Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo studentsignup Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More TDZ naehmaschinen Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16
Kunden diskutieren > Forum: Arcania: Gothic 4

Gothic 4 ja oder nein?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-15 von 15 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.10.2010 09:32:38 GMT+02:00
Schalker meint:
Hi, ich will mir bald mein erstes RpG kaufen, eigentlich hatte ich Drakensang Am Fluss der Zeit im Auge, aber Gothic 4 sah auch geil aus. Muss man auch die ersten drei Gothic Teile gespielt haben um Arcania zocken zu können??
danke schonmal im voraus

Veröffentlicht am 24.10.2010 11:51:00 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.10.2010 11:51:20 GMT+02:00
Kompott meint:
Arcania ist ganz bewußt so gemacht, dass auch Neueinsteiger sich schnell zurecht finden, und man spielt ja auch einen ganz neuen Helden. Also nein, man muss die Vorgänger sicher nicht gespielt haben um der Geschichte folgen zu können.

Veröffentlicht am 24.10.2010 13:20:26 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.10.2010 13:24:43 GMT+02:00
孫鐵龍 meint:
Lass das lieber bleiben. Durch Gothic 4 könntest du einen falschen Eindruck von RPGs bekommen. Spiele lieber erst mal ein richtiges RPG z. B The Witcher, The Elder Scroll 3 Morrwind, Fallout 3, Fallout New Vegas, Mass Effect, Knights of the Old Republic, Gothic 1, 2 usw. Falls dir diese Spiele zu schwer sind, du dir abends DSDS reinziest, ein recht anspruchsloser Mensch bist und auch sonst nicht so viel denken magst, ist Arcania geanu das Richtige für dich.

Veröffentlicht am 24.10.2010 15:39:44 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.10.2010 18:42:52 GMT+02:00
Eljoris meint:
Wenn jemand Rollenspiele, wie die von Don Bilbo genannten, kennt und schätzt, dann liegt es nahe, dass er auch entsprechende Erwartungen an ein Spiel stellt. Ich stimme Don Bilbo zu und möchte zum Vergleich noch ein anderes Beispiel nennen. Als Sacred erschien, habe ich es gespielt und es hat mir auch zeitweise Spaß gemacht. Ich merkte aber schon früh, dass die RPG-Elemente eher spärlich vorhanden waren und Hack & Slay das Spiel im Übermaß beherrschte. Und es gab fast nur Missionen nach den Mustern "Botengang" bzw. "Laufbursche" und "Töte!". Viele Spieler, die vielleicht eine Zeitlang solch einem RPG-angehauchten Geschnetzel etwas abgewinnen konnten, haben mittlerweile genug von solch einer Endlosmonotonie! Ich z.B. habe mit Baldur's Gate I und II meine ersten RPG-Erfahrungen gemacht, die sind natürlich prägend. Spiele wie Sacred I und II habe ich als mittelprächtige bis fade Durchschnittskost mit begrenztem Unterhaltungswert empfunden, der sich mittlerweile für mich ausgedünnt hat. Eine gute Grafik und Kampfhandlungen allein machen noch kein gutes Spiel aus. Eine story, komplexere Quests und vielschichtige Charaktere sind mindestens ebenso bedeutend, z.B. Oblivion konnte mich in dieser Hinsicht zu einem Großteil überzeugen, wenn auch nicht ganz so sehr wie der Vorgänger Morrowind. Und wenn man sich das erfolgreiche Dragon Age ansieht, so schwächelt dieses Spiel zwar in der grafischen Präsentation der Außenwelt, trumpft aber biowaretypisch in puncto Charakteren und story! Wer solche anspruchsvollere Kost genießen möchte, sollte wohl eher von Arcania absehen und ein Rollenspielerlebnis genießen, das diese Bezeichnung auch verdient.

Veröffentlicht am 26.10.2010 20:35:39 GMT+02:00
Davin Taulien meint:
Ich habe die Demo von Gothic 4 angespielt und werde mir es sicherlich nicht kaufen.... wofür 40 euro zahlen...?
Bin seit teil 1 (den ich damals 5x durchgespielt hab) sowie teil 2 (6x durchgezockt hab) dabei ... Teil 3 war schon so dermaßen schlecht das ich den niemals zu ende gespielt hab... und teil 4 ist auch nicht besser... klar wurde viel verbessert und aufbereitet... aber alles in allem ... ist es einfach langweilig ... ohne story... tiefgang... da kann ich auch nem Stück Brot beim schimmeln zugucken..

The Witcher... Mass Effekt 2 .... kann ich im übrigen sehr empfehlen :)

bye und lg

Veröffentlicht am 27.10.2010 00:22:53 GMT+02:00
2001 meint:
Gothic 4 ist gar nicht mal so schlecht, XBOX 360 habe ich jetzt ein paar Stunden gespielt.
Ein solides Rollenspiel auch gut für Anfänger und Gelegenheitsspieler. Viele Quests und Nebenquests.
Grafik auch ordentlich.

Veröffentlicht am 27.10.2010 11:35:06 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.10.2010 11:36:56 GMT+02:00
Mathew Smith meint:
Viele Quests und Nebenquests? Wo denn?
Am Anfang sind vieleicht ein paar nebenquests vorhanden aber ab der hälfte hat mann fast nur die Hauptquest und halt die 4 sammelquests mitn Statuen usw aber sonst rennt man durch die Gebiete durch.Mann trift evtl unterwegs dann ein paar leute mit einer Quest die sehr schnell erledigt ist aber das wars auch schon.Material und Landschaft sind mehr als genug vorhanden aber sie wurden leider überhaupt nicht genuzt.

Veröffentlicht am 28.10.2010 10:43:15 GMT+02:00
Florian Weiss meint:
Frage: Gothic 4 Kaufen Ja oder Nein ?
Antwort: NEIN auf keinen Fall

Thema erledigt ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.10.2010 23:42:36 GMT+02:00
Steffen meint:
also an alle nicht kaufen G4 ist dessen name nicht wert

Veröffentlicht am 29.10.2010 00:05:58 GMT+02:00
Steffen meint:
Die Handlung beginnt ja sehr motivierend aber die Motivation lässt nach der Zeit spürbar nach weil es nur noch schlauch Level gibt, Quests sind nur nach Schema F, also sammel das hau den um usw. usw. Die Atmosphäre ist viel schlechter als bei den alten Gothicteilen. Das kommt daher weil sie wichtige Komponenten wie Lehrer die einen Kämpfen, Jagen, Schmieden Taschendiebstal oder anderes beibringen entfernt haben. Man kann mit gezückten Schwert in den Siedlungen rumrennen oder den Bewohnern ihr Zeug for der Nase klauen es juckt die einfach nicht. Und Die Charakterentwicklung die so was von simpel ausfällt das weil es keine Spezialisierungen mehr gibt und die Entscheidung die fehlt welcher Gilde man sich anschließt ist für jeden Gothicveteranen ein Schlag ins Gesicht. Jeder der Mal Gothic Story oder das Feeling kennlernen will empfehle ich GOTHIC 1 GOTHIC 2 u 3. Oder Das inoffizielle „Gothic“ RISEN. Noch ein kritikpunkt die Wegbegleiter des ersten Helden die auch in Gothic 4 vorkommen spielen kaum eine Rolle noch ein Grund, dass es den Namen Gothic 4 nicht verdient.

Veröffentlicht am 29.10.2010 00:09:47 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.10.2010 00:10:33 GMT+02:00
Steffen meint:
Punkt aus ende.

Veröffentlicht am 14.08.2011 23:39:27 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 14.08.2011 23:40:06 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.05.2012 10:25:14 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 01.05.2012 10:33:20 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 09.06.2012 20:27:41 GMT+02:00
Bountie30 meint:
Das Spiel ist mitlerweile für unter 10 Euro zu haben... da kan man bald nix falsch machen...

Veröffentlicht am 27.07.2012 00:01:35 GMT+02:00
C. Ziegler meint:
Das Spiel ist einfach nicht mit den Vorgängern zu vergleichen teile 1 und 2 haben noch richtig spaß gemacht zu spielen. Teil 3 war schon etwas schlechter aber man hat trotzdem noch richtig bock gehabt es zu zocken. Doch Teil 4 hat rein garnichts mehr mit der Reihe zu tun. Er ist zwar für die breite Masse besser als die Vorgängerteile aber man kann ihn nicht mit Gothic bezeichnen. Das Gameplay geht schon und die Grafik ist wirklich voll gigantisch.
Letztendlich ist das Spiel für Gothicfans enteuschend doch für die breite Masse also Einsteiger und Leute die Rollenspiele nur selten zocken ganz gut.
Da das Spiel ja eigentlich nicht für Gothicfans gedacht war.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  13
Beiträge insgesamt:  15
Erster Beitrag:  24.10.2010
Jüngster Beitrag:  27.07.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Das Thema dieser Diskussion ist
Arcania: Gothic 4
Arcania: Gothic 4 von EuroVideo Bildprogramm GmbH (Windows 7 / Vista / XP)
2.5 von 5 Sternen (423)