Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Google Inside: Wie Google denkt, arbeitet und unser Leben verändert von [Levy, Steven]
Anzeige für Kindle-App

Google Inside: Wie Google denkt, arbeitet und unser Leben verändert Kindle Edition

3.3 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Länge: 539 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

textico.de

"Do no evil" ist das Motto der meistgeklickten Internet-Suchmaschine und eines der erfolgreichsten Unternehmen der Welt: Google. Doch was bewegt den innovationsgetriebenen Suchgiganten, was geschieht in seinem Innern und wie ist Google zuerst zum Giganten des Internet und dann der Wirtschaft geworden? Fragen, die man direkt an Ex-Newsweek-Chefredakteur und jetzt Wired-Journalist Steven Levy stellen oder die Antworten darauf in seinem Buch Google Inside: Wie Google denkt, arbeitet und unser Leben verändert auf etwas mehr als 500 Seiten unterhaltsam und kurzweilig nachlesen kann.

Levy hat mit Google Inside: Wie Google denkt, arbeitet und unser Leben verändert kein Kritikerbuch oder eine Enthüllungsroman geschrieben - er erzählt die Geschichte Googles und damit die Geschichte der beiden Gründer Larry und Sergey objektiv und beinah ein bisschen begeistert, kann sie doch als Vorlage für einen neuen Blick auf Erfolg und Unternehmertum, nicht nur im Internet, dienen.

Seine Einblicke sind dabei wirklich tief - das beruht zum Großteil auf den mehr als 200 Interviews und natürlich auf Levys jahrelanger Erfahrung als Journalist/Redakteur. Teilweise sind die Erkenntnisse ernüchternd, teilweise überraschend, aber immer schafft Levy es, eine Geschichte zu erzählen, in der es um Menschen geht, Menschen, die Pläne, Ideen und Ziele und eine eigene Geschichte haben - wie Larry und Sergey, die Google-Gründer.

Mit Google Inside: Wie Google denkt, arbeitet und unser Leben verändert steht Levy in einer Reihe mit Tim Wus Der Master Switch: Aufstieg und Niedergang der Informationsimperien - wer verstehen will, wie die Welt funktioniert, durch die wir surfen, kommt an den Geschichten der Unternehmen und Menschen, die sie maßgeblich beeinfluss(t)en nicht vorbei. --Wolfgang Treß/textico.de

Pressestimmen

Dem Autor gelingt es immer wieder den Lesern die Stimmung und die Strategie innerhalb von Google und der beteiligten Personen zu vermitteln. [...] Das Buch ist eine hervorragende Möglichkeit das Unternehmen Google und seine Projekte nicht alle, aber viele genauer zu studieren. Es ist fast als Pflichttitel anzusehen für jene, die beruflich mit Google zu tun haben, Google nutzen, sich mit Google beschäftigen, beschäftigen müssen oder mit Google zusammenarbeiten.
Information Wissenschaft Praxis, 1/2016

Der Internetgigant Google und dessen Geschichte in einem Buch vereint.
WeLikeBooks.de, 11/2015

Herausgekommen ist ein einzigartiges Werk, das erstmals wirklich tiefe und auch für Experten neue Einblicke in die Strukturen und Prozesse des Suchkonzerns bietet. [...]Das Buch eignet sich hervorragend als fachbezogene und leichte Urlaubslektüre und sei v.a. auch all denjenigen empfohlen, die selbst ein Unternehmen in der Online-Branche gegründet haben oder gründen wollen.
Website Boosting, 2013

"Wer schon immer mal wissen wollte, was es bei Google mit den TGIFs oder dem Slogan Don t be evil auf sich hat, für den ist das Buch Google Inside eine schöne Sache. Aber auch für alle anderen ist es eine sehr gut geschriebene Dokumentation des Erfolgs und seiner Stolpersteine. Ein echter Lesetipp."
suchradar, 2012

"Wer wissen will, warum Google heute das ist, was es ist, und wer wissen will, wohin Google das Web und uns bringen will (und wird), der kommt an diesem Buch nicht vorbei. Auch wenn manche Passagen etwas langatmig sinq. Keine Angst: Schon auf der nächsten Seite wird es wieder spannend."<br (Acquisa, 8/2012)


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1900 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 539 Seiten
  • Verlag: MITP Verlags GmbH & Co. KG; Auflage: 1 (3. Juli 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00MIF2BZW
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #167.907 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Worum geht's:
Google kennt natürlich jeder, denn Google ist ja DIE Suchmaschine. Doch wenn man einmal näher hinschaut, ist Google natürlich viel mehr. Gegründet als kleines Start-Up, wuchs das Unternehmen mit der Zeit zu einem der wichtigsten Global Player. Steven Levy ist einer der wenigen, der umfangreich über Google berichten darf und in zahllosen Interviews und Gesprächen eine unfassbare Fülle an Infos zusammengetragen hat.

Fazit:
Ich liebe solche Blicke hinter die Kulissen und Google Inside ist genau das. Man kennt Google, man kennt die Suchmaschine. Und so langsam wird auch die Macht deutlich, die Google über unser aller Leben inzwischen hat. Da werden Daten gesammelt, Standorte ermittelt und Suchanfragen gespeichert. Wir können nur hoffen, dass wir uns auf die oberste Doktrin "Sei nicht böse" verlassen können und Google mit unseren Daten keinen Mist anstellt. Denn was so alles möglich wäre, kann man kaum greifen.

Die komplette Rezension gibt es hier: [...]
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
ok. ich habe erst ein drittel gelesen, aber vielleicht bleibt es auch dabei.

mein titel sagt eigentlich schon alles. es steht nicht viel drin, aber auf vielen seiten. es sind viele (angebliche) anektoden enthalten, die gründer werden gefeiert und gefeiert. dann werden sie gefeiert. und es wird an der ein oder anderen stelle erwähnt, wie unglaublich schlau sie waren und dass sie eigentlich immer recht hatten. und fast immer alles anders machten, aber halt immer super... schade, ich hatte mir mehr versprochen. zumindest das erste drittel des buches ist für mich kaum von einer auftragsarbeit zu unterscheiden.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
"Google inside"(Levy/ca.500 Seiten),

wie Google denkt, arbeitet und unser Leben verändert - ich habe davon die ersten 150 Seiten quergelesen:
o ein endloses Geschwafel...
o keine Strukturierung, keine Bebilderung, keine Zwischentitel, keine Grafiken, keine Summaries, etc..
500 Seiten in einer Wurst....

Mir ist selten ein so schlechtes Buch in die Hände gekommen, eine - wenn auch mit rd. 26€ nicht
existenzgefährdende - Fehlinvestition. Ein Ehrenplatz ist gesichert, jedoch nicht in meiner
Privatbibliothek, sondern in der ebenso darinnen befindlichen "Rundablage".

Traurig für einen eh. Newsweek-Journalisten, schon das Titelwort "inside" hätte mich beim Kauf skeptisch machen
müssen, den Reizwörter, wie "inside" auf der Titelseite bergen meist die Gefahr, Schundliteratur zum Inhalt zu haben.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Buch zieht sich sehr....Viele Personen-Einzelheiten, die im Prinzip in solch einem Detailreichtum nicht interessieren. Wer sowas sucht, dann ist er bei diesem Buch richtig. Wer sich einen guten Überblick über die Arbeit und Errungenschaften von Google machen will, brauch nicht unbedingt das Buch zu lesen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover