Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
The Goa Mix 2011 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Goa Mix 2011 Doppel-CD

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, 12. November 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 12,99
EUR 8,28 EUR 7,28
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
28 neu ab EUR 8,28 6 gebraucht ab EUR 7,28

Hinweise und Aktionen


Paul Oakenfold-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (12. November 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: New State (rough trade)
  • ASIN: B0046JPPSS
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 138.360 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Give Me Life (Full Vocal Full Monty Mix) - Mr. V
  2. Skin On Skin (Orange Mix) - Grace
  3. Point Zero - Likwan
  4. De Niro (The Spaceflight Remix) - Disco Evangelists, The
  5. The V.S. - Virtual Saymmetry
  6. Tears In Rain - Vangelis
  7. Eugina (Pacific Diva) - Salt Talk
  8. Floatation - Grid, The
  9. Only love can break your heart - Saint Etienne
  10. Vampire Hunters - Perfecto Symphony Orchestra
  11. Alcatraz - Electrotête
  12. L.S.D. - Hallucinogen
  13. Resurrection (Robots Outro) - Ppk
  14. Blade Runner (Main Title) - Vangelis
  15. Floor-Essence (Dayglo Mix) - Man With No Name
  16. Dubcatcher (Oakenfold Instrumental Edit) - Scorpio Rising
  17. Evolution - Man With No Name
  18. Adagio For Strings - Bernstein, Leonard / New York Philharmonic
  19. Mia - Oakenfold, Paul
  20. Becoming insane - Infected Mushroom

Disk: 2

  1. Inner city life - Goldie / Metalheadz
  2. Love Remembered - Perfecto Symphony Orchestra
  3. Co-Incidence - Voodoo People
  4. Stimuli - Infinity Project, The
  5. Reach Up (Papa's Got A Brand New Pig Bag) (Indian Summer Remix) - Perfecto Allstarz
  6. Wake Up (Trance Mix) - Trance Team
  7. Sex Style - Asstrix
  8. Heretic Voices (Angeles Remix) - V-Tracks
  9. Schöneberg (Marmion Remix) - Marmion
  10. Hiérophone - Biscuit, Karl
  11. Rachel's Song - Perfecto Symphony Orchestra
  12. Sun (Oakenfold / Osborne Mix) - Virus
  13. Song Of Liberation (Exit Eee Remix) - Para-Dizer
  14. Delivrance - Man With No Name
  15. Sanvean (I Am Your Sahdow) - Gerrard, Lisa
  16. Eternal Spirit (Northern Mix) - 4voice
  17. Sugar Rush (Raw Cane Mix) - Man With No Name
  18. Southern Sun (Carmen Rizzo Mix) - Oakenfold, Paul

Produktbeschreibungen

Komplett neu abgemischt und mit neuen essentiellen Klassikern zur Perfektion ergänzt, veröffentlicht DJ-Star Paul Oakenfold sein prämiertes Goa-Trance-Mixset aus 1994 erstmals auf Tonträger. Damit erfährt ein legendäres Stück Dance-Geschichte endlich seinen kommerziellen Release. "The Goa Mix" ist ein bahnbrechender Goa-Trance-Soundtrack mit Tracks von Goldie über Marmion bis The Infinity Project, das Oakenfold nun mit Essentials von Infected Mushroom, PPK, Barber ("Adagio For Strings") sowie einem eigenen Exclusive ("Mia") auf 2 CDs erweitert hat und der Öffentlichkeit zugänglich macht.

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Auf den Mix auf 2 CD war ich aufmerksam geworden, weil auch Lisa Gerrard von Dead can Dance mit ihrem wunderschönen unwirklich überirdischem Lied Sanvean auf dem Album vertreten ist. Wenngleich sie etwas herausfällt aus dem Album, so ist es doch insgesamt eine sehr gelungene Mischung von treibenden Beats. Allerdings sind nur 8 der 38 Lieder neueren Datums, der Rest aus Anfang der 90er Jahre.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden