Null Papier)
  • Aufgrund der Dateigröße dauert der Download dieses Buchs möglicherweise länger.

Free Time Unlimited
Mehr als nur eine Kindersicherung
Mit FreeTime Unlimited erhalten Sie uneingeschränkten Zugriff auf Tausende kindgerechte Bücher, Apps und Videos zu demselben niedrigen Preis. Starten Sie kostenlos. Mehr dazu

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

*** Ausgabe in HD **

Siebte, neu überarbeitete Auflage - Alle Märchen auf Hochdeutsch - Mit Bilderverzeichnis und 103 vollfarbigen Bildern.

Dieses Buch beinhaltet alle vollendeten Märchen der Gebrüder Jakob und Wilhelm Grimm der veröffentlichten Originalausgaben 1 bis 6 von 1812 bis 1850.

Mit vier aktiv verlinkten Inhaltsverzeichnissen:
- Die bekanntesten Märchen in alphabetischer Übersicht
- Alle Märchen in alphabetischer Übersicht
- Die Märchen geordnet nach Reihenfolge der Erstveröffentlichung
- Bilderverzeichnis

Neben den allseits bekannten und beliebten Klassikern wie Rapunzel, Schneewittchen, Aschenputtel, Hänsel und Gretel oder Das Rotkäppchen finden sich hier auch unbekanntere und teilweise zusätzlich auf Original-Mundart vorliegende Märchen wie Das Dietmarsische Lügenmärchen, Der Bärenhäuter oder Prinzessin Mäusehaut.

Alle Märchen auf Original-Mundart liegen auch auf Hochdeutsch vor.

Die in Kassel aufbewahrten Handexemplare der Brüder Grimm mit wertvollen handschriftlichen Einträgen wurden 2005 von der UNESCO zum Weltdokumentenerbe erklärt.

Diese Märchen gehören zum größten Kulturschatz, den die deutsche Sprache aufzuweisen hat.

Ein Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis von insgesamt 251 Märchen:

Schneeweißchen und Rosenrot
Das Waldhaus
Der Vogel Greif
Der Hase und der Igel
Der Teufel und seine Großmutter
Das singende, springende Löweneckerchen
Aschenputtel
Märchen von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen
Der Bauer und der Teufel
Brüderchen und Schwesterchen
Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich
Katz und Maus in Gesellschaft
Tischchen-deck-dich, Goldesel und Knüppel aus dem Sack
Rotkäppchen
Die zertanzten Schuhe
Sechse kommen durch die ganze Welt
Schneewittchen
Das Totenhemdchen
König Drosselbart
Die drei Federn
Die goldene Gans
Hans im Glück
... und viele mehr

7. Auflage (Überarbeitete Auflage mit hochauflösenden Bildern)
Umfang: 1501 Buchseiten bzw. 1168 Normseiten

Null Papier Verlag
www.null-papier.de

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jacob und Wilhelm Grimm, 1785 und 1786 in Hanau geboren, bestritten den größten Teil ihres Lebens und ihrer Arbeit gemeinsam. Mit ihren Sammlungen »Kinder- und Hausmärchen« und »Deutsche Sagen« sowie dem Deutschen Wörterbuch erwarben sie sich unschätzbare Verdienste um die Literatur und die Sprachwissenschaft. Nach gemeinsamen Lehrtätigkeiten an verschiedenen Universitäten verstarben beide, Jacob 1863, Wilhelm 1859, in Berlin.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 52920 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 943 Seiten
  • Verlag: Null Papier Verlag; Auflage: 7 (9. November 2015)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00D6O35G8
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 244 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #4.055 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Betti Bu TOP 500 REZENSENT am 30. Juli 2011
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Mit Fleiß wurde zusammengetragen, was die Grimms , speziell Wilhelm Grimm, im Laufe der Jahre in die - und aus der Sammlung nahm, so dass man nun alle Märchen in einer Ausgabe lesen kann. Dem normalen Märchenverbraucher ist es ja auch nicht wichtig, warum ein Märchen aus der Sammlung wieder herausgenommen wurde, er möchte gut unterhalten werden - und das wird er.
Es wäre vielleicht angeraten gewesen, dass der Null-Papier-Verleger selbst noch ein Vorwort geschrieben hätte, in dem er erklärt, für welche Märchenausgabe er sich hier entschieden hatte, ob letzter Hand oder erster - und warum, das interessiert normalerweise nur Fachleute, aber in dem Zuge hätte er auch erklären können, dass diese bearbeitete Ausgabe keine Bearbeitung der Rechtschreibung des 19. Jahrhunderts beinhaltet,auch warum die Grimms Märchen in Mundart in ihre Sammlung aufgenommen hatten, so dass sie sich den Vorwurf von Rechtschreibfehlern in der Rezension der Leser vielleicht erspart hätten und das Genörgel über die (eigentlich wenigen) Dialektmärchen in dieser Sammlung.

Ich hatte wegen der Bezeichnung "Illustrierte Ausgabe" mehr Illustrationen erwartet als ich gefunden hatte, hier wäre "mit Illustrationen" vielleicht angebrachter gewesen, zwar nur ein klitzekleiner Unterschied, aber das hängt die Erwartung nicht so hoch - jedoch sind die Bilder wunderschön farbig. Ich finde die Ausgabe gelungen, auch wenn eine andere Kindle-Ausgabe zum gleichen Preis ganz viele Bilder zeigt, aber auf dem Kindle-Lesegerät kommen die meisten Illustrationen ohnehin nicht so richtig gut an wie im Buch.
4 Kommentare 78 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch enthält alle 210 Kinder- und Hausmärchen. Alle Illustrationen sind in schwarz/weiß.

Wer die Märchen noch aus seiner eigenen Kindheit kennt weiß, dass sie damals zum Teil in den jeweiligen Mundarten daher kommen. Das ist auch bei dieser Ausgabe so. Man sollte sich auch klar sein, dass ein veraltetes Deutsch verwendet wird, was aber nach meiner Auffassung nur die sprachlichen Fähigkeiten von Kindern fördern kann. Auch steht in einigen Märchen der christliche Glaube im Vordergrund. Wer seine Kinder also frei von religösen Zwängen oder in einer anderen Konfession erziehen will, sollte sich vor dem Vorlesen noch etwas mehr mit den Geschichten selber und den Inhalten und der Geschichte des Christentums beschäftigen. Fragen seitens der Kinder werden nämlich mit Sicherheit nicht ausbleiben.

Für das heutige Verständnis wirken nicht wenige Ansichten politisch völlig unkorrekt: Juden sind in den Grimmschen Märchen eben von Natur aus schlecht und alte Frauen sind in der Regel Hexen. Der Glaube an Gott versetzt Berge und ein glückliches Ende darf man bei keinem Märchen per se erwarten.

Eine Rechtschreibung der Deutschen Sprache war zur damaligen Zeit noch in der Entstehung, an der die Grimms ja eifrig mitgewirkt haben. Daher kann ich nicht sagen, ob die von mir entdeckten, nach heutiger Rechtschreibung grammatikalischen Fehler auch so im Original zu finden waren.

Alles in allem erhält man mit dieser Ausgabe eine gebundene Fassung eines der wichtigsten Bücher der Deutschen Literatur, dass meiner Meinung nach nicht nur für Kinder gedacht ist. Bei diesem günstigen Preis sollte jeder zugreifen, dem dieses Buch in seiner Sammlung fehlt.
Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Habe die "ungeschönten" Fassungen der grimmschen Märchen gebraucht und siehe da - das perfekte Buch zum Kracherpreis! (kam mir als Student natürlich gelegen)
Das Buch hat eine richtig tolle Qualität - also nicht vom Preis täuschen lassen.

Die Märchen selbst sind und bleiben einfach schön und das Deutsch ist eben ein etwas älteres Deutsch, ein paar Märchen sind im Dialekt des Herkuftsortes (Bsp.: Der Fischer und seine Frau). Heutzutage sollten wirklich wieder mehr Leute diese alten Märchenfassungen lesen, um mal wieder der tollen Vielfalt der deutschen bzw. ihrer eigenen Sprache gewahr zu werden.
Dass die Rechtschreibung nicht ganz richtig mehr ist, liegt natürlich daran, dass es über die Jahrzehnte hinweg immer wieder Reformen gab, allerdings fallen sie so arg gar nicht auf (bis auf ein paar mehr 'ß' als heute).

Kindergerecht? - Ich würde sagen, was den Großteil der beinhalteten Märchen betrifft - Ja, absolut. Ich habe mich schon früh mit Märchen befasst, auch schon früher, im Teenie-Alter, Originalfassungen mancher Grimm-Märchen gelesen (damals noch ein Buch aus Familienbesitz) und einige sind eher sprachlich geändert als inhaltlich.
Wenn sich "graumsame" oder ähnlich empfindbare Dinge in den Märchen finden, dann geschehen sie ja nicht grundlos und Kinder können so etwas oft besser begreifen als man denkt. Gerade diese Märchen hier haben ja die wohlbekannte "Moral von der Geschicht" - ich würde also nicht sagen, die Märchen sind nicht kindergerecht, sondern eher: manche Märchen kann man eben eher einem Kind mit 5, 6 Jahren statt im Alter von 3, 4 vorsetzen.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover