Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Going La La ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Going La La (Englisch) Taschenbuch – 16. Februar 2012

4.7 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 10,99
EUR 2,76 EUR 0,35
16 neu ab EUR 2,76 21 gebraucht ab EUR 0,35
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Going La La
  • +
  • Be Careful What You Wish for
  • +
  • Do You Come Here Often?
Gesamtpreis: EUR 28,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Going La La is a contemporary romance that benefits from its Los Angeles locale, setting it apart from other recently published London-based "chick-lit" and "city-lit" titles. Frankie is 29, happy in her job and thinks she might be about to get married. However, within the space of a week she loses both her job and her potential fiancé and is on a plane, running away to her best friend Rita, who is trying to make it as an actress in LA. Alexandra Potter revels in seeing LA and the Californian lifestyle through Frankie's naïve eyes, detailing the excesses and the absurdities of this image-conscious, sun-blessed, car-driven culture. Through Rita's somewhat nefarious contacts, she and Frankie experience an LA of parties and glamour that many a British visitor to LA could only dream of. However, Potter hams these up to such an extent that they appear as film scenes in their own right, with farcical swimming pool set pieces, obligatory scantily clad women and a whiff of Class A drugs.

Potter has written a classic romance that manages to twist and turn to leave the reader guessing at Frankie's happiness until the very end and has created in her hero and heroine two believable and yet off-kilter characters. Reilly, the love interest, appears as both the uncouth, cowboy-hat-wearing American of stereotype and yet also as the charming gentleman who has experienced pain and needs some love. Frankie, though she has a worrying tendency to relate all her LA experiences to the last two years of her life, (house parties are only comparable to those she went to with her ex-boyfriend, the smarmy Hugh, which feels unrealistic for a 29-year-old, but is perhaps symptomatic of her misguided devotion to her ex), is a sympathetic character and yet beautiful and flighty enough to be the star of her own story.

Going La La offers a dream away from everyday life, where men are Cary-Grant-cum-Marlboro man lookalikes and women are allowed to be swept off their kitten-heeled feet (while also becoming leather-trouser-wearing independent sex-bombs). Frankie rejects drab and oh-so-British-London and her equally drab and oh-so-British boyfriend, embracing sunny Los Angeles and Reilly with his "long, lazy smile"--something we'd all like to do, at least for one day, as we read this and smile on a cold, rainy Sunday morning. --Olivia Dickinson -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

'Nobody does it quite like Alexandra Potter' Daily Mirror The perfect reading romcom Daily Mail on ME AND MR DARCY Fantastically funny Elle on ME AND MR DARCY Sharply written, pacey and funny...pure self-indulgence' The Times on BE CAREFUL WHAT YOU WISH FOR Feel-good fiction full of unexpected twists and turns OK! A touching, funny love-story Company Always perceptive, often funny, never dull Heat

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Frankie scheint alles zu haben was sie jemals wollte. Einen Job der ihr Spaß macht und einen Freund der womöglich bald um ihe Hand anhält.

Doch schlagartig ändert sich alles in ihrem scheinbar perfekten Leben - der Job ist auf einen Schlag weg und an ihrem Geburtstag macht der Mann ihrer Träume mit ihr Schluss.

Grund genug um seine Sachen zu packen und tausende Meilen über das Meer zu fliegen oder? Auf jeden Fall, sagt sie sich und besucht ihre Freundin Rita, einer Schauspielerin, in LA.Freizeit, Partys am Strand und ein neuer Lebensstil erwarten Fankie und schon bald muss sie feststellen, dass Hugh, ihr Ex, vielleicht doch nicht so perfekt für sie war, wie sie dachte. Denn LA scheint mehr zu bieten zu haben als Verjüngungskuren, Promis und perfekte Brüste, das andere Geschlecht scheint niemals weit von Frankie wegzubleiben und bald schon stellt sich die Frage: alte Liebe oder neue Flamme?

****Meine Meinung****

Was man nicht alles kauft wenn man am Flughafen in Paris steht und die Bücher im Koffer verstaut wurden. Tja da kann man schon mal an nem Kiosk stehen bleiben , wenn man Alexandra Potter und ihre Chick-lit Bücher kennt. Genau das war der Grund warum ich mir das Buch mitgenommen habe und es ganz hurtig ausgelesen habe. Ein echt schöner, leichter Schmöcker und den Grund dafür erfahrt ihr hier.

Das englische Cover von "Going La La" (dt. "Nichts wie ab nach Hollywood") ist unheimlich schön, mit der träumerischen Figur auf dem Cover und den Sternen die sich über das gesamte Buch verteilen. Sie passen zu unserer lieben Frankie, deren Kopf oftmals in den Wolken schwebt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch sprüht vor Witz und Charme. Die Heldin ist, wie immer bei Alexandra Potter, liebenswert, in der man sich mit ihren typischen weiblichen "Problemchen" selbst wiederfindet. Auch die ironische Beschreibung der Glitzerwelt von Hollywood und L.A. ist gelungen. Wer eine leichte, witzige und romantische Komödie sucht, die aber nicht zu kitschig ist, ist bei diesem Buch genau richtig!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Als Fan von Alexandra Potter habe ich mich über dieses Buch gefreut, das eigentlich zu ihren "frühen Werken" gehört, aber jetzt neu herausgekommen ist. Das schöne Cover verspricht einen leichten und beschwingten Lesestoff.

Leider ist die Story ziemlich abgegriffen und vorhersehbar. Ich habe mich weite Teile des Buches an Lindsey Kelks "I heart Hollywood" und Paige Toons "Johnny Be Good" erinnert - bei beiden ähnliche Plots im selben Setting: Single Girl geht nach Hollywood um das Glück zu finden. Auch wenn ich weiß, dass Potters Story früher entstand als die anderen, so finde ich Toons und Kelks Versionen interessanter und weniger vorhersehbar. Daher kommt diese Neuauflage von Potter leider an die beiden anderen LA-Stories nicht heran...
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
you have to be in summer and sunshine, otherwise you are getting so jealous of LA and lifestyle when you read it in cold :-)

at the beginning it was a bit hard to follow the story, but after 100 pages it was a nice story. potter always describes her characters as a little bit slow in doing things. she means the right things but doesn t do it. that could be frustrating as a reader.

but, i recommend it as a nice story.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Buch ist leicht, lustig und unterhaltend geschrieben. Bereits nach den ersten Seiten läßt das Buch einen nicht mehr los. Wie auch "What's new pussycat" handelt dieses Buch von einen chaotischen Liebesleben mit viel Gefühlsduseleien. Wer seine Englischkenntnisse mittels Lektüre aufbessern will, dann nur ran.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden