Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Grillchef 04692 Holzkohle-Säulengrill aus Edelstahl

4.4 von 5 Sternen 58 Kundenrezensionen
| 3 beantwortete Fragen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • praktische Anzündevorrichtung
  • stufenlose Luftregulation
  • Edelstahl-Blech
  • Grillfläche 43 cm
  • Höhe 92 cm.

Der Landmann-Shop bei Amazon.de
Entdecken Sie hochwertige Grills und Zubehör von Landmann


Hinweise und Aktionen


Mit ähnlichen Produkten vergleichen


Dieser Artikel Grillchef 04692 Holzkohle-Säulengrill aus Edelstahl
In den Einkaufswagen In den Einkaufswagen In den Einkaufswagen In den Einkaufswagen In den Einkaufswagen
Kundenbewertung 4 von 5 Sternen (58) 4 von 5 Sternen (69) 4 von 5 Sternen (7) 4 von 5 Sternen (60) 4 von 5 Sternen (31) 4 von 5 Sternen (208)
Preis Nicht verfügbar EUR 73,20 EUR 37,95 EUR 32,99 EUR 47,95 EUR 65,99
Versand KOSTENLOSE Lieferung KOSTENLOSE Lieferung KOSTENLOSE Lieferung KOSTENLOSE Lieferung KOSTENLOSE Lieferung
Verkauft von ETC-Shop GmbH & Co. KG Amazon.de Amazon.de Amazon.de Amazon.de
Farbe Edelstahl silber Edelstahl Silber Silber
Abmessungen 44 x 98 x 57 Zentimeter 48,01 x 61,49 x 90,5 Zentimeter 56,01 x 43 x 82,5 Zentimeter 84 x 58 x 42 Zentimeter 22 x 54,5 x 22 Zentimeter
Gewicht des Artikels 8,8 kg 5,1 kg 2 kg 5 kg 1,5 kg
Besonderheiten Edelstahlgrill Trichtergrill Feuerschale

Produktinformationen

Technische Details
Größe und/oder Gewicht98 x 44 x 57 cm
Teilenummer04692
  
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0009HGXTQ
Produktgewicht inkl. Verpackung8 Kg
Modellnummer04692
Im Angebot von Amazon.de seit21. April 2005
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.4 von 5 Sternen 58 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 92.780 in Garten (Siehe Top 100)
  
Feedback
Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?
 

Produktbeschreibungen

planned


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Steht stabil. Luftzufuhr kann man regulieren, unten ist ein Asche-Kästchen im Fuß. Der Grill ist gross genug und hat unterschiedliche Einschubhöhen für den Rost. Für klassisch offenes Grillen eine gute Wahl, ist hier seit Jahren in Gebrauch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Grillen im Sommer bei kühler Gerstenkaltschale, was gibt es schöneres....
Da mein alter Grill nicht mehr wirklich ansehnlich war, entschied ich mich im Frühjahr einen neuen Grill zu kaufen. Ein Edelstahlgrill sollte es sein, den man gefahrlos auch mal draußen stehen lassen kann !
Meine Wahl viel schnell auf den Landmann Säulengrill, da er
1. Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis
2. Solide verarbeitet ist
3. Dank des Kamineffekts keine Probleme mit dem Durchglühen der Kohlen auftreten.
4. Aus Edelstahl ist.

Wir haben jetzt schon gemeinsam einige Grillfeste erleben dürfen und ich bin immer noch zufrieden.
Gut für größere Feste (ab. ca. 6 Personen) ist die Grillfläche zu klein, doch für den "normalen Hausgebrauch ist dieser Grill uneingeschränkt zu empfehlen !
Nur einen Minuspunkt, daher auch nicht die vollen 5 Sterne, die Windschutz ist viel zu unstabil und zu ungenau in der Passform.
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Um eines vorwegzunehmen: Die nur 2 Punkte gibt es nicht für die Grillleistung, die mag je nach Anspruch ausreichend sein. Was mich ärgert ist, dass hier wohl aus Kostengründen auf minimale Ausstattung und Verarbeitung reduziert wurde. Ich habe in diesem Sommer meinen Landmann-Grill gleicher Art verabschiedet - nach immerhin 9 Jahren, obwohl der nicht aus Edelstahl war - und habe mich deshalb wieder für diese Marke entschieden.

Aber es beginnt schon mit der spärlich gehaltenen Montageanleitung, die einiges handwerkliches Verständnis voraussetzt. Zur Befestigung des Schiebers zur Ascheentleerung fehlte eine notwendige Beilagscheibe, die laut Packliste eigentlich hätte enthalten sein sollen. Die Langlöcher in Säule und Sockel zum Verschrauben der Teile sind so groß, dass ich zu den gelieferten Muttern ebenfalls aus meinem eigenen Fundus noch Beilagscheiben hinzumontiert habe, um zu verhindern, dass die Löcher nach einiger Zeit ausleiern oder gar ausreißen. Der Windschutz sowie dessen Befestigung an der Grillschale ist billig ausgelegt, das Versetzen des Grillrostes während des Grillens viel hakeliger, als beim Vorgängermodell. Das Vorgängermodell hatte einen Kohlerost, der viel höher in der Grillschale saß, wodurch die Kohlen von unter besser durchlüftet wurden und schneller anzogen. Dadurch wurde auch die Säule nicht so heiß wie bei diesem Modell.

Hinzu kommt, dass die Abbildung bei Amazon nicht den gelieferten Grill zeigt. Der besitzt nämlich nur einen Schieber unten im Sockel und keine Schublade zur einfachen Entleerung der Asche. Es muss der ganze Grill auf ein Gefäß gehoben und leer geschüttelt werden.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Habe mir pünktlich zum Sommerbeginn diesen Griller zugelegt.
Der Zusammenbau war recht einfach.
Trotz des geringen Preises ist der Griller relativ stabil.
Alle Teile sind rostfrei ausgeführt.
Die Asche welche in den Standfüß fällt kann über einen Schieber im Boden entfernt werden.
Die Luftzufuhr wird über den Federbelasteten Drehregler gesteuert.
Einziges Manko: Das Blech mit den Schlitzen zur Hoheneinstellung des Rostes ist nicht ganz so stabil wie der Rest des Grillers.

Zur Größe: Für 6 Personen zu Grillen ist kein Problem; die Arbeitshöhe ist auch in Ordnung.

Alles in Allem ist dies ein Griller mit einem Unschlagbarem Preis-Leistungs-Verhältniss!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Kann das Produkt nur empfehlen, es fehlten jedoch zwei Schrauben; geht aber auch ohne, da es Sicherungsschrauben waren. Die Aufbauanleitung sollte jedoch seitens Landmann überarbeitet werden, da die Abbildungen teilweise nicht mit dem Original übereinstimmen. Der Zusammenbau ist einfach und innerhalb einer knappen halben Stunde erledigt. Es passt sonst alles gut zusammen und der Grill ist sehr stabil! Empfehlenswert!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Viel Grill für moderates Geld! Schneller Versand.
Die Montageanleitung stimmte nicht ganz mit dem gelieferten Grill überein, aber mit etwas Fantasie/Geschick/Erfahrung klappt alles. Der Handschuh als Zubehör fehlte.
Wenn alles montiert ist, hat man einen standfesten Grill, der eine irre Glut entwickelt und mit dem man ungeahnt schnell sein Grillgut gar brät. Aber aufpassen: Ständiges Wenden ist angesagt, damit nichts verkohlt!
Als Maschinenbauingenieur fallen mir ein paar Verbesserungen ein, die praktisch nichts kosten:
- Der Windschutz steckt im Rand des Kohlekessels in kleinen aufgekröpften Taschen (Schlitzungen genannt), die ich erstmal passend hinbiegen musste. Besser wären an dieser Stelle ZUSÄTZLICHE Langlöcher, um den Windschutz sicher mit dem Kessel zu verschrauben.
- Der Bodeneinsatz C (für mich ein Ascherost über der Säule) verschiebt sich beim Wühlen in der Kohle. Dann plumpst die heiße Kohle in die Säule und unten in die Schublade (die besser passen könnte), die dann hoffnungslos klemmt, weil sie zu voll ist. Vorschlag: Der Bodeneinsatz wird mit Stiften oder Splinten gegen seitliches Verschieben im Boden des Kessels gesichert, damit nur die Asche durchfällt.
- Als drittes gebe ich einen patentreifen Vorschlag zum Besten: Die Hersteller (nicht nur die von diesem rezensierten Säulengrill!) sollten einen kleinen Bereich irgendwo zwischen Zentrum und Rand des Grillrostes mit engerem/halben Abstand der Stäbe vorsehen, damit kleines Grillgut, wie Miniwürstchen oder kleine Putensteaks, nicht so schnell durchs Rost in die Kohle fallen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen