Facebook Twitter Pinterest
Gravity ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,27

Gravity

4.0 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 29. April 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 12,98
EUR 11,87 EUR 8,98
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
27 neu ab EUR 11,87 4 gebraucht ab EUR 8,98

Hinweise und Aktionen


Julian & Roman Wasserfuhr-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Gravity
  • +
  • Running
  • +
  • Remember Chet
Gesamtpreis: EUR 43,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (29. April 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Act (Edel)
  • ASIN: B004S3ZIWK
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.635 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:52
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
2
30
5:36
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
3
30
1:30
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
4
30
5:22
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
5
30
4:00
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
6
30
6:17
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
7
30
4:18
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
8
30
2:50
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
9
30
3:33
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
10
30
4:11
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
11
30
4:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
3:54
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
13
30
2:48
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 

Produktbeschreibungen

After their debut album Remember Chet (2006) the Wasserfuhr brothers grew into an exceptional phenomenon on the German jazz scene. Such incredible and astonishing maturity had not been heard in a young (17 year old) trumpeter since Till Brönner. Equally impressive was the way his only older brother Roman accompanied him on the piano in a near symbiotic way. By playing numerous concerts the Wasserfuhrs quickly reached a broad audience and gained acclaim on the scene. Their second album was called Upgraded (2009) as that is what they were - from the provinces onto the international jazz stage. Now the brothers are back, with Lars Danielsson and Wolfgang Haffner for company, with a new album, Gravity - it deals with the importance of staying grounded when your career starts to take off.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
.
Mit dem dritten Album der beiden Mittzwanziger kann man getrost behaupten: Der Name Wasserfuhr ist zu einem Markenzeichen in der deutscher Jazzlandschaft geworden. Es steht für einen schwebend lyrischen, überaus melodiösen Musizierstil.

Gravity darf man wörtlich nehmen: Man schwenkt ohne zu Überlegen in eine Umlaufbahn um den Wasserfuhrschen Planeten ein und taucht in einen sehr ästhetischen Klangkosmos zwischen Himmel und Erde am blau verträumten Ende des Tages ...

*
Die äußerlich so ungleich wirkenden Brüder beeindrucken in ihrer Musikalität - ob Komposition oder Spiel - stets erneut durch ihr symbiotisches Miteinander. Die bei Julian zu erlebende hingebungsvolle Versunkenheit und Entrücktheit, mit denen er jeden Ton weich, sensibel und unprätentiös entstehen lässt, spürt man auf diesen Aufnahmen ebenso unvermittelt wie bei Liveauftritten. Ungeachtet der generellen Regieführung seitens des älteren Bruders Roman, fügt sich dessen leichtes wie lebendiges Piano dem Flügelhorn- oder Trompetenspiel, um es zugleich zu tragen, zu umgarnen, stimmungsvolles Beiwerk zu liefern - und mehr als das. Der Opener Twinkle Eyes z. B., einer der bis auf einige Ausnahmen selbst komponierten Titel des Albums, lebt von solch Abwechslung bringendem "Beiwerk". Wie eine seltsam anmutende Spieldose klingt hier Romans verspielte Celesta zur Cool-Wärme der Trompete. Mitunter hört man zart in die Stücke eingewebte Synth-Effekte. Das ist dann schon alles an Effektbringern und mehr ist gar nicht nötig.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich kann mich den anderen Rezensenten insofern anschließen, als auch ich das Album als nicht durchgängig aufregend betrachte. Ich habe in meiner Sammlung schon einiges von L. Danielsson und einiges an Haffner. Die beiden Wassserfuhrs sagten mir gar nichts. Zwei Stücke findet man auch auf Haffners Acoustic Shapes (Tracks 10/12). Trompete verleitet natürlich bei Balladen zu gar sanftmütiger Nivellierung von Klängen, das ist auch hier passiert. Warum man sich ausgerechnet an Pop-Liedchen a la "Englishman in NYC" vergreifen muss, kann ich auch nicht nachvollziehen, wenngleich immer wieder Jazzer auch aus solchen Ohrwürmen etwas herauszuholen vermögen (z.B. Stanley Clarke: under the bridge, Brad Mehldau: wonderwall). Die Interpretation von Sting's Liedchen ist meiner Ansicht nach gänzlich misslungen und wird von mir übersprungen. Funktioniert im Großen und Ganzen etwa zum frisch verliebten romantisieren, wo man sich doch als Kulturbürger präsentieren möchte, der in seiner Sammlung für solche Gelegenheiten mehr zu bieten hat als Diana Krall und Melody Gardot.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Nach Remember Chet und dem 'Upgrade' aus Gothenburg nun das dritte Album der Brüder Julian & Roman Wasserfuhr.

Ergänzt durch Wolfgang Haffner und Lars Danielsson erwartet man viel von dem hochgradigen Quartett, doch man wird nicht enttäuscht!! Ich habe bereits seit über 2 Wochen das Vergnügen die neue Platte Gravity zu erforschen und ich finde sie ist eine großartige Fortsetzung der beiden Vorgängeralben.

Ich mag die ruhige, ehrliche Art der Brüder Wasserfuhr Musik zu machen. Da kann man einfach die Lautsprecher aufdrehen, die Augen schließen, sich zurücklehnen und von den modernen, leicht atmosphärischen Klängen ins Schweben bringen. Wie der Albumtitel aber schon verrät, sollte man dabei aber niemals komplett die Bodenhaftung verlieren! ;)

Von mir eine absolute Kaufempfehlung!! :)
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Gebrüder Wasserfuhr haben eine Musik erfunden, die sich in kein bekanntes Genre eintüten lässt. Ein Mix aus Klassik, Jazz und Folk, dazu romantische und barocke Elemente ... wie originell! Sehr abwechslungsreich und nicht durch monotones "Bumm-Bumm" des Schlagzeugs totgeschlagen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden