Facebook Twitter Pinterest
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Grand Theft Auto V - [PC]

Plattform : Windows 7, Windows Vista
Alterseinstufung: USK ab 18
3.2 von 5 Sternen 592 Kundenrezensionen

Preis: EUR 39,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Lieferbar ab dem 27. Juli 2016.
Bestellen Sie jetzt.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
PC
Standard
  • Die größte, dynamischste und abwechslungsreichste offene Spielwelt, die je erschaffen wurden.
  • Los Santos: eine weitläufige, sonnendurchflutete Metropole voller Selbsthilfe-Gurus, Sternchen und vergessener Promis.
  • Drei spielbare Protagonisten: Franklin, Michael und Trevor.
  • Storytelling und Gameplay auf eine ganz neue Art und Weise.
  • Zugang zu GTA Online, einer dynamischen und persistenten Online-Welt für 16 Spieler.
16 neu ab EUR 39,99

Mehr Geld in GTA Online
Lösen Sie jetzt Ihre Geldprobleme in GTA V mit den Grand Theft Auto Online Cash Cards. Mit diesen können Sie sich in Los Santos und Blaine County alles leisten, was Sie wollen. Nach dem Einlösen erscheint Ihr gekauftes Geld automatisch auf dem Konto Ihres Spielcharakters. Mehr erfahren.

Wird oft zusammen gekauft

  • Grand Theft Auto V - [PC]
  • +
  • GTA 5 - Cheats, Tipps und Tricks auf einen Blick!: PC-Version
Gesamtpreis: EUR 44,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel

  • Plattform: Windows 7 / Vista
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Computerspiel
  • Artikelanzahl: 1

Produktinformation

Plattform: PC | Version: Standard
  • ASIN: B0071L2QD0
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 14,2 x 3,9 cm ; 100 g
  • Erscheinungsdatum: 14. April 2015
  • Anleitung: Deutsch, Englisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen 592 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 280 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PC | Version: Standard

Hinweise zum Kopierschutz

Minimale Systemanforderungen Empfohlene Systemanforderungen
Betriebssystem: Windows 8.1 64 Bit, Windows 8 64 Bit, Windows 7 64 Bit Service Pack 1, Windows Vista 64 Bit Service Pack 2* (*NVIDIA-Grafikkarte empfohlen unter Windows Vista) Betriebssystem: Windows 8.1 64 Bit, Windows 8 64 Bit, Windows 7 64 Bit Service Pack 1
Prozessor: Intel Core 2 Quad CPU Q6600 @ 2,4GHz (4 CPUs) / AMD Phenom 9850 Quad-Core Prozessor @ 2,5GHz (4 CPUs) Prozessor: Intel Core i5 3470 @ 3,2GHz (4 CPUs) / AMD X8 FX-8350 @ 4GHz (8 CPUs)
Arbeitsspeicher: 4GB Arbeitsspeicher: 8GB
Grafikkarte: NVIDIA 9800 GT 1GB / AMD HD 4870 1GB (DX 10, 10.1, 11) Grafikkarte: NVIDIA GTX 660 2GB / AMD HD 7870 2GB
Soundkarte: 100% kompatibel mit DirectX 10 Soundkarte: 100% kompatibel mit DirectX 10
Festplattenspeicher: 65GB Festplattenspeicher: 65GB
DVD-Laufwerk DVD-Laufwerk

Produktbeschreibung des Herstellers


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: StandardPlattform: PC Verifizierter Kauf
Zum Spiel an sich muss ich denke ich nicht viel sagen. Deswegen werde ich nur über negative Aspekte reden:

Bugs: Ab und zu weiß das Spiel selber nicht, was es eigentlich möchte. So passiert es zum Beispiel im Onine Modus, dass man während einer Mission seine Mitspieler vom Steuer zieht, obwohl man nur Beifahrer sein möchte. Ein anderes Beispiel sind die aggressiven Polizisten. Stehe ich nur am Straßenrand und schaue mir die Gegend an, kommt ein Polizeiauto angefahren, rammt mich weg und plötzlich habe ich 2 Sterne.

Cheater: Hier kann Rockstar Games nur bedingt etwas für, da es nicht ihre Schuld ist, jedoch sollten sie härter gegen Feiglinge vorgehen. Nach 4 Tagen im Onlinemodus ist es so schon 2 mal vorgekommen, dass plötzlich Windräder in der Stadt standen oder sogar 3 mal, dass Personen bei mir um die 500.000 Credits "ercheatet" haben, welche ich alle annehmen musste da man die herabregnenden Geldsäcke automatisch aufnimmt. Nun habe ich knapp 1.5 Millionen Credits illegal zugesteckt bekommen und kann nur hoffen, dass mein Account nicht gesperrt wird. Da weiß ich nicht, ob sich das weiterspielen noch lohnt oder nicht.

PS: Die Installation der 7 CDs dauerte insgesamt 80 Minuten, anschließend folgt ein 5GB Update. Alles halb so wild und nicht so schlimm wie von vielen beschrieben.
2 Kommentare 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PC
Installation der 7 DVD's dauerte genau 110 Minuten. Der Download des unseeligen 5 GB Patches 40 Minuten (Kabel DSL). Einen Unsinn finde ich, dass man den Patch nicht auf der Festplatte für später speichern kann, wenn man das Spiel erneut installieren will.

Die Grafik ist als gelungen zu bezeichnen.

Ein Open World Spiel, das den Namen Open World verdient. Viel mehr als bei GTA 4 kann man eine offene Welt betreten, befahren , erfliegen und sogar beschwimmen. Die Spielfläche bzw. Map ist sehr viel größer als bei GTA 4, und der Stadtbereich von GTA 5 übertrifft den von GTA 4.

Gleich vorweg der für mich grösste Kritikpunkt: Am Anfang ist es noch von Reiz, wenig Geld zu haben, weil man dann mit dem "kleinen Geld der Leute" (Überfälle auf Passanten) über die Runden kommen muss. Das Spiel erhält so einen größeren Reiz. Oder weil man einfach aufpassen muss, Munition zu verwenden. Das ergibt dann Sinn. Aber spielt man ein paar Missionen, hat man ziemlich viel Geld, ABER viel zu wenig sinnvolle Einkaufsmöglichkeiten. Es gibt einen Panzer, und einiges, aber ein bisserl hätte man da noch machen können.
Es gibt ganz eindeutig viel zu wenig Immobilien, die man kaufen könnte. Und damit verbundene Möglichkeiten. Das hätte man gut ausbauen können.

Es gibt im Story Modus drei Charaktere, in deren Haut man schlüpft. Eigentlich verliert man so die Identifzierung leicht aus den Augen. Andererseits erweitert es den Reiz die Story zu spielen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PC Verifizierter Kauf
Tjoah gibt's zu GTA irgendwas groß zu sagen? Tolles Spiel, tolle Grafik.
Einige Szenen waren echt lustig.
Storymodus hab ich durch, nun halte ich mich an den Onlinemodus, mal sehen was da auf mich zukommt.

Ein paar Bugs hatte ich auch, aber keine schlimmen, am Anfang bei den Rockern, konnte ich durch ein Boot hindurchlaufen. Außerdem hab ich mal den Wagen weggefahren, hinter dem sich die Begleiter versteckten, natürlich blieben sie da doof stehen wurden komischerweise nicht erschossen, und das obwohl die miserable Schützen waren :-D
Einmal schwebten alle Stühle in Michaels Haus.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von D. am 15. Juli 2016
Edition: StandardPlattform: PC Verifizierter Kauf
Bis auf die Tatsache, dass der Preis bei MM kurz nach dem Erscheinungstermin etwas günstiger war und Amazon trotz Preisgarantie nicht mithalten konnte.

Das Spiel an sich für Fans auf jeden Fall ein Muss. Der Online-Modus gefällt mir persönlich besser als die Story
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PC
Nun könnte man dem Spiel eine bessere Beurteilung geben, wenn man den Offline-Modus in Betracht zieht.
Fakt ist, dass es seit jeher keine Updates für den Offline-Modus gibt, jedoch wöchentlich für den Online-Modus. Entsprechend ist das Schwergewicht des Spiels eben Online zu suchen.

Online ist das Spiel nicht einmal einen Stern wert. Grund ist, dass dem Hersteller offensichtlich egal ist, dass sich auf jedem Server massenweise Hacker und Modder tummeln, die einem das Spiel zum Albtraum machen. Ja, es geht sogar weiter. Sollte man vor lauter Explosionen, durch Modder verursacht nicht mehr zu Boden kommen, dann werfen sie einen mit Geld voll. Dieses Geld ist illegal und der Hersteller bannt ganz gerne alle Spieler, die illegales, virtuelles Geld besitzen. Somit verliert man ohne eigene Schuld das Recht ein erworbenes Spiel zu nutzen. Und ja, es kommt sogar noch schlimmer: Es gibt durchaus Hacker, die einen gebannten Account gegen echtes Geld wieder "frei hacken". Wie bitte schön soll das funktionieren ?!? Haben die etwa Zugriff auf die Blacklist des Herstellers?!? Oder steckt der Hersteller selbst dahinter und finanziert sich damit zusätzlich?! Das scheint möglich, denn immerhin duldet dieser das Hacken auf den Servern, das das Spielen so unerträglich macht.

Früher gab es einmal drei Lobbies: die normale, die Cheater-Lobby und die Bad Sports-Lobby. Wenn ein Spieler cheatet, kann er nur noch in Lobbies spielen wo lediglich Cheater spielen, wenn ein Spieler sehr aggressiv auf alles schießt, das sich friedlich bewegt, wird er nur noch in Lobbies mit ähnlich aggressiven SPielern spielen können. Auch diese Kategorisierung hat der Hersteller inzwischen aufgehoben.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC | Version: Standard