Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Gothika [Blu-ray] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,89
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: SchwanHM
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Gothika [Blu-ray]

4.0 von 5 Sternen 112 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 8,89
EUR 6,99 EUR 3,79
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Gothika [Blu-ray]
  • +
  • Identität [Blu-ray]
  • +
  • Gattaca (Deluxe Edition) [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 26,80
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Halle Berry, Robert Downey Jr., Charles S. Dutton, John Carroll Lynch, Bernard Hill
  • Regisseur(e): Mathieu Kassovitz
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (PCM), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (PCM), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Arabisch, Hebräisch, Italienisch, Türkisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 3. Juli 2007
  • Produktionsjahr: 2003
  • Spieldauer: 98 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 112 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000NO38WU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.231 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Für jede Störung des Geistes gibt es eine vernünftige Erklärung. Davon ist Dr. Miranda Grey, Kriminalpsychologin im Woodward-Frauengefängnis, überzeugt. Bis eine Autofahrt in regnerischer Nacht zu einer unheimlichen Begegnung und schließlich zu Mirandas Blackout führt. Als sie drei Tage später wieder zu sich kommt, hat sich ihr Leben in eine Hölle verwandelt. In Woodward inhaftiert, wird sie beschuldigt, ihren Mann brutal ermordet zu haben. Und die Beweise gegen sie sind erdrückend. Hat die Rationalistin, die sich nach dem Blackout an nichts mehr erinnern kann, den Verstand verloren? Oder tritt die andere Seite an sie heran - in der Gestalt eines ruhelosen und rachsüchtigen Geistes, der sie mit zunehmender Aggressivität nachts in ihrer Zelle attackiert? Als sie erkennt, dass alle sie nun für verrückt halten und selbst ihr sympathischer Kollege Dr. Graham ihr nicht mehr traut, versucht Miranda alleine den rätselhaften Vorfällen auf den Grund zu gehen. Verzweifelt klammert sie sich an ihre Vernunft und muss sich dabei gefährlich nahe an den Rand des Wahnsinns begeben...

Amazon.de

Der Titel Gothika bereitet den Zuschauer auf einen gruseligen, atmosphärischen Thriller vor, mit Betonung auf übernatürliche Mysterien. Man geht am Besten an den Film heran, indem man sich klar macht, dass es sich dabei um einen Wachtraum handelt, der im Reich geistiger Gesundheit keinen Sinn ergibt. Der französische Schauspieler und Regisseur Mathieu Kassovitz liefert nach seinem überragenden Thriller Die purpurnen Flüsse aus dem Jahre 2000 ein knalliges Debüt in Hollywood. Er schafft eine düstere und stürmische Atmosphäre, indem er eine fachkundige Psychologin (Halle Berry) in jenem Gefängnistrakt einsperrt, wo sie dort Inhaftierte behandelte (darunter Penelope Cruz) – bis sie für den Mord an ihrem Mann (Charles S. Dutton) verurteilt wurde, der auch ihr Vorgesetzter war. Leidet sie aufgrund eines Autounfalls an geisterhaften Wahnvorstellungen, oder schickt ihr ein junges Mädchen, das schon seit vier Jahren tot ist, Nachrichten aus dem Jenseits? Berry muss ihre Unschuld beweisen, während Kassovitz alles und jeden in Bezug auf die Richtung, in die sich die unsinnige Handlung bewegt, im Dunklen lässt – inklusive dem Zuschauer und dem zweiten Hauptdarsteller Robert Downey Jr. (als Berrys Kollege). Irgendwie hätte das ein besserer Film werden können, zwischen all den Gängen und Winkeln des Gefängnis-Schlosses, wobei Berry eine hundertprozentige Vorstellung liefert, welche in Übereinstimmung steht mit dem überfrachteten Stil des Films. Aufmerksame Zuschauer werden schon früh heraus finden, wer der Mörder ist, und das Ende stellt auch keine Steigerung dar, aber Gothika liefert dennoch ein paar gute Schocker für Freunde von Gruselfilmen. --Jeff Shannon -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Ich bin leidenschaftlicher Filme Sammler und kenne Gothika schon lange, hatte ihn aber nie gesehen. Ich kannte nur den Trailer und irgendwie hat der Film mich nicht sehr angesprochen. Ich bin also durch die Läden gelaufen und habe ihn dann auf BD zu kaufen gesehen und habe ihn für einen billigen Preis mitgenommen. Ohne große Erwartungen habe ich ihn am Abend in den Player geschoben und war dermaßen positiv überrascht!
Gothika ist ein unglaublich guter und spannender Horror-Thriller, wie ich ihn nicht erwartet hätte.
Es geht um eine Psychiaterin namens Miranda Grey (gespielt von Halle Berry), die nicht an das übernatürliche glaubt, doch nach einem merkwürdigem Vorfall auf dem Heimweg als Verrückte in einer Zelle aufwacht. Was ist passiert ?
Mehr will ich nicht verraten aber ich kann euch sagen, dass Gothika ein muss für jeden Horror-Fan ist!
Er ist sehr spannend, hat eine geniale Optik mit tollen Kamerafahrten und erzeugt durch seine blassen Farben ein unangenehmes Gefühl und eine tolle Atmosphäre. Halle Berry ist großartig in diesem Film! Man kauft ihr alles ab, die ist voll in der Rolle und der Soundtrack sowie der Sound des Films sind auch nicht von schlechten Eltern.
Alles in einem überzeugt Gothika auf ganzer Strecke und ich kann ihn jedem nur wärmstens empfehlen!
1 Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von D. Model VINE-PRODUKTTESTER am 22. Juni 2012
Format: Blu-ray
--- Inhalt ---

Miranda Grey (Halle Berry) ist eine scharfsinnige Psychiaterin, die in der abgelegenen Woodward-Nervenheilanstalt für geistig instabile Frauen arbeitet. Sie versucht rationale Erklärungen für die Spukgestalten ihrer Patientinnen zu finden. Eine davon ist Chloe (Penélope Cruz), die in der Kindheit von ihrem Stiefvater missbraucht wurde und seitdem mit inneren Dämonen zu kämpfen hat.
Eines Nachts droht ihrer behandelnden Ärztin selbst der gesunde Menschenverstand auf Grundeis zu gehen, als sie bei Regen und Donner einer jungen Frau begegnet, die es gar nicht mehr zu geben hat, die allerdings quicklebendig mit Flammen um sich wirft. Wie diese Begegnung endet, erfährt Miranda nicht, weil sie kurz danach einen Blackout erleidet und sich plötzlich hinter einer durchsichtigen Zellenwand befindet. Sie ist von der Ärztin zur Patientin geworden und wird immer wieder von dem Poltergeist heimgesucht. Miranda muss nun dem Geheimnis der Toten auf den Grund gehen und ihren Kollegen Dr. Graham (Robert Downey, Jr.) von ihrer Unschuld überzeugen. Der macht ihr nämlich weiß, dass sie während des Blackouts ihren Ehemann getötet hat...

--- Kritik ---

Grusel, der sich langsam einschleicht: Das macht GOTHIKA aus dem Jahr 2003 aus. Statt auf Gemetzel und Blutvergießen zu setzen, baut der Mysterythriller langsam und gemächlich Spannung auf. Zwischendurch verliert der Film zwar ein wenig an Fahrt, er macht es aber mit der düsteren Grundatmosphäre wieder wett.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich hab mir den Film gekauft und wusste eigentlich nicht, was auf mich zukommt...
Mein Freund sieht ihn nicht gerne - vielleicht gerade deswegen, weil er etwas tiefer geht.
Was auf den ersten Blick so aussieht wie ein schlechter Horrorfilm, ist eigentlich ein Psychodrama à la "Ghostwhisperer".
Ich persönlich denke, dass es Menschen gibt, die diese Gabe haben, folglich zolle ich hier meinen Respekt. Auch an die schauspielerische Leistung der einzelnen Protagonisten, die die Rollen wirklich überzeugend rüberbringen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Sub1 am 18. Dezember 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Der Film hat zwar schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Aber wenn jemand einen Horrorfilm mit schönen Schockeffekten sehen will dann ist man hiermit sehr gut bedient. Sollte in keinem Horror Regal fehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: UMD Universal Media Disc
.
Kurzes Fazit:
„Gothika" ist ein netter Horrorfilm mit Thrilleranteil, der sicher einen Blick wert ist. Man sollte nur nicht mit zu großen Erwartungen an den Film rangehen.
.
.
.
Ausführliches Fazit:
Die anfängliche Euphorie über „Gothika" legte sich schon nach wenigen Minuten des Überlegens. Hat sich Regisseur Mathieu Kassovitz das Drehbuch eigentlich mit Verstand durchgelesen oder nur oberflächlich angeschaut? Zum Leid der aufmerksamen Zuschauer geschehen in dem Strickmuster der Geschichte zu viele logische Fehler und unrealistische Handlungen. Selbst das Ende lässt über meinem Kopf ein großes Fragezeichen kreisen. Ich werde es mir aber unterstehen jetzt die Geschichte zu entlüften, denn selbst der schläfrigste Kinobesucher wird die Fehler bemerken. Da grenzt es schon an Ironie, wird doch in den rund 90 Minuten von logischem Denken gesprochen.
Obwohl ich ein erprobter Gruselfan bin, hat es mich wieder in Form von zusammenzucken erwischt. Der Umgang mit Lichtern und Schreckmomenten ist gut umgesetzt worden, auch wenn weniger manchmal mehr ist. Um den ganzen aber noch die Krone aufzusetzen, wurde für die depressive Stimmung in der Anstalt ein blauer Lichtfilter gewählt. Die Hauptfigur Dr. Miranda Grey spielt Oscar-Preisträgerin Halle Berry. Den verdienten goldenen Mann muss sie aber als Rolle einer angeblichen Wahnsinnigen nicht verteidigen, eher Ihr vielleicht im Besitz befindliches Sportabzeichen. Nämlich unentwegtes rennen und schreien ist das Motto, was sie wirklich exzellent kann. Penélope Cruz Charakter der Mitinsassin Chloe Sava hätte man auch günstiger besetzen können, aber was wird nicht alles getan, um Publikumsmagnete heranzuschaffen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden