Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 2,64
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Goldagengarden 4

4.8 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 16. Dezember 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 49,95 EUR 2,64
Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 49,95 1 gebraucht ab EUR 2,64

Hinweis: Dieser Titel kann Neuaufnahmen enthalten
Dieser Titel enthält möglicherweise Neuaufnahmen der Originaltitel, sog. Re-Recordings.

Hinweise und Aktionen


Marco Göllner-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (16. Dezember 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Zaubermond (Indigo)
  • ASIN: B003N1I3BG
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 325.843 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Goldagengarden 4/Track 1
  2. Goldagengarden 4/Track 2
  3. Goldagengarden 4/Track 3
  4. Goldagengarden 4/Track 4
  5. Goldagengarden 4/Track 5
  6. Goldagengarden 4/Track 6
  7. Goldagengarden 4/Track 7
  8. Goldagengarden 4/Track 8
  9. Goldagengarden 4/Track 9
  10. Goldagengarden 4/Track 10
  11. Goldagengarden 4/Track 11
  12. Goldagengarden 4/Track 12

Produktbeschreibungen

Neuer Hörspielthriller von Marco Göllner

Der schwedische Millionär und Kunstsammler Peer Johannesson geht bei einem Kanuausflug auf dem Skatelövfjorden über Bord. Wahrscheinlich ein Herzinfarkt. Aber die Leiche wird nicht gefunden. Johannessons Anwalt handelt ungewöhnlich schnell und lädt noch am Tag des Unfalls - ohne Wissen der Witwe - vier Männer nach Växjö zur Testamentseröffnung ein.
Als drei dieser "Erben" tags darauf eintreffen, ist der Anwalt tot und das Testament unauffindbar ...

Der neunteilige Hörspiel-Thriller "Goldagengården" von Marco Göllner erscheint ab Oktober 2010 bei Zaubermond Audio.
Die Sprecherliste liest sich wie ein Who's who der Hörspielkunst: Philipp Moog, Peter Schiff, Gerlach Fiedler, Gabriele Leidloff, Gisela Trowe, Udo Schenk, Hans-Werner Bussinger, Jürgen Thormann, Celine Fontanges, Jochen Schröder, Santiago Ziesmer, Thomas Schmuckert, Andreas Mannkopff, Marion Elskies, Brigitte Grothum, Sven Plate, Stefan Krause, Gordon Piedesack, Konrad Halver, Hasso Zorn, Iris Artajo, Oliver Rohrbeck, Andreas Fröhlich, Markus Pfeiffer, Marius Clarén, Frank Gustavus, Marco Göllner u. v. m.

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Poldis Hörspielseite TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 6. November 2010
Format: Audio CD
Erster Eindruck: Ein Globus und ein MP3-Player

Die Erben des schwedischen Kunstsammlers und Millionärs Peer Johannesson wollen um jeden Preis an das Geld gelangen. In Goldagengarden stoßen sie auf einen alten Globus, der ihnen ein merkwürdiges Rätsel aufgibt. Aber der MP3-Player mag nicht so recht zu dem alten Mann passen. Auch Hanna Fridlund kommt ein großes Stück weiter...

Goldagengarden heißt die momentan wohl Aufsehenerregendste Hörspielserie, Kritiker wie Hörer sind begeistert von der neuen, dunklen Krimiserie von Marco Göllner in neun Teilen. Mit Folge 4 ist man fast schon bei der Halbzeit angekommen, und immer weitere Verwicklungen halten die Geschichte so spannend. Immer, wenn man denkt, alles dröslt sich so langsam auf kommen neue Aspekte, neue Informationen hinzu und halten das "große Geheimnis" wie von einem dichten Schleier verborgen: Man kann in etwa die Konturen abschätzen, Details sind aber noch nicht erkennbar. Gerade das hält das Interesse aufrecht und sorgt für den großen Mitfieber-Faktor, obwohl sich die Szenerie wieder eher distanziert und unterkühlt gibt. Besonders das Rätsel des alten Globusses rückt hier in den Mittelpunkt, auch der Hörer rätselt mit, was sich dahinter verbergen könnte. Aber es geht neben all dem Rätsel auch immer brutaler zur Sache, einige blutige Szenen setzten gekonnt Schockmomente. Die Figuren sind zudem sehr realistisch und prägen die Handlung maßgeblich. Auch Teil 4 schafft es zu fesseln, die Hauptgeschichte voranzutreiben und trotzdem seinen eigenen Reiz zu schaffen - wunderbar!

Marco Göllner ist nicht nur Autor, Regisseur und Produzent der Serie, sondern spricht auch selbst mit.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Hoerspiel3 VINE-PRODUKTTESTER am 20. Dezember 2010
Format: Audio CD
Laufzeit: 43 Minuten

Die Rätseljagd geht weiter. Und das auf allen Seiten, wobei die bekannten Perspektiven beibehalten werden.

Es scheint, dass alles so angelegt ist, damit der Fokus voll auf die Dialoge gerichtet ist. Kein Erzähler, auch kein Ich-Erzähler, kein Einblick in die Gedankenwelt der Charaktere, nur das akkustisch wahrnehmbare, also vor allem die Dialoge und Geräusche.
Dem beugt sich in gewisser Weise auch die Musik, indem sie nur zwischen den Szenenwechseln zum Einsatz kommt und dabei recht minimalistisch gestaltet wurde.

Mit dem starken Fokus auf den Dialogen, ist die Qualität jener absolut entscheidend. Und umso entspannter kann man sein, wenn man weiß, dass Marco Göllner die Drehbücher verfasst hat. Seinen ausgefeilten und pfiffigen, nicht selten schwarzhumorigen Dialogstil hat er bereits zuvor eindrucksvoll unter Beweis gestellt und tut das auch hier wieder.

Inhaltlich spitzt sich die Rätseljagd vor allem in der zweiten Hälfte immer mehr zu.
Und dort darf man erneut Udo Schenk als Bösewicht hören. Der Mann ist für diese Art Rollen einfach gemacht.
Neu dabei sind diesmal unter anderem Hasso Zorn und Marius Clarén in eher kleineren Auftritten. Die Hauptarbeit kommt den Erben (Marco Göllner, Gerlach Fiedler und Philipp Moog) und Ermittlungsbehörden (Gabriele Leidloff und Peter Schiff) zu.

Fazit:
Unterhaltungswert: hoch
Thrillfaktor: hoch
Cast: hochkarätig
Musik: solide
Inszenierung: gelungen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Testbar TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 19. Dezember 2010
Format: Audio CD
Es geht weiter mit der Suche nach dem rätselhaften Erbe des Kunstsammlers, der nach wie vor verschwunden ist und mit dessen Verschwinden zwei weitere Leichen zu tun haben. Chap Hillman, Tore Poulsen und Karl Geddis, die "Erben", die der Kunstsammler mittels einer verschlüsselten Nachricht zu Hobbydetektiven gemacht hat, stoßen auf das verlassene Haus, nach dem Serie auch ihren Namen bekommen hat. Die Vermutungen, um was es sich genau bei dem Erbe handeln könnte, nehmen zu und während die drei im Haus ihren Gedankengängen nachgehen und scheinbar Schritt für Schritt etwas mehr Licht ins Dunkel bringen, kommt es zu einer gefährlichen und für eine Person tödlichen Situation.
Marco Göllner hat es auch beim vierten Teil wieder geschafft, jedwede Langatmigkeit in ihre Schranken zu verweisen und über gut 40 Minuten die spannende Atmosphäre in diverse Rätsel eingebettet beizubehalten. Und immer wenn man meint, auf der richtigen Spur zu sein, passiert etwas, das der jeweiligen Situation und den damit verbundenen Gedankengängen der beteiligten Charaktere eine neue Richtung verleiht und die Basis, auf der sich das gesamte Geschehen abspielt noch entsprechend verbreitert.
Und obwohl Marco Göllner hier nicht nur als Produzent und Drehbuchautor, sondern auch noch als durchtriebener und undurchsichtiger Sprecher in der Person des Chap Hillman auf allen Ebenen Akzente setzt, schafft er es, sich auf alle seine Aufgaben zu 100% zu konzentrieren und diese auf eben einem solchen Level umzusetzen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren