Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 5,95
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 9 Bilder anzeigen

Grüne Smoothies Taschenbuch – 9. Februar 2013

3.9 von 5 Sternen 86 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 9. Februar 2013
EUR 3,80 EUR 0,50
11 neu ab EUR 3,80 12 gebraucht ab EUR 0,50

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:


Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


GU Verlag
Die besten Ratgeber von GU
Alles zu Ernährung, Fitness, Kinder, Heim & Garten. Entdecken Sie die Vielfalt des GU-Verlages: GU. Willkommen im Leben.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Burkhard Hickisch ist Autor, Referent und Musiker. Als „Grüne-Smoothies-Enthusiast“ der ersten Stunde hat er maßgeblich daran mitgewirkt, diesen im deutschsprachigen Raum bekannt zu machen. Sein Ziel ist, Menschen für einen genussvollen und glücklichengrünen Lebensstil im Einklang mit der Natur und dem eigenen Herzen zu begeistern. Mehr über ihn und seine Arbeit erfahren Sie unter: www.burkhard-hickisch.de.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Zunächst habe ich mich über das Erscheinen dieses Buches gewundert, da GU bereits im Vorjahr einen Band mit dem Titel „Grüne Smoothies“ herausgegeben hat, an dem ebenfalls die Autoren Guth und Hickisch beteiligt waren. Beim Blättern in der Buchvorschau sind mir jedoch einige Neuerungen aufgefallen, sodass ich mich zum Kauf entschlossen habe und ich muss sagen, es hat sich gelohnt:

Positiv aufgefallen ist mir sogleich, dass die Rezepte nun nach Jahreszeiten angeordnet sind. Das ist für mich ein großer Pluspunkt, denn als ich vor etwa 4 Wochen – also mitten im Winter- damit begann, mir regelmäßig mal einen grünen Smoothie zu mixen, hatte ich schnell das Problem, dass viele der abgedruckten Rezepte im Vorgängerband im Winter schwer umsetzbar waren. Ein Teil der Zutaten war nur schwer oder gar nicht erhältlich, sodass ich anfing, mir auf gut Glück selbst Rezepte zusammenzubasteln. Das ist am Anfang recht schwer, da man noch nicht so gut abschätzen kann, welche Kombinationen an Obst und Gemüse gut zueinander passen und welche nicht. Daher gefällt mir diese neue Unterteilung, die besonders für Anfänger einen leichten Einstieg verspricht, aber auch für Fortgeschrittene einen guten Überblick bietet.

Wie im Vorgängerband erhält man auch in diesem Buch wieder eine gute Einführung darin, was grüne Smoothies überhaupt sind, wie man sie herstellt und weshalb sie unseren Speiseplan so bereichern.
Der Bucheinband verspricht darüber hinaus aber auch neue Rezeptideen. Und wirklich konnte ich keines der Rezepte im alten Buch wiederfinden, sodass man sich beim Kauf tatsächlich auf neue Ideen und Kombinationen freuen kann.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 103 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Nachdem ich mir im www. schon viel über grüne Smoothies angelesen hatte, kaufte ich das Buch, da ich nicht immer den Laptop auf dem Küchentresen haben will. Sehr gutes Buch für Einsteiger, um erste Ideen zu bekommen, die Aufteilung nach Jahreszeiten finde ich super, genauso die kurze und knackige Einführung (nicht wie in anderen Büchern 1/3 des Buches) mit allem, was wichtig ist. Sehr gut auch der Saisonführer am Ende und die Aufführung von diversen Wildkräutern. Ich kann daher die teilweise schlechten Kritiken nicht verstehen. Das Buch kann weder etwas dafür, wenn in der Gegend keine Wildkräuter gepflückt werden können, weil sie in einer Einflugschneise liegt, noch, dass man einen Hochleistungsmixer braucht, um wirklich gute Smoothies herzustellen, und auch nicht, dass der Mixer größer als ein paar 100 ml sein muss. Die Mengen stehen übrigens genau dabei und auch die Endmenge, die sich daraus ergibt. Man könnte die Zutaten dementsprechend auch umrechnen und seinem zur Verfügung stehenden Mixgefäß anpassen! Man kann auch den normalen Haushaltsmixer nehmen - zerstört aber damit Vitamine und die Smoothies werden nicht so schön glatt. Hätte das Buch vorne einen Hochleistungsmixer abgebildet, käme mit Sicherheit Gemecker, dass die Werbung für Hochleistungsmixer machen. Ich kann das Buch aus vollem Herzen empfehlen und finde die Rezepte nicht zu exotisch. Davon abgesehen kann man auch immer eine Zutat weglassen und dafür was anderes nehmen und wenn man ein bisschen Erfahrung hat, wird man das Buch sowieso immer seltener zur Hand nehmen und "Freestyle" mixen.
1 Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Oma-Pinkie TOP 1000 REZENSENT am 4. Juli 2013
Format: Taschenbuch
Ich habe das Buch als Zugabe zu meinem Yayago Omniblend V bekommen. Extra gekauft hätte ich es nicht.
Ich habe schon einige Rezepte ausprobiert wobei die Geschmäcker verschieden sind. Von Süss bis herb ist alles dabei.

Die Rezepte sind nach Jahreszeiten aufgeteilt, was eine sinnvolle Idee ist. Auch steht über jedem Rezept wie die Geschmacksrichtung ist.

Z.B.:
farbenfroh / wärmt von innen
Immunpower / Stimmungsaufheller
leicht bitter / erfrischend
für Gäste / supergesund
u.s.w.

Zur Zeit bin ich bei den "Sommer-smoothies" und muss sagen das es einige sehr schöne Rezepte gibt. Mein Mann muss wenigstens kosten, und der "Tropengruß" ist bei ihm und auch schon bei einigen anderen Leuten sehr gut angekommen. Es gab aber auch ein Rezept welches direkt im Ausguss gelandet ist. Aber das ist Geschmackssache. Nur weil ich es nicht mochte kann es auf manch einen anderen Geschmack ja voll und ganz zutreffen.

Alles in Allem ist das Buch eine Hilfe wenn man selber nicht herum experimentieren möchte oder man am Anfang keine Ideen, oder Traute, für Eigenkreationen hat.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Aufteilung in die Jahreszeiten ist gut, allerdings finde ich die meisten Rezepte nicht alltagstauglich. Da wir jeden Tag grüne Smoothies mixen, muss es auch praktisch sein und ich kann nicht eine Handvoll davon und dann davon und noch mit den Beeren... dafür muss man selbst in Berlin mindestens in 3-4 Läden stöbern gehen und bekommt dann trotzdem nicht alles.
Fazit: nette Idee, aber auch hinsichtlich Wirkung wären mehr Anmerkungen schön. Es fehlen viele einfache Rezepte.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden