Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Going Raw - Wie Sie Ihre ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Going Raw - Wie Sie Ihre Ernährung erfolgreich auf Rohkost umstellen und damit Ihr Leben bereichern mit DVD Taschenbuch – 17. September 2012

4.6 von 5 Sternen 54 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 22,90
EUR 20,53 EUR 17,91
56 neu ab EUR 20,53 7 gebraucht ab EUR 17,91

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Going Raw - Wie Sie Ihre Ernährung erfolgreich auf Rohkost umstellen und damit Ihr Leben bereichern mit DVD
  • +
  • Raw & Simple
  • +
  • Raw Soul Food: Vegane Rohkost macht glücklich. 74 Rezepte von kinderleicht bis gourmetköstlich
Gesamtpreis: EUR 65,70
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Judita Wignall verliebte sich in die rohköstliche Lebensweise, die ihr half, ihre gesundheitlichen Probleme in den Griff zu bekommen. Beim Living Light Culinary Arts Institute absolvierte sie eine Ausbildung zur Rohkost-Köchin. Heute lebt Judita Wignall als Schauspielerin, Model und Musikerin in Los Angeles, stellt ihre Rohkost-Küche in Seminaren und Kochkursen vor und teilt täglich neue Erkenntnisse und Rezepte in ihrem Foodblog mit anderen Fans rohköstlicher Ernährung.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein wunderbares Buch! Sehr geeignet für Rohkosteinsteiger.

Auf etwa 40 Seiten wird man über die "Grundregeln" der Rohkost informiert (bis wieviel Grad darf erhitzt werden, Sprossen ziehen, es gibt eine Tabelle über die Einweichzeiten von Nüssen und Samen...) Dies liest sich sehr leicht und äußerst sympatisch. Die Autorin lässt einem die Freiheit selbst zu wählen wieviel Rohkost man in seinem Speiseplan miteinbezieht. Sie macht keinen Druck und sie vermittelt ihr Wissen so, als wär es ganz easy sich rohköstlich zu ernähren - und mit diesen fantastischen Rezepten ist dies auch so. Weiters gibt es zahlreiche Tipps, wie man Gemüse richtig schneidet, wie man Spaghetti macht und dergleichen, die sich auch alle auf der mitgelieferten DVD befinden. Diese ist englischsprachig, aber mit ein wenig Schulenglisch ist das kein Problem.

Natürlich werden auch die üblichen teuren Geräte vorgestellt: Vitamix & Co., aber viele Gerichte kommen gut ohne diese Geräte aus. Man braucht nicht unbedingt einen Vitamix - es tut anfangs auch der einfache Pürierstab. Und man braucht auch nicht gleich ein Dörrgerät. Es gibt eine Menge Rezepte, die ohne trocknen auskommen und diese schmecken einfach nur fantastisch. Z.B. die Schokokekse (Eiscreme-Sandwich), die Fruchttarte und die Brownies kommen vollkommen ohne trocknen aus - sie brauchen nur in den Kühlschrank gestellt werden. Das Veggie-Hack hab ich einfach so ins Chili gegeben - ohne trocknen...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 60 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich bin neu auf dem Gebiet der Rohkost. Somit finde ich den Theorie-Teil des Buches sehr aufschlussreich.

Im Praxisteil läuft einem zwar das Wasser im Mund zusammen, doch die Umsetzung der ungeschlagenen Mehrzahl der recht luxuriösen Rezepte ist nichts für schmale Geldbeutel (meiner Meinung nach) und erfordert spezielle Küchengeräte.
Zwar kann man den Smoothie auch im Hausmixer machen - wird dann eher Fruchtmus (Personal Blender). Doch um den Dürrautomaten kommt man bei vielen leckeren Rezepten nicht drum rum.

Für einfache Rezepte reicht denke ich das Internet und persönlicher Einfallsreichtum. Ich werde dieses Buch trotzdem nicht zurück senden - man weiß ja nie :).
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Da ich mehr Rohkost in meine Ernährung integrieren wollte, habe ich mich für dieses Buch entschieden. Ich habe es sofort auf einmal durchgelesen und war total begeistert von den recht einfachen Gerichten und dem Wissen, das die Autorin einem vermittelt bezgl Einweichzeiten, Dörren, Sproßen ziehen etc. Als ich beim letzten kapitel angekommen war, kamen mir jedoch erste Bedenken, als sie ihre täglichen Mahlzeiten auflistete: wenn ich hier die Kalorien im Kopf überschlage, käme ich auf nicht mal 1000kcal/Tag. Wenn es größere Mengen sind, dann kommt man evtl auch auf 1000+, aber niemals auf die Kalorienmenge, die eine normale Frau mit regelmäßiger Aktivität braucht. Als sie beschrieb, dass sie auch immer weniger Hunger hat und gar nicht mehr so viel Essen braucht, kam mir das doch etwas komisch vor, zumal Rohkost eine ja weit weniger hohe Energiedichte besitzt. Für mich klang es plötzlich nach Kalorienrestriktion, aber das war auch nur mein Eindruck.
Als Befürworterin der 80/10/10 Ernährungsphilosophie von Dr. Douglas Graham fiel mir dann auch auf, dass die Rezepte größtenteils hauptsächlich aus Fett bestehen und sehr wenig bis gar keine Kohlenhydrate enthalten sind. Das hat meine Begeisterung schlagartig gedämpft, da ich der festen Überzeugung bin, dass eine sehr fetthaltige Ernährung nicht das Ideal für unseren Körper darstellt.
Somit werde ich wohl ein paar Rezepte ausprobieren, da sie sehr gut klingen, aber keinesfalls diese Gerichte als regelmäßigen Bestandteil meiner Ernährung aufnehmen.

P.S.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von D. Marquardt am 10. Oktober 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Um einen Einblick in die Rohkostküche zu bekommen ist dieses Buch nicht schlecht. Auch gefällt mir sehr das jeder Handgriff exakt beschrieben und bebildert ist.
Allerdings habe ich versucht Zucchinichips zu machen, im Backofen da kein Dörrgerät vorhanden, schmeckten nicht wirklich und wurden auch nicht kross.
Fast alle Gerichte brauchen eine unglaublich lange Vorbereitungszeit mal ganz abgesehen von den Kosten.
Ich wollte Schokokekse aus dem Buch nachmachen, tja bei der Zusammenstellung der Zutaten für ein paar Kekse lag ich dann bei sage und schreibe 56 Euro...und das meiste kann man auch nur im Internet bestellen weil Bioläden gibts ja viele aber Rohkost ist sehr schwer zu bekommen.
Also esse ich Salate die ich mir selber zusammen stelle, mache mir Rohkostdips und Smoothies, dafür brauche ich aber kein Buch. Somit kann ich leider nicht mehr als 3 Sterne geben.
3 Kommentare 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen