Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 14,40
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von vis-medien
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Buch ist neuwertig, wurde als Mängelexemplar gekennzeichnet.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Golf genial: Anders denken, anders trainieren, erfolgreicher spielen Gebundene Ausgabe – 1. März 2013

4.4 von 5 Sternen 39 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99 EUR 3,50
5 neu ab EUR 19,99 10 gebraucht ab EUR 3,50
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jonas Kölbing, Jahrgang 1985, ist erfolgreicher Golfer mit Handicap +4. Er ist ausgebildeter Golf-Manager, der zwei Jahre im Nationalteam gespielt hat.

Dr. agr. Ing. Alexander Kölbing war fast 30 Jahre lang Filmautor beim Bayerischen Fernsehen. Er spielt seit über 25 Jahren Golf und hat sich dem Thema "Richtig gutes Golf" mit Leib und Seele verschrieben. Alle seine Bücher sind in mehrfacher Auflage erschienen. "Richtig Golf" wurde darüber hinaus in fünf Sprachen übersetzt. Seine Golf-DVDs erfreuen sich gleichermaßen großer Beliebtheit. Sein Credo ist die Umsetzung physikalischer Bewegungsgesetze in die golfspezifische Biomechanik. Es gelingt ihm, den Golfschwung in seiner ganzen Komplexität zu verdeutlichen. Jede seiner Lehrmeinungen wird man als Spieler auf der Runde bestätigt finden.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Es gibt unzählige Golfbücher am Markt. Aber dieses Buch sticht wirklich positiv heraus. Es hat mit ca. 160 Seiten einen guten Umfang ohne, dass etwas wiederholt oder ausgelassen wurde.

Herr Kölbing gibt neue und besonders wertvolle Trainingsimpulse, die ich so noch nicht gehört habe (habe selbst Hcp. 3 und spiele seit 15 Jahren Golf) und einen wirklich weiter bringen. Er beschreibt auf verständliche Weise warum normaler Golfunterricht oft nicht zielführend ist. Außerdem sind sind hervorragende Übungen aufgeführt, die ich so noch von keinem Golflehrer gehört habe, aber wirklich Sinn machen.

Bis jetzt war auch jeder mit dem ich über das Buch geschrieben habe, besonders angetan.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch enthält einige gute Ideen, ist aber meines Erachtens nichts für Anfänger, eher etwas ab HCP 15. Es geht sehr viel um Flugkurven, Ballpositionen, 'Hinge and Hold' usw. Um einen abrufbaren Draw oder Fade zu spielen, bedarf es sehr viel Training. Für einen Amateurgolfer, der auch noch im voll im Beruf steht und evtl. noch Familie hat, sind die Anregungen kaum umzusetzen. Bsp.: "Ein Tag auf der Driving Range". Wer kann schon einen ganzen Tag auf der DR verbringen. Ich habe HCP 10 und wenn ich es 2 x die Woche für 2 Std. schaffe, bin ich froh.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Es gibt so viele Golfbücher in meinem Bücherregal wie es Putter gibt in meinem Keller.
Ich habe sie alle gelesen, jeden Putter verwendet, meist ohne wirklichen Erfolg.
Die Demut ist eingekehrt und hat aus mir einen besseren Menschen gemacht.
Und genau jetzt wird dieses Buch mir von einer Freundin geschenkt.
Zuerst habe ich mir gedacht, ein weiterer Bücherregalfüller - sicher kein Knüller.

Während des Fluges in meinen Golfurlaub habe ich dann angefangen, darin zu blättern.
Ich habe die ersten Seiten übersprungen, wie immer, um zu schauen, was denn so am Schluss
dabei rauskommen soll. Ich bin sehr schnell eines Besseren belehrt worden. Seite für Seite bin
ich von hinten nach vorne gerutscht, habe die einzelnen, gut verdaubaren und mit viel Bedacht,
Humor, Professionalität und Liebe fürs Detail geschriebenen Beiträge eingesogen und diese langsam verdaut:

GROSSARTIG!

Vielen herzlichen Dank, liebe Autoren. Wenn ihr Golfkurse gebt, bitte teilt es mir mit,
ich komme überall hin, um von Euch lernen zu dürfen.

Fünf Sterne - gerne!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
...In meiner Sammlung sind viele Golfbücher. Einige davon hätte ich mir sparen können. Dieses Buch hingegen beleuchtet Golf als "GANZES" und hat viele sehr effektive und dennoch leicht umsetzbare Hinweise. Meiner Meinung nach ein super Geschenk für alle Golfspieler - unabhängig von der Spielstärke. Fünf Sterne!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Manele Knill am 5. März 2015
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Es wird viel erzählt, beschrieben und fotografiert. Jedoch ist es mir persönlich zu persönlich. Es scheint eher ein Buch für den gelangweilten Golf-Buch-Leser zu sein, der noch Geschichten braucht um überhaupt Lust am Golf-Sport zu entwickeln. Hinzu kommt, dass dieses Buch KEIN Grundlagenbuch ist, was so auch nicht verkauft wird. Nur um es noch einmal zu sagen. Im Großen und Ganzen aber okay, wenn man viel Zeit auf der Range verbringt um alle Tipps umzusetzen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
... und für "viele" Golfer bestimmt sehr hilfreich. Neue Ansätze verständlich geschrieben, mit Herz, Bauch & Verstand. Ich denke aber, eine recht solide Grundausbildung sollte bereits vorhanden sein. Weiterhin die Zeit und den Willen voran zu kommen. So manches Buch zum Thema Golf und Technik habe ich gelesen, aber dies ist erst das Zweite, welches ich weiter empfehlen kann. Der Grund liegt nach meiner Einschätzung klar auf der Hand: Alle namhaften Pros und Trainer haben ihr Wissen zu Papier gebracht. Ihre "Tipps", Meinungen und Hilfestellungen haben für alle "normalen" Golfer aber einen großen Nachteil: Diese hervorragenden Pros sind unglaubliche Koordinationstalente und haben fast alle unter einem für sie natürlichen, chronischem Hook zu leiden. Ihre Beschreibungen und Hilfestellungen beruhen darauf, den Hook zu beseitigen. Im Gegensatz dazu sind wir Normal-Golfer keine Koordinationstalente und leiden eher unter einem Slice. Diese Vorraussetzungen zum Golfen kennt kaum einer dieser Autoren. (Zum Verständnis: Ich spiele seit 20 Jahren; in der Saison 2 bis 3 x die Woche; Hcp 8 bis 9)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Also genial ist für mich was anderes, teils ganz gut aber teils auch universelle Weisheiten, die man eigentlich schon kennt. Da ist Kölbings "Einfach Gutes Golf" schon gehaltvoller.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch ist auf jeden Fall sein Geld wert: immerhin gibt hier jemand seinen Erfahrungsschatz weiter, der sich sehr intensiv mit dem Spiel beschäftigt hat. Ich habe nichts sensationell Neues gelesen, keine Grundlagen vermittelt bekommen, die ich nicht schon in anderen Büchern gelesen habe. Aber trotzdem finde ich es super interessant, weil es viel darüber verrät, welche Grundlagen und Details für den oder die Autoren wichtig sind bzw. waren. Mir hilft das, gerade im Vergleich mit den anderen Büchern, die ich bislang gelesen habe. Deshalb 5 Sterne von mir.

Trotzdem bleiben ein paar Fragen offen. Vielleicht kann sich ja der Autor oder jemand anders dazu äußern?

Divots: Ich habe immer noch nicht verstanden, warum und mit welchen Schläger so geschlagen wird, dass ein Divot hinter dem Ball herausgeschlagen wird. An mehreren Stellen im Buch wird der Golfschwung so beschrieben, dass der Ball am tiefsten Punkt des Schwungbogens getroffen wird bzw. werden soll. Aber wenn ein Divot hinter dem Ball entsteht, dann ist doch der tiefste Punkt des Schwungbogens in der Erde und nicht am Ball, oder irre ich mich?

Weiter: Der Divot entsteht, weil der Ball steiler geschlagen wird (also der Schwungbogen in die Erde verschoben wird). Das bringt mehr Weite, weil der Loft des Schlägers im Treffmoment dadurch niedriger ist. Richtig? Warum dann nicht einfach ein längeres Eisen nehmen und den Ball am tiefsten Punkt des Schwungbogens treffen? Welchen Vorteil bringt es mit kürzeren Eisen zu schlagen, wenn der Schwung schwieriger ist?

Dann noch wichtig für mich zu wissen: Sollen idealerweise alle Eisen und Wedges so geschlagen werden, dass ein Divot entsteht (also bei vollen Schlägen - kein Pitch)?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen