Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Gran Canaria: 25 Mountain... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von primatexxt
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Spiralbuch Bergverlag Rother, 2008. 60 Seiten 1. Auflage 2008 - Leichte äußere Mängel - Buch ist als Mängelexemplar gekennzeichnet - Buch ansonsten in gutem und ungelesenem Zustand - Jeder Lieferung liegt eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener MwSt. bei
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Gran Canaria: 25 Mountainbike-Touren (Bike Guide) Taschenbuch – 6. Juni 2008

4.4 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90
EUR 12,07 EUR 6,95
51 neu ab EUR 12,07 8 gebraucht ab EUR 6,95

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Gran Canaria: 25 Mountainbike-Touren (Bike Guide)
  • +
  • Kompass Karten, Gran Canaria (KOMPASS-Wanderkarten, Band 237)
  • +
  • Gran Canaria: Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen. 72 Touren. Mit GPS-Tracks (Rother Wanderführer)
Gesamtpreis: EUR 38,79
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieser Guide ist echt top. Man merkt, dass der Autor wirklich Herzblut hineingesteckt hat.
Die Wegbeschreibungen sind dermaßen gut, dass es geradezu lästig wäre, hier noch ein GPS-Gerät zu Rate zu ziehen, deshalb verstehe ich auch nicht die Kommentare einiger Rezensenten, die offensichtlich Einfaches verkomplizieren müssen, nur um Ihr teures Gerät einmal auszuprobieren. Man braucht nichts außer einem guten Tacho mit Höhenmesser, um sich mit diesem Führer zurecht zu finden. Hatte noch nie einen besseren Tourguide!
Wer auf Gran Canarias höhenmeterreichen Straßen, Pisten und Singletrails fahren möchte, sollte allerdings auch wissen, dass man einiges an Kondition mitbringen muss, worauf der Autor auch explizit und mehrfach hinweist. Deswegen sollte man wissen, worauf man sich einlässt und nicht den Autor dieses Buches hinterher mit schlechten Bewertungen strafen, um sein eigenes Unvermögen zu kompensieren.
Also, für alle, die gerne viele unvergessliche Höhenmeter durchstrampeln um sich hinterher mit sagenhaft schönen aber auch technisch anspruchsvollen Abfahrten zu belohnen ist Gran Canaria einfach nur empfehlenswert! Dabei macht einem dieses Buch die Reise so einfach wie möglich.
Mein Tip: Nehmt euer eigenes Bike mit, leiht euch ein Auto und macht eure Übernachtungen abhängig vom Startpunkt der nächsten geplanten Tour. Von Herbergen im verbauten Süden sei dabei abzuraten!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich war letzten Dezember (2008) mit einer Freundin und einem Freund auf Gran Canaria. Wir haben direkt im Süden (Maspalomas) gewohnt, weil wir die Nähe zum Meer wollten.

Wir sind, bis auf Tour 2, nur schwarze bzw. rote Touren gefahren und zwar folgende: 1, 25, 11, 4, 13, 2
Für alle Touren (bis auf Tour 2) gilt, dass die Auffahrten auf den Asphaltstraßen (zum Teil sehr) mühsam sind, weil auf der Insel generell sehr viel Verkehr herrscht. Das gilt leider auch für die meisten Nebenstraßen. Die Frage ist, ob der Autor einfach moderate Anstiege wollte oder ob es für die Auffahrten wirklich keine Alternativen gibt.

Die Downhills haben allesamt einen hohen Singletrailanteil, eine an sich sehr zu schätzende Tatsache. Die Trails haben es jedoch in sich: steil, steinig, lose. Wir (alle 3 in Ö staatlich geprüfte MTB-Lehrwarte) waren sehr gefordert, oft mussten wir Stellen schieben (und zwar nicht nur die, die der Autor im Buch erwähnt.). Wer technische Singletrails mag und das nötige Können (und auch Mut) mitbringt, wird definitiv daran Gefallen finden. Eine flüssige, schnelle Abfahrt gibt es nicht, daher gilt es die benötigte Zeit für die Abfahrten nicht zu unterschätzen. Die Singletrails, allen voran der 2te von Tour 1, sind z.T. sehr lang und kosten viel Konzentration.

Wir sind mit GPS gefahren, indem wir die markanten Wegpunkte eingetragen haben. Leider können die Touren nicht als GPS-Daten heruntergeladen werden, was schade ist. Bei mehrfachen Abzweigmöglichkeiten haben wir das Buch zur Hilfe genommen, das durchaus gute Wegbeschreibungen hat.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Sehr gut recherchierter topaktueller Führer, Karte damit gar nicht mehr notwendig, macht aber doch Sinn wenn Kombinationen geplant, aber Achtung, die längeren Touren sind konditionell schon anspruchsvoller. (Um mein Level als Leser zu beurteilen: HM/h ca 800 durchschnittlich, v 12-18km/h je nach Schwere.)
Die Touren, die ich gefahren bin, sind durchwegs rassige Bike-Touren (1!,2 z.T.,4,7!,8,9 z.T.,14!,16 z.T.,18,20,25) also kein auf Asphalt- oder langweiligen Pisten-Dahingeradl, sondern vor allem die Single-Trials oft nicht Anfängergeeignet, Herr Schmalfuss weist aber immer bei Fahrtechnik darauf hin. Wenn man Touren mit Single-Trials wählt, sollte man immer die eine oder andere Schiebe-Passage einkalkulieren, also vielleicht besseres Schuhwerk als meines. Die Fotos sind sehr gut ausgewählt und spiegeln auch die Anforderungen der Touren wider, allerdings für NichtCracks sollte nicht jede Szene nachgeahmt werden - akute Absturzgefahr.
Grosses Kompliment an die Auswahl, die durch landschaftlich zutiefst beeindruckende Regionen führt. Im Gebirge hab ich dann auch im Jan. keinen anderen Biker getroffen, und das eine ganze Woche lang. Man sollte in höheren Regionen mit 8-10°C auch mal rechnen. Mietauto fast Pflicht.
Die Fahr-Zeiten sind in einer Spanne angegeben, die kürzere Zeit ist schon für Fortgeschrittene gerechnet, d.h. wenn man richtig flott ist, kann man noch mal 1h abziehen.
Es empfiehlt sich, für die Touren Kopien mitzunehmen, es gibt kein kleines Handout, aber Beschreibung absolut fehlerfrei.
Das einzige was ich vermisste: Angabe von Auffüllmöglichkeiten für Wasser - oder mit 2l Camalback unterwegs sein.
Zusammengefasst: wenn jemand echtes MountainBiken auf GC vorhat gibts nur einen Tip: Kaufen kaufen.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Sehr gut und genau recherchierter Führer mit sehr praktischem Aufbau. Zusätzliche Karte fast unnötig. Beschreibungen sind gerade an kniffligen Stellen sehr detailiert und genau. Man merkt, daß der Autor vor Ort war und nicht nur mit dem Finger auf der Landkarte die Strecken ergoogelt hat.Bei den Touren die wir gefahren sind stimmte auch für uns engagierte, nicht mehr ganz junge Hobby-Biker das Leistungsniveau.Es sind Touren für jede Kragenweite beschrieben.Einschätzung von Fahrbarkeit und Schiebestrecken absolut realistisch.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden