Facebook Twitter Pinterest
Bitte wählen Sie: Größe
Wählen Sie eine der Optionen links

Gore Running Wear Herren Jacke Mythos Soft Shell

4.4 von 5 Sternen 29 Kundenrezensionen

Preis: EUR 78,60 - EUR 199,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auswählen Größentabelle
Black
  • Anliegender Stehkragen mit Fleece-Besatz
  • Kragenweite verstellbar durch einhändig bedienbaren Kordelstopper
  • 2 Fronttaschen mit Reißverschluss
  • Kleine Reißverschlusstasche am Ärmel
  • Ventilations-Koller im Rückenteil
Ratgeber Funktionsjacken
Ratgeber Funktionsjacken
Sie interessieren sich für Funktionsjacken? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Ratgeber


Hinweise und Aktionen

Weitere Hinweise und Aktionen:

Produktbeschreibungen

Bestseller: Winterhochfunktion für Läuferinnen die regelmäßig unterwegs sind, viel Tragekomfort wünschen und sich sicher vor Kälte schützen wollen.


Produktinformation

  • Bestandteile/Material: Oberstoff: 100% Polyester; Windstopper®Membran:100% Polyester; Manschette: 86% Polyamid, 14% Elasthan
  • Herstellerreferenz : JWMYTPH
  • ASIN: B0075H2KZO
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 17. Februar 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 29 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 154.383 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Farbe: azur blueGröße: L Verifizierter Kauf
Ich habe die Jacke bisher einen Winter zum Laufen getragen. Dieser war sehr lange und zum Teil auch sehr kalt. Der Temperaturbereich beginnt für mein Empfinden ab +3°C. Dabei trage ich dann lediglich ein Funktionsunterhemd darunter.
Testen konnte ich die Jacke auch bei -10°C, dann allerdings mit einem zweiten, langärmligen Unterhemd darunter. Es stellt sich immer eine angenehme Temperatur am Körper ein. Diese ist nicht zu warm, so dass sich die Wärme staut aber auch nicht zu kalt, so dass man friert.

Ich hatte die Jacke zunächst in der Größe M bestellt, musste sie dann jedoch in Größe L umtausche. Das ging problemlos. Ich möchte damit aber darauf hinweisen, dass man die Größe ggf. eine Nummer größer wählt.

Die Qualität ist ebenfalls sehr gut. Die Jacke wurde bereits mehrfach gewaschen. Dabei ist keinerlei Verschleiß zu erkennen.

Die Bündchen mit Daumenloch sind sehr praktisch. Bei Plustemperaturen spart man sich die Handschuhe. Wenn Handschuhe dann unumgänglich sind, dichten die Bündchen wunderbar ab. Kleiner Nachteil: Läuft man mit einer Uhr, so geht es etwas eng zu; Bündchen, Uhr, Handschuhe, und der Jackenärmel darüber. Es funktioniert aber dennoch.

In der Oberarmtasche bekommt man sehr gut eine iPod shuffle (aber auch etwas größere Geräte) unter. Das Loch für die Kopfhörerleitung ist sehr praktisch, allerdings mit etwas gefummel verbunden.

Ich möchte auf die Jacke in keinem Fall mehr verzichten und sehe den Preis, aufgrund der guten Qualität/ Verarbeitung und der guten Funktion als gerechtfertigt an.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: Neon Yellow/blackGröße: L Verifizierter Kauf
Ich habe mir die Gore Laufjacke Mytos im Rahmen einer Weihnachtsaktion bei Amazon bestellt. Bisher trug ich bei kalten Temperaturen draußen beim Joggen die Kleidung aus dem Online-Shop eines namhaften deutschen Kaffeerösters. Bin 180cm groß, wiege ca. 70kg und bin seit ich laufe eher schmal gebaut. Ich habe die Jacke in Größe "L" geordert.
Die Jacke reicht bis auf Gürtellinie, die Ärmellänge ist perfekt. Reinigung in der Waschmaschine bei 30 Grad laut Etikett.
Wen es interessiert: Auf dem Label steht designed in Germany, made in China.

Schon beim ersten Anprobieren habe ich festgestellt, dass die Jacke gegenüber meiner bisherigen Kleidung wesentlich leichter und besser verarbeitet ist. Sehr gut auch, dass sie an den Ärmeln eine Art Innenfutter hat für die Hände mit Loch, um dort den Daumen durchzustecken. Dies schützt die Hände und sorgt für Wärme, auf Handschuhe kann ich bei Temperaturen von null bis zehn Grad oder darüber verzichten. Über diesem Innenfutter lässt sich eine Sport-/Pulsuhr tragen, darüber die eigentliche Jacke.

Im derzeit herrschenden süddeutschen Winter (3-10 Grad Celsius, leichter Wind) trage ich die Jacke über einem Funktionsunterhemd ohne Ärmel. Nach knapp 12km Lauf bei 7 Grad war das Unterhemd leicht verschwitzt, die Jacke trocken und ich warm. Die Arme waren aber leicht kühl ohne dass das beim Laufen unangenehm gewesen wäre .Ein kurzer Regenschauer konnte mir nichts anhaben, alles blieb trocken.

Zum Verstauen von Utensilien hat die Jacke zwei Taschen inkl. Schlaufen zur Befestigung von Gegenständen, z.B. Schlüssel.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Auf der Suche nach einer Laufjacke die Warm, Regenfest und Reflektorstreifen für die dunkle Jahreszeit haben sollten wurde mir in zwei von einander unabhängigen Sportläden die Gore Mythos Jacke empfohlen.

Die Jacke ist gut geschnitten und hat neben zwei Fronttaschen auch noch eine Ärmeltasche für einen Schlüssel. Ich war jetzt ein paar Mal mit der Jacke laufen und bin bis jetzt voll zufrieden.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: BlackGröße: XL Verifizierter Kauf
Ich bin ein Fan von Gore Running Wear und die Verarbeitung ist wie immer top.

Allerdings ist das Konzept der Jacke unausgewogen. Einserseits findet sich ein wärmendes Innenfutter und die für Gore übliche, super funktionierende Atmungssaktivität. Damit hat die Jacke eigentlich das Zeug für kalte Außentemperaturen - genau dafür habe ich mir sie geholt. Völlig unsinnig sind deswegen die nicht verschließbaren Lüftungsschlitze über die gesamte Breite des Rückens. Durch die beim Laufen unvermeidlichen Auf-Ab-Bewegungen des Oberkörpers "pumpt" durch diese Schlitze ständig die kalte Luft von hinten in die Jacke. Das führt schon nach relativ kurzer Zeit zu einer unangenehmen Abkühlung des mittleren Rückens und der Oberarme. Also habe ich die Jacke dann bei Minustemperaturen wieder in den Schrank verbannt.

Ich bin gespannt, in welchem Temperaturbereich die Jacke mal gut arbeitet. Denn ich könnte mir vorstellen, dass es bei Plusgraden schnell zu warm darin wird...
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: BlackGröße: XXL Verifizierter Kauf
Mein Lastenheft sah eine Laufjacke für Herbst/Winter/Frühjahr vor, die erst bei Minusgraden zur mittleren Schicht wird. Bisher habe ich sie im Temperaturfenster von 15° bis 3° getragen, auch bei starkem Regen und starkem Wind.

Da ich bei anstrengenden Läufen stark schwitze, war mir eine gute Ableitung der Feuchtigkeit wichtig. Und die gewährleistet diese Jacke. Es ist fast Magie, bei einem kurzen Stop die sich auf der Oberfläche bildenden Schweißtropfen entstehen zu sehen. Ich trage unter der Jacke Shirts aus dünner Microfaser, die praktisch keine Feuchtigkeit speichern können. Aber auch dünne Merinoshirts sind geeignet. Bei Nässe ist die Jacke erstaunlich wasserdicht, bei Wind hält sie den Körper angenehm warm. Im Rückenteil sind verdeckt über die gesamte Breite Ventilationsöffnungen eingesetzt. Eine durchdachte und gut ausgeführte Konstruktion, die vermutlich den Klimakomfort sehr begünstigt.

Die Ärmel haben ein integriertes Innenfutter mit Daumenloch, das als Handschuhersatz bei nicht zu kalten Temperaturen durchaus taugt. Das habe ich schon genutzt, als ich unterwegs merkte, dass die Hände doch kalt werden.

Die Jacke fällt normal groß aus. Die XXL habe ich bei praktisch allen Oberteilen der Freizeit- oder Sportkleidung. Wichtig finde ich zu bemerken, die Jacke hat einen körpernahen, schlanken Schnitt wie es die Abbildungen zeigen. Im Brustbereich und an den Oberarmen ist sie mir (Anzuggröße 110) schon recht knapp.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen