Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 5,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Gregor und der Fluch des Unterlandes: Band 4 (Gregor im Unterland) von [Collins, Suzanne]
Anzeige für Kindle-App

Gregor und der Fluch des Unterlandes: Band 4 (Gregor im Unterland) Kindle Edition

4.5 von 5 Sternen 53 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 5,99

Länge: 321 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert
Altersempfehlung: 10 und höher

Harry Potter und das verwunschene Kind
Die deutsche Ausgabe des Skripts zum Theaterstück Jetzt entdecken

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Band vier der spannenden Kinderbuchreihe der Bestsellerautorin Suzanne Collins ("Die Tribute von Panem") nun erstmals auch digital erleben!
Für ein etwas jüngeres Publikum, aber ebenso fesselnd und mitreißend! Die dunkle Seite greift an ...

Ein tödlicher Plan bedroht das Unterland Rätselhafte Dinge geschehen im Unterland. Gregor und Luxa erreicht eine verschlüsselte Botschaft der Huscher - ein verzweifelter Hilferuf. Die beiden machen sich große Sorgen und machen sich auf die gefährliche Suche nach den Mäusen, um sie zu retten. Auf ihrem Weg werden sie von angriffslustigen Riesenskorpionen bedroht und begegnen dem Fluch, jener weißen Ratte, die Gregor einst aus Mitleid verschont hat. Sie ist zu einem machtbesessenen Anführer herangewachsen und verfolgt mit einer ganzen Armee wütender Ratten einen tödlichen Plan.

Der vierte Roman von Gregor - Abenteuer aus dem Unterland.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Suzanne Collins, 1962 geboren, US-amerikanische Autorin, schreibt seit 1991 sehr erfolgreich für das amerikanische Kinderfernsehen. 2003 erschien ihr erstes Kinderbuch 'Gregor und die graue Prophezeiung' als Beginn einer fünfteiligen Abenteuer-Reihe für junge Leser mit starken Nerven, die sich schnell zum internationalen Bestseller entwickelte.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 977 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 321 Seiten
  • Verlag: Verlag Friedrich Oetinger; Auflage: 1 (1. Mai 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B008FYT5YU
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 53 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #14.973 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
"Gregor und der Fluch des Unterlandes" ist der vierte Teil der Unterland-Chroniken oder der Gregor-Reihe, wie man sie auch immer nennen möchte, das nur als Information voraus. Um die Bücher wirklich genießen zu können, rate ich Ihnen, mit dem ersten Band anzufangen!

Darum geht es: Nachdem Gregors Mutter im letzten Band aufgrund einer Infektion mit dem Pestvirus im Unterland bleiben musste, besuchen er und Boots sie nun regelmäßig in Regalia. Bei einer Unterrichtsstunde mit Ripred trifft Gregor den Fluch aus dem 2. Band wieder, dessen Leben er damals verschont hatte und der nun ein (fast) ausgewachsener Kolloss ist. Kurz darauf verschwinden Ripred und der Fluch jedoch spurlos; außerdem erhält Luxa eine beunruhigende Nachricht von den Huschern. So brechen Gregor, Luxa, Howard, Boots, Hazard, Ares, Aurora, Nike, Temp und Thalia heimlich auf, um der Sache auf den Grund zu gehen ... und den Rest dürfen Sie selber lesen.

Ähnlich wie beim zweiten Teil rate ich, den nächsten schon bereit zu halten. Denn das Buch lässt seine Handelnden Personen in einer alles andere als befriedigenden Situation zurück.
Trotzdem ist "Gregor und der Fluch des Unterlandes" alles andere als nur eine Fortsetzung, so begegnet man zum Beispiel einer neuen Luxa und einer etwas älteren Boots. Schlachten bestimmen diesmal eher weniger das Bild, allerdings überkommt einem beim Lesen unwillkürlich das Bild einer eigenen, grausamen Unterland-Diktatur.

Wieder ein packendes Abenteuer, das absolut lesenswert ist!
(... nur Temp kommt leider viel zu wenig vor. Hoffen wir auf den fünften Band! =)
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Wieder ein toller Band der absolut empfehlenswerten, aussergewöhnlichen Serie um Gregor. Kaum verschleiert geht es in diesem Band um den Holocaust. Da auch Vergasung relativ intensiv thematisiert wird, nicht unbedingt ein Buch für kleine Kinder. Auch andere Themen wie Verführbarkeit, "Krieg Ja oder Nein", Umgang mit anderen Kulturen sind Themen, die herausfordernd.
Leider hört dieser Band mitten in der Geschichte auf, daher ein Punkt Abzug
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
So langsam neigt sich die Buchreihe um Gregor dem Ende zu. Mit dem 4. und damit vorletzten Teil hat Suzanne Collins wieder genau an die vorangegangene Handlung angesetzt und den Leser mit unheimlich viel Spannung auf das große Finale hingeführt.

Zum Inhalt: Als Gregor seine Mutter im Unterland besuchen will, hört er von rätselhaften Ereignissen. Alle Huscher sind auf einmal spurlos verschwunden. Gemeinsam mit Luxa, die sich besonders viele Sorgen um ihre Mäusefreunde macht, begiebt sich Gregor auf die Suche. Schon bald befindet er sich wieder im Kampf: mit Riesenskorpionen und den gefährlicher werdenen Ratten, die dem Fluch inzwischen widerspruchslos folgen. Doch der Fluch hat einen grausamen Plan und als Gregor ihn versteht, ist es schon fast zu spät für das Unterland...

Der 4. Teil ist das erste Buch dieser Reihe, das zum Ende hin offen endet. Normalerweise war jeder Teil immer recht abgeschlossen und endete damit, dass Gregor zurück nach Hause kommt. Hier ist das Ganze erstmals anders, das Buch endet praktisch direkt vor dem Kriegsbeginn, sodass es unmöglich ist hier aufzuhören ohne sich das letze Buch schnellstmöglich zu besorgen.
Dazu kann ich allerdings auch gleich sagen: Wer den ersten Teil von Gregor damals gut fand, der wird sowieso nicht mitten drin aufhören können zu lesen. Die Teile sind für mich alle bisher auf sehr hohem Niveau. Wer Teil 1 nicht mochte, wird eh nicht weiterlesen, alle anderen müssen sich drauf einstellen, dass sie alle 5 Teile kaufen werden wollen / müssen.

Dieses Buch ist genau wie die Vorgänger wieder spannend und ebenso überraschend, da man trotz der Bezeichnung "Kinder- / Jugendbuch" die Handlung eigentlich nie voraussehen kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wir erinnern uns alle an das kleine süße Rattenbaby, das Gregor Gott sei Dank nicht getötet hat. Nun stellt sich heraus, dass der Fluch erwachsen geworden ist. Ziemlich labil, weil er eine sehr schlimme Vergangenheit hatte, aber gefährlich. Böse Ratten umschwärmen ihn, flüstern ihm ihre eigenen finsteren Gedanken ein und der Fluch gibt sich denen leider hin.

Das finde ich ziemlich traurig und enttäuschend :(
Vor allem weil ich noch die ganze Zeit im Kopf habe, dass er eigt noch ein kleines Baby vor kurzem war und nun plötzlich ein Monster aus ihm wird.

Das Buch bricht mir schon so ein bisschen das Herz und es stirbt auch wieder jemand, bei dem es sehr traurig ist.
Das Buch macht es einem nicht leicht, trotzdem gefällt mir die Reihe um Gregor natürlich auch weiterhin, auch wenn ich mir doch eine etwas andere Wendung der Geschichte gewünscht hätte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Insgesamt wird in diesem vierten Band der Reihe das Konzept ganz überzeugend fortgeführt.
Die Geschichte ist spannend und lässt sich gut lesen, die Personen entwickeln sich plausibel weiter und auch die Grundidee, in einem Kinderbuch aktuelle oder historische Grundfragen des menschlichen Miteinanders zu thematisieren finde ich nicht schlecht.
Aber man sollte wissen, dass in diesem Buch eine Massenvernichtungsszene geschildert wird, die deutliche Assoziationen zu den Gaskammern des 3. Reiches weckt.
Das verpackt nicht jedes Kind und sollte bei jüngeren Kindern in jedem Fall durch die Eltern begleitet werden. Der Verlag empfiehlt das Buch ab 10 Jahren und das ist auch im Prinzip o.K., aber insbesondere diese Szene kann auch zehnjährige überfordern.
Unsere Kinder haben das nicht sehr gut verarbeitet und träumen manchmal immer noch schlecht.

Was zudem gar nicht geht, ist das Buch so enden und den Spannungsbogen so plötzlich komplett abreißen zu lassen! Für mich ist es schlicht nicht zu Ende geschrieben. Ich finde diese Methode, bei Harry Potter hatte man das ja in Ansätzen auch, dem Leser gegenüber unfair.
Das kann man bei Fortsetzungsromanen in Zeitschriften machen, aber nicht bei diesem Format.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover