• Preise inkl. temporär gesenkter USt. – ggf. Variation an der Kasse je nach Lieferadresse. Informationen zur gesenkten USt. in Deutschland.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
111 Gründe, den 1. FC Nür... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von cheaboo
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Kostenloser Versand durch Amazon. Rechnung mit ausgew. MwSt. Lagerspuren, ggf. entsprechende Kennzeichnung am Buchschnitt, ungelesenes Exemplar.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
12,99 €
+ 1,85 € Versandkosten
Verkauft von: mimpf2000
In den Einkaufswagen
12,99 €
+ 1,93 € Versandkosten
Verkauft von: buchrakete
In den Einkaufswagen
12,99 €
+ 2,00 € Versandkosten
Verkauft von: Rheinberg-Buch
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren

111 Gründe, den 1. FC Nürnberg zu lieben: Eine Liebeserklärung an den großartigsten Fußballverein der Welt. Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe. Mit elf Bonusgründen, 2017 (Deutsch) Taschenbuch – 15. November 2017

4,8 von 5 Sternen 10 Sternebewertungen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 15. November 2017
12,99 €
12,99 € 5,10 €
GRATIS Lieferung: Montag, 21. Sept. Siehe Details.
Schnellste Lieferung: Morgen
Bestellung innerhalb 9 Stdn. und 49 Min.
Siehe Details.

Beliebte Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
Stöbern Sie jetzt durch unsere Auswahl beliebter Bücher aus verschiedenen Genres wie Krimi, Thriller, historische Romane oder Liebesromane Hier stöbern
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • 111 Gründe, den 1. FC Nürnberg zu lieben: Eine Liebeserklärung an den großartigsten Fußballverein der Welt. Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe. Mit elf Bonusgründen, 2017
  • +
  • Das Club-Quiz - Das perfekte Geschenk für jeden Fan des 1. FC Nürnberg
  • +
  • Naus zum Glubb: Mein Leben mit einem Traditionsverein
Gesamtpreis: 37,36 €
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
    Apple
  • Android
    Android
  • Windows Phone
    Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

kcpAppSendButton
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch : 256 Seiten
  • ISBN-10 : 3942665255
  • ISBN-13 : 978-3942665254
  • Größe und/oder Gewicht : 12.8 x 2.3 x 19.2 cm
  • Herausgeber : Schwarzkopf & Schwarzkopf Media; Taschenbuchausgabe Auflage (15. November 2017)
  • Sprache: : Deutsch
  • Kundenrezensionen:
    4,8 von 5 Sternen 10 Sternebewertungen

Produktbeschreibungen

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

»2007 nach dem DFB-Pokal-Sieg machte ein typisch fränkischer Witz die Runde: Der Club müsse 2008 sicher wieder den Gang in die zweite Liga antreten. Denn wer es einst als einziger Verein in der Geschichte der Bundesliga geschafft hatte, als amtierender Meister abzusteigen, dem sollte das wohl locker auch als Pokalsieger gelingen. Was die Witzemacher sicherlich schon ahnten, war, dass es so eintreffen sollte. Auf dem Internet-Portal Youtube hat jemand ein Video mit allen Pfosten- und Lattentreffern des 1. FCN aus jener Abstiegs-Saison 2007/08 hochgeladen – in einem Club-Fan-Blog tauchte es wieder auf mit dem Titel: ›Wir Glubberer sind scho’ die ärmsten Schweine.‹ Ein Anhänger schrieb darunter: ›Toll gemachter Film!‹ Als der aus Hannover kommende Trainer Dieter Hecking 2009 sein Amt beim 1. FCN antrat, teilte er mit, die örtliche Mentalität komme ihm arg düster vor. ›Wir sind doch wer‹, rief er, ›wir sind der 1. FC Nürnberg!‹ Es dauerte selbstredend nicht lange, bis der Autor der Lokalzeitung anmerkte, genau das sei schließlich das Problem.« Markus Schäflein