Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 3,60
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von adanbo
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: schneller und klimaneutraler Versand + ordentliche Rechnung +
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Gott kam von den Sternen Taschenbuch – Dezember 1995

4.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 3,95
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 3,59
Pappbilderbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 1,76
10 gebraucht ab EUR 3,59
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Das Buch ist eine enthemmende Zeitbombe - Der Autor ist ein Insider, getauft mit den heiligen Wassern eines erfrischenden Verstandes.
Peter Krassa ist - wie ich - gläubig, aber nicht leichtgläubig." (Erich von Däniken) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein geniales Buch. Jeder, ob gläubiger Christ, oder Atheist sollte sich einmal mit dieser Lekture befassen. Der Autor wendet sich nicht gegen Gott, den es seiner Meinung nach durchaus geben kann, sondern dagegen, dass uns die Bibel versucht Dinge und Ereigisse als Gottes Werk zu verkaufen die Gott gar icht nötig hat. Falls Gott wirklich Gott ist, braucht er nicht in eine Trickkiste zu greifen um wie David Copperfield, oder Steven Spielberg das ahnungslose Volk in Erstaunen zu versetzen und um mit Rauch, Feuerwerk und allerlei abstrußen Forderungen seine Macht unter Beweis zu stellen. Unbedingt lesen!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dioeses Buch sollte ein jeder gelesen haben, um sein altes wenig brauchbares Schulwissen über Bord werfen zu können.
Denn nichts ist hinderlicher in der menschlichen Entwicklung, als falsches Wissen von Unwissenden Lehrern vermittelt bekommen zu haben. Leute kauft es und lest es und ihr werdet durchblicken
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Man sollte eine Bibel beim lesen dieses Buches zur Hand haben. Auf spannende Weise wird das alte Testament völlig neu ausgelegt. Pure Blashpemie, die den Autor im Mittelalter auf den Scheiterhaufen gebracht hätte, die aber vom modernen Menschen nicht geleugnet werden kann. Ein Denkanstoß, der einigen Lesern die Weltanschauung auf den Kopf stellen wird. Und die Erde dreht sich doch....
1 Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Der Leser darf sich, sollte er oder sie einer entsprechenden Spiritualität/ Religiosität nachgehen, nicht täuschen lassen!, denn der Autor möchte, und er macht dieses in der Einleitung, in welcher Erich von Däniken übrigens ein Vorwort zu verfasst hat, deutlich, dass er keineswegs damit vorhat einen Gottesglauben, welcher art dieser auch sein möge, zu zerstören. Es geht ihm vielmehr darum aufzuzeigen, das gerade jene bekanten - aber leider doch viel zu selten gelesenen alten Schriften -, der sogenannten und als Monotheismus bezeichneteten Religionen, in Form von: Judentum, Islam und Christentum versteckte Botschaften enthalten, die - bisher jedenfalls -, nie derart provokant hinterfragt wurden! Wie gleich der Autor, so möchte auch ich keine Polemik betreiben, doch so steht eines mit an grenzender Sicherheit fest, was hier in diesem Buch so entsprechend ausführlich und detailliert besprochen wird, dass der Bibel Gott Jahwe, einfach nicht der den Gott erhofften Menschen sein kann.

Denn wie sich zeigt, entpuppt sich bereits unser erstes Beobachtungsfeld, die Bibel, bei näherer Betrachtung als eine Quelle überirdisch-verbrämter Berichte über möglicherweise anachronistische Begebenheiten, vollbracht von göttlichen Menschen - nicht aber von Gott oder der Göttin, oder dem göttlichen Pärchen!

Denn Fakt ist und bleibt, das die Bibel von mehreren Göttern spricht. Und es kommt noch besser: Erich von Däniken hat wie gleich Peter Krassa zweifelsfrei recht, dass der Gott der Bibel nicht der wie erwähnt - den Menschen erhoffte Gott sein kann, denn dann gute Nacht.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden