Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 4 Bilder anzeigen

Der Grüffelo. Mit Stofftasche Taschenbuch – 2. September 2013

4.8 von 5 Sternen 525 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95 EUR 9,89
4 neu ab EUR 9,95 3 gebraucht ab EUR 9,89

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Hier stimmt das ganze Zusammenspiel: origineller Text, künstlerisches Bild, stimmige Aussage.« Welt am Sonntag, 6.3.2016

»Ein kleines Lehrstück über Furcht und Unerschrockenheit und das Glück der Kleinen, die groß herauskommen, wenn sie nur ihre Fantasie gebrauchen.« tz

»Ein wunderbares Bilderbuch, bei dem alles stimmt und zueinander passt: die ausdrucksstarke Illustration und die aufregend-witzige Geschichte, erzählt in hervorragend übersetzten Versen mit einprägsamen Reimen.« ARD/ZDF-Videotext

»Das besondere Bilderbuch kann ich mir gut als Trostbuch für all jene denken, die mangelnde Größe und Kraft durch Grips ausgleichen müssen.« Der Landbote

»Dieses Buch hat, was ein gutes Bilderbuch haben muss. Es überzeugt mit Fantasie, überraschenden Wendungen, liebenswerten Bildern und ist noch dazu gereimt. Stichwort: Ohrwurmcharakter.« Heilbronner Stimme

»Julia Donaldson zeigt mit eingängigen Versen, dass man mit List und Mut gefährliche Situationen meistern kann. Und wie das dann aussieht, hat Axel Scheffler in bewährtem Stil min schönen Bildern gezeichnet.« Der Tagesspiegel

»Dieses amüsante Bilderbuch ist rundum gelungen. Die eingängigen Verse mit den typischen Widerholungen lernen Kinder ab 3 Jahren rasch auswendig. Die kräftig bunten Illustrationen, die mit Spaß am Schrecken den Grüffelo Stück für Stück entstehen lassen (er ähnelt Sendaks Wilden Kerlen) und besonders die Listigkeit der kleinen Maus, die alle Großen besiegt,, werden Kinder begeistern.« ekz-informationsdienst

»Geliebtes Monster« Berliner Morgenpost

»Ein köstlicher Schildbürgerstreich. Julia Donaldson hat das Abenteuer in schöne Reime gebracht, während Meisterillustrator Axel Scheffler dazu seine drolligen, kulleräugigen Wesen in die Landschaft zaubert. Ein umwerfendes Buch, das beweist, dass man mit Mut und Köpfchen auch gefährlichen Lügen Beine macht!« spielen + lernen

»Geliebt und gefürchtet zugleich: der Grüffelo.« Tiroler Tageszeitung Magazin -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bei Beltz & Gelberg erschienen viele seiner Bilderbücher, darunter »He Duda« und »Sam und das Meer«, »Frau Hoppes erster Schultag«, vor allem aber jene, die er zusammen mit Julia Donaldson gemacht hat, wie der weltberühmte »Grüffelo« (Smarties-Preis) und das »Grüffelokind« oder die Bilderbücher »Mein Haus ist zu eng und zu klein«, »Für Hund und Katz ist auch noch Platz«, »Riese Rick macht sich schick«, »Die Schnecke und der Buckelwal«, »Flunkerfisch« und »Stockmann«, »Tommi Tatze«, »Zogg«, »Räuber Ratte«. Zuletzt erschien von dem Erfolgsduo »Superwurm«. Außerdem illustrierte er die Anthologie »Von Drachen und Mäusen« (hrsg. von Barbara Gelberg) und die berühmten Katzengedichte von T.S.Eliot »Old Possum«.

Julia Donaldson, geboren 1948 in London, war Lektorin und Lehrerin. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin Sussex. Zusammen mit Axel Scheffler veröffentlichte sie zahlreiche erfolgreiche Bilderbücher, darunter der Beststeller »Der Grüffelo«. »Julia Donaldson und Axel Scheffler hat uns der Himmel geschickt. « The Independent


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Pappbilderbuch
Ich stamme aus einer Buchhändlerfamilie, habe 4 Kinder, lese seit fast 40 Jahren und bin selten einem Kinderbuch begegnet, das mich und jedwedes Kind sofort so magnetisch angezogen und gefangen hat. Der Grüffelo ist so liebenswert wie Pipi Langstrumpf, lusti, gut gereimt, gezeichnet, unnachahmlich und einzig. Ihre Kinder werden es lieben, und zwar auch die Kleinsten ab etwa 2 Jahren.!!! Wermutstropfen: Die Übersetzung des Folgebandes mit dem Grüffelokind ist nicht so kongenial wie die des ersten Bandes.
2 Kommentare 124 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Kinderbücher gibt es wie Sand am Meer, und vielfach ist es so, dass das Vorlesen mancher Geschichten für die Vorlesenden zur Tortur gerät. Oft genug werde ich dazu genötigt, schrecklich-einfallslose Geschichten wie die von Loretta Lametta oder die von einem Zahncremehersteller verschuldete Narration vom ersten Zahn zum Vortrag zu bringen. Wenn allerdings der Grüffelo an mich gereicht wird, weil heute bitte gerne aus diesem vorgelesen werden möge, dann ist die Welt wieder in Ordnung.

Der Grüffelo hat sich in meinen Augen den Rang eines klassischen Kinderbuches erworben, er steht durchaus gleichwertig neben von mir hochgeschätzten Klassikern wie dem kleinen Wassermann, Sandmännchens Geschichtenbuch oder den 28 Lachgeschichten. Geschichten mit einer Botschaft, einer Sendung oder - wenn man so will - einem Wert. Mit etwas, das beschäftigt, über das man nachdenken kann, das einen prägt.

Außerdem ist der Grüffelo ein Buch, das sich reimt, und das auf ansprechende Weise. Die hier gelegentlich abgelassenen Hinweise darauf, dass die deutsche Fassung der englischen Originalfassung wesentlich nachstehe, kann ich nicht unterschreiben - ausgehend von dem, was ich der englischen Fassung des ebenfalls sehr ratenswerten
...Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Miss Scarlett TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 2. Januar 2003
Format: Pappbilderbuch
Die kleine Maus hat es wirklich nicht leicht. Überall lauern gefährliche Tiere, die sie zum Fressen gern haben. Doch die Maus ist nicht dumm. Sie denkt sich ein Fabeltier aus, das sie vor den gierigen Mäulern der Fressfeinde schützen soll: Der Grüffelo ist ein grauenhaftes Wesen mit feurigen Augen, schrecklichen Zähnen und Stacheln auf dem Rücken. Obwohl es ihn gar nicht gibt, versetzt die Maus die anderen Waldbewohner mit ihren Geschichten in Furcht und Schrecken. Oder existiert diese Gestalt etwa doch? Erleichtert, Schlange, Eule und Fuchs los zu sein, macht sie eine Begegnung der besonderen Art... Der Grüffelo scheint nicht sehr friedlich gesinnt zu sein: Sein Lieblingsschmaus ist „Butterbrot mit kleiner Maus". Doch auch für den Grüffelo hat die kleine Maus einen Trick parat.
Sie spielt die beiden Gefahren gegeneinander aus und siegt über die eigene Angst.
So gelingt es ihr, in Ruhe und Frieden leben zu können...
„Im Wald, da hörte man niemand mehr. Die Maus knackte Nüsse und freute sich sehr."
Ein selten schönes Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahre.
Die märchenhaften Illustrationen und Reime wecken Neugierde und regen die Fantasie an.
2 Kommentare 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Win.win TOP 1000 REZENSENT am 31. Januar 2016
Format: Pappbilderbuch Verifizierter Kauf
Die Idee dieses Buches ist so einzigartig und so intelligent, dass es einfach kein vergleichbares Buch gibt! Die kleine Maus möchte sich eigentlich vor Fressfeinden (Eule, Schlange, Fuchs) retten und beschreibt ein erlogenes Monster - Grüffelo, das sie beschützt. Seine gelben Augen, großen Zähne und zotteligen Fell... bis, ja bis das "Monster" vor ihr steht! Es isst am Liebsten "Butterbrot mit kleiner Maus"... und ab da wird die Geschichte noch besser... Wirklich einmalig und lustig - ein Buch, dass in keinem Kinderbuchregal fehlen dürfte!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
... dies ist die "Lehre" dieses lustigen Buches. Die Maus ist klein und der Wald groß und voller Gefahren (so wie unsere Welt für kleine Kinder). Aber man kann in dieser Welt bestehen und glücklich sein, man darf sich bloß nicht einschüchtern lassen, nicht einmal von einem Grüffelo. So ist die kleine Maus ein prima Vorbild für Kinder: Sei mutig und ein bisschen frech, dann haben die anderen Respekt vor Dir!
Wie ich finde eine wichtige Botschaft, die noch dazu mit lustigen Reimen und liebevollen Bildern sehr gut vermittelt wird. Denn der Grüffelo ist wirklich höchstens auf den ersten Blick gruselig.
Kommentar 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Pappbilderbuch Verifizierter Kauf
Super! Ein absolutes Lieblingsbuch der ganzen Familie! Wenn es abends mal wieder schnell gehen muß, und keine Zeit mehr ist, allen drei Kindern ihre eigenen Bücher vorzulesen, dann ist der Grüffelo genau richtig! Meine 7-jährige freut sich über den Witz, mein 4-jähriger freut sich über die ekligen Beschreibungen des Grüffelo und die 2-jährige freut sich über die wunderschönen Bilder und die Reimform der Geschichte. Sie findet es nicht gruselig, weil sie den Tiefgang der Dialoge gar nicht versteht! Ich kann mir nicht vorstellen, daß andere Kinder von diesem Buch Alpträume bekommen sollen? Ich selbst liebe dieses Buch und wünsche mir, daß meine Kinder auch so schlau werden, um sämtliche Grüffelos dieser Welt auszutricksen!
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden