Facebook Twitter Pinterest
Greatest Hits [Vinyl LP] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von My_Worldwide_Market
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie wurde erneuert, kein sichtbarer Schaden an der Disk oder Booklet, Jewelcase kann kleine Schoenheitsfehler haben. Aktivierungscodes für Online-Inhalt fehlen.  Postlaufzeit 8-21 Tage.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Greatest Hits [Vinyl LP]

2.9 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Preis: EUR 24,91 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Vinyl, 21. Dezember 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 24,91
EUR 24,91 EUR 20,01
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Versandt und verkauft von Amazon in recycelbarer Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
2 gebraucht ab EUR 20,01

Hinweis: Dieser Titel kann Neuaufnahmen enthalten
Dieser Titel enthält möglicherweise Neuaufnahmen der Originaltitel, sog. Re-Recordings.

Hinweise und Aktionen


Social Distortion-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Vinyl (21. Dezember 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Bmg
  • ASIN: B000QFCCUK
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.9 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 280.823 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

2 LPs


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
"Greatest Hits" ' Alben sind ja immer so eine Sache. Beinharte Fans haben sowieso schon alles, was von ihrer Lieblingsgruppe/Sänger etc. herausgekommen ist. Außerdem hat da jeder seine eigenen Vorstellungen davon, was auf solch eine Scheibe gehört.

Im Prinzip sind solche Veröffentlichungen nur dazu da, neue Fans zu erschließen, die gerade mal einen Song der Interpreten gehört haben, sich aber nicht trauen, gleich das aktuelle Album zu kaufen. Für diejenigen ist aber das, was hier angeboten wird, reichlich wenig. Gerade mal zehn Songs sind hier drauf plus einem neuen Song (der wohl für die Hardcorefans bestimmt ist, damit die sich auch die Scheibe kaufen. Da man aber hört bzw. liest, dass dieser Song auf dem nächsten regulären Album drauf sein soll, ist das auch nicht wirklich ein Kaufanreiz) plus einer Liveaufnahme. Man kann nicht sagen, dass das Medium CD hier ausgereizt wird.

Es ist müßig, über die Zusammenstellung zu diskutieren, da hat, wie gesagt, jeder seinen eigenen Geschmack, aber "Don't Drag Me Down" zu ignorieren, ist schon ein starkes Stück. Das wäre ungefähr so, als würde man bei einer "Greatest Hits" der Stones "Jumpin' Jack Flash" weglassen.

Bei dieser Veröffentlichung muss man unweigerlich an Frank Zappa denken: "We're Only In It For Money", jaja.

Diejenigen, die Social Distortion kennen lernen wollen, sollten lieber zu der CD "Live At The Roxy" greifen, denn das ist das wahre "Best Of..." Album der Gruppe.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Mein erster Gedanke war: Hurra, endlich eine SOCIAL D. "Best Of" Scheibe. Kann ich endlich meine zerkratzte, selbstgebaute "Greatest Hits" wegschmeissen und hab das Wichtigste für im Auto auf einer CD.

Dann der Blick auf die Tracklist...Schockschwerenot...WAS SOLL DAS SEIN ?

Nur ein neuer Song (wenigstens ein Guter...). Naja, machen andere Bands auch so. Aber was ist das für eine Songauswahl ??? Klar, alles auch auf meiner selbstgebauten CD-R. Aber da fehlen absolut wichtige Songs!

Meiner Meinung nach wären das die folgenden:

Under My Thumb (Rolling Stones Cover)

The Creeps

So Far Away

Let It Be Me

Sick Boys

Cold Feelings

Don`t Drag Me Down

Footprints On My Ceiling

Nickels & Dimes

Hätte alles locker noch mit drauf gepasst (s. "Bäst Of" von Die Ärzte, zwei CDs mit je fast 90 min. Spielzeit). Und um die Band kennen zu lernen wären diese Songs essentiell wichtig gewesen.

Ach ja, der tolle Bonus Track ist gar nicht live, sondern es handelt sich um die "13th Floor" Version von der "Mainliner" CD. Also nix ist mit exclusiv oder so...

Und um meinen Vorredner zu korrigieren: Die Songs sind keineswegs neu eingespielt, sondern lediglich remastered.

Über das hässliche Cover (Geschmackssache) und das armselige Booklet (kurze, ganz kurze Bandhistory...sonst nix) breite ich hier mal den Mantel des Schweigens.

Hier ein Vorschlag wie eine würdige "Greatest Hits" CD für solch eine großartige Band meine Erachtens auszusehen hätte:

Mattschwarzes Doppel CD Digi-Pack. Auf dem Frontcover mittig in weiss das SD Logo, nämlich das tanzende Skelett.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Doktor von Pain TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 3. September 2014
Format: Audio CD
Bei aller Liebe zu der Band, aber diese "Greatest Hits"-Compilation von Social Distortion aus dem Jahr 2007 hinterlässt einen schalen Beigeschmack. Nur elf Tracks? Das ist doch ein Witz! Sicher, Einsteiger bekommen einen halbwegs passablen Überblick über das Schaffen der kalifornischen Punkrocker, doch wäre hier viel, viel mehr drin gewesen. Allein, dass bei jeder Menge freiem Platz "Sick Boys", "Cold Feelings" und "Don't Drag Me Down" fehlen, geht direkt als Frechheit durch. Der zuvor unveröffentlichte Song "Far Behind" ist nicht übel, doch als Kaufanreiz für Fans, die eh schon alle SD-Alben im Regal haben, genügt er einfach nicht. Immerhin: Die alten Songs erstrahlen in neuem Soundgewand, einige wurden sogar neu aufgenommen, was zumindest interessant ist. Ob man "Greatest Hits" nun aber tatsächlich braucht, sei mal dahingestellt.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
... ein best-of-album mit so wenigen songs rauszubringen. man muss ja auch bedenken, dass die durchshchnittslänge von S.D.-songs so bei dreieinhalb minuten liegt. da kann ich's verstehen, wenn sich viele leute beschweren. best-ofs kaufe ich ja meist sowieso nicht, trotzdem hätte man sich hier mehr mühe geben können, man hätte sogar nen dopple-aöbum draus machen können, bei all den songs, die sich in den über 20 jahren angesammlet haben, wäre das echt angebracht gewesen.
auch der neue song ist das geld nicht wert. ich mag S.D. wirklich sehr, aber der song ist dürftig, nichts besonderes. für mich klingt der zu positiv.
also, wer die band kennen lernen will, kauft sich besser gleich eins der richtigen alben oder das live-album.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren