Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Grenzen der Wissenschaft Taschenbuch – 4. Oktober 2013

4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 32,82
3 gebraucht ab EUR 32,82

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Der Autor des Buches ist Alan F. Chalmers, herausgegeben und übersetzt ist es von Niels Bergmann. Das nur zur Klarstellung, da das hier anders dargestellt ist.
Wie kann man Wissenschaft von Pseudowissenschaft unterscheiden? Und welche Rolle spielt die Methodik? Das Buch verschafft eigentlich wenig Klarheit, man könnte es als Diskussion verstehen. Wenn es eine wissenschaftliche hinreichend gültige Methode gibt, dann kann man sich ihr wohl nur über die Physik nähern. Was Chalmers gut gelingt, ist die Darstellung der Komplexität. Man bleibt fast ratlos zurück mit der Frage 'Was genau ist Wissenschaft?' Das klingt recht negativ und wer sich da Klarheit erhofft hat, wird enttäuscht sein. Wer aber eine vielschichtige Diskussion mag und verschieden Perspektiven verarbeiten kann um sich eine eigene Meinung bilden zu können, wird das Buch schätzen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 5. März 2002
Format: Taschenbuch
schön, wenn schlaue menschen ihre weisheiten nicht in eine unverständliche wissenschaftssprache verpacken um damit die erkenntnis für den allgemeinverbraucher zu verschleiern.
in diesem buch ist es chalmers gelungen den leserInnen einfach, verständlich und anhand gut gewählter beispiele (die auf den ersten blick manchmal trivial scheinen) induktion, deduktion und andere wissenschaftstheoretische begriffe zugänglich zu machen.
lisa. soziologin.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Eigentlich für jeden Wissenschaftlich Arbeitenden von Interesse, auch Chalmers erstes Buch "Wege der Wissenschaft" kann ich jedem nur ans Herz Legen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden