Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Grants miese deutsche Synchron-Stimme


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.03.2012, 02:02:53 GMT+1
dezetha meint:
Toller Streifen, nur Grants deutsche Stimme vermiest mir immer wieder den Spass.
Erik Ode (ja, unser "ZDF-Kommissar-Ode") war damals für die deutsche Synchronfassung verantwortlich und hat sich in gnadenloser Selbstüberschätzung als Sprecher auf Grant besetzt.
Ich bin absolut kein Freund von Neu-Synchros alter Filme, aber in diesem Fall......!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.04.2012, 14:56:28 GMT+2
Björnar Dohm meint:
Welche Sprecher schweben Dir denn für Grant und Saint vor?

Veröffentlicht am 22.11.2012, 17:24:23 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 22.11.2012, 17:25:27 GMT+1
Jens Vocker meint:
Grants Standardsprecher war der vortreffliche Curt Ackermann, dessen charismatische Synchronstimme zu dem gentlemenhaften Cary wie die Faust aufs Auge passt. Den hat Erik O. ausgerechnet bei diesem Meisterwerk ausgebootet, was unverzeihlich bleibt.

Ob es heute noch jemanden gibt, der auf dem Niveau so legendärer Sprecher wie Ackermann (oder Arnold Marquis, Siegmar Schneider, Friedrich Schönfelder, Siegfried Schürenberg...) arbeiten kann? Ich habe meine Zweifel.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  3
Beiträge insgesamt:  3
Erster Beitrag:  09.03.2012
Jüngster Beitrag:  22.11.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Das Thema dieser Diskussion ist
Der unsichtbare Dritte [Blu-ray]
Der unsichtbare Dritte [Blu-ray] von Cary Grant (Blu-ray - 2009)
4.8 von 5 Sternen (131)