Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 5,04
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Grenzgebiete: Eine Kindheit zwischen Ost und West Gebundene Ausgabe – 21. September 2009

3.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 5,04
7 gebraucht ab EUR 5,04

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

claire Lenkova, geboren in Zwickau, kam 1989 kurz vor dem Mauerfall mit ihren Eltern und ihrem Bruder nach Bayern. Sie studierte an der Hochchule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg Illustration und arbeitet heute als Comiczeichnerin, Künstlerin, Grafikdesignerin und Illustratorin. Ihre Bildergeschichten und Illustrationen erscheinen u.a. in Die Zeit, Frankfurter Rundschau und Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung und in verschiedenen Anthologien.

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von abc am 26. Oktober 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Nette Idee, leider ist die Umsetzung nicht wirklich gelungen.
Die Geschichte wirkt arg konstruiert. Um so viele historische Fakten wie möglich einzubringen, werden diese anekdotenhaft aneinandergeklatscht; das ist dem Lesevergnügen nicht sehr hilfreich! Die kleinen Kästchen mit historischen Hintergrunginformationen sind teilweise unglücklich formuliert und für Kinder, die das Buch allein lesen unverständlich. Das Ausreisemotif der Eltern "Wir sind Christen" ist desweiteren nicht besonders repräsentativ. Dies in eienm Kinderbuch so darzustellen ist selbstevrständlich nicht falsch, aber entspricht wahrscheinlich nicht den Lese- bzw. Kauferwartungen von Eltern für ihre Kinder.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Historische Umstände sind durcheinandergewürfelt dargestellt (Erklärkästchen); die Geschichte ist weder en pointe und einfach genug, noch umfangreich erklärend, dass Kinder es verstehen würden. An sich eine gute Idee, dass das ältere Mädchen versucht, dem kleineren Bruder die Familiengeschichte im Zusammenhang mit der DDR zu erzählen, aber m.E. mangelhaft umgesetzt. Schade eigentlich.

Über die Zeichnungen kann man sich streiten; es steht so zwischen Bilderbuch und Comic und erfüllt weder die Ansprüche für das eine, noch das andere.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von weedal am 25. November 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Frau Lenkova schreibt hier für Kinder und zeichnet dazu einen ästhetisch Comic! Nicht auf die laute, knallig bunte Art wie Erwachsene das gern für Kinder tun, weil sie glauben, dass sie Kindern damit, in lustig verpackten Häppchen, irgendetwas verkaufen können....
Mit 'Grenzgebiete' bekommen Kinder ein intelligentes Buch das sie nicht für dumm verkauft, ihnen aber auf persönlicher Ebene einen Teil unserer Geschichte näher bringt! Vielleicht nehmen es meine Kinder darum immer wieder gern zur Hand!?!?!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden