Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
64
3,8 von 5 Sternen
Preis:11,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. September 2013
Ich habe mir den Handdrucksprüher von Gloria für das Düngen meiner Zitruspflanzen zugelegt.
Allgemein bin ich mit dem Produkt sehr zufrieden, es wird ein sehr feiner, gleichmäßiger Sprühregen erzeugt, der stufenlos verstellbar ist. Auch die Pumpfunktion funktioniert wirklich super und macht es bei vollem Druck möglich, locker 2-3 Minuten einen feinen Sprühregen zu erzeugen (ich habe die Zeit gestoppt). Das ganze Produkt ist zudem sehr hochwertig verarbeitet, die Flasche ist aus sehr dickem Plastik und hält somit auch sehr hohem Druck problemlos stand.

Einen kleinen Abzug gibt es von mir für die Füllstandkontrolle. Diese wird vom Hersteller als Vorteil angepriesen, an der Anzeige ist jedoch selbst im Licht nicht zu erkennen, wieviel Flüssigkeit sich in der Flasche befindet. Deswegen gibt es von mir nur 4 von 5 Sternen.
Alles in allem kann ich das Produkt aber empfehlen.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2015
nachdem sich mein vorheriger Gardenasprüher auch vorzeitig verabschiedet hat, dachte ich mit Gloria einen qualitativ hochwertigeren Ersatz zu kaufen, aber dem ist nicht so!

contra:
- Sprühbild sehr grobtropfig, kein "Nebel" wie erhofft. Lässt sich auch durch Verdrehen der Düse nicht regeln
- wenn nicht mehr ganz gefüllt, kommt schon bei leichter Neigung des Geräts nur noch "zisch" und Luft, das Steigrohr scheint zu kurz zu sein. Die Gehäuseform tut ein Übriges dazu....
- verliert den Druck relativ schnell bei Nichtgebrauch
- Düse nicht beweglich

pro:
- macht eigentlich vom Material einen wertigen Eindruck

Fazit:
- kauf ich bestimmt nicht mehr, jede leere Putzmittelflasche sprüht besser!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2016
Ich dachte ich kann bei dem Namen Gloria nichts falsch machen und kaufte mir den Drucksprüher ohne mich näher damit zu befassen. Das Kunststoffgehäuse macht einen sehr guten Eindruck, wirkt sehr stabil und man muss keine Angst haben, dass das ding wie eine Handgranate in die Luft geht.
Allerdings kann man die Skala an der Seite völlig vergessen, wenn man den Drucksprüher nur mit Wasser befüllt. (Ich benutze den Drucksprüher hauptsächlich nur um meine Terrarien zu befeuchten.)
Zum Sprühen benutze ich nur destiliertes Wasser um Wasserflecken zu vermeiden. Nach mehrmaligem Sprühen ist mir aufgefallen, dass ich trotz destiliertem Wasser, überall Flecken in den Terrarien hatte und vermutete das es am Wasser lag. Erst später bemerkte ich, dass im Inneren eine Art Schmierfett war. Ich denke es dient dazu, den Kolben leichtgängiger zu machen, erst nach mehrmaligem, sehr heißem Ausspülen war von dem Fett nicht mehr viel zu sehen. Die Terrarien durfte ich dann alle putzen, aber jetzt bekomme ich auch keine Flecken mehr...

Das Sprühbild ist durchschnittlich, wenn der Sprüher voll und der Druck hoch ist, kommt ein sehr feiner Nebel. Aber nach kurzem Sprühen, ist vom feinem Nebel leider nichts mehr zu sehen.

Fazit: Auch bei Gloria kann man einiges falsch machen, ich hätte lieber das doppelte für den Sprüher bezahlt, wenn ich dafür die gewohnte Gloria Qualität bekommen hätte. Der Sprüher ist zu gebrauchen, aber überzeugt bin ich nicht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2015
Mittlerweile zieren zwei dieser formidablen Drucksprüher meinen Haushalt. Durch das Pumpen kann man bequem einen hohen Druck aufbauen, und dann bequem den Inhalt gleichmäßig verteilen. Egal ob es sich um Wasser, Alkohol oder was-auch-Immer handelt. Das Gerät ist SEHR solide verbaut, und mit der Düse kann man den Sprühwinkel (-menge) sehr gut kontrollieren.
Meine bisherigen Handsprüher sind recht schnell kaputt gegangen, und auch die "Zeigefinger-Gymnastik" zum Versprühen der Lösung ist bei großflächigen Anwendungen nicht wirklich zumutbar.

Ich kann dieses Produkt uneingeschränkt empfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2014
Deshalb hab ich mir das Gerät zur Blattlausbekämpfung bestellt.
Das klappt damit natürlich viel besser und weniger anstrengend.
Man kann sich aufs zielen konzentrieren, und nicht aufs pumpen von Hand.
Das Gerät zerstäubt gut und wenn man es nicht zu voll macht, kann man lange sprühen ohne nachpumpen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2016
Um es übersichtlich zu halten gibt es eine Pro/Kontra Liste:

Pro:
- Ist gut verarbeitet: dickes Plastik, kein Gussgrat, kein stark unangenehmer Plastikgeruch
- Es passt wirklich ein Liter Füllmenge rein + genügend Platz für den Druckaufbau
- Metalldüse (kein Plastik)
- Große Öffnung am Behälter zum auffüllen
- Funktion: Der Sprühnebel funktioniert vollkommen ausreichend für den Privatgebrauch -> solange man das Gerät nicht zu schräg hält siehe Kontra

Kontra:
- Behälter war von innen nass -> habe ich also eine Kundenretoure erwischt? (auch keine Verpackung oder Etikett vorhanden -> weiß aber auch nicht, ob dies beim Artikel grundsätzlich nicht vorhanden ist)
- Füllstandsanzeige ist für hellere Flüssigkeiten ein Witz (getestet mit Neemöl-Mischung)... man erkennt nichts
- Wenn der Behälter nur noch zu etwa einem Drittel befüllt ist, darf man das Gerät nicht mehr schräg halten, sonst wird nur Luft versprüht. Dieser negative Punkt ist für mich auch der größte Nachteil, da man mit Pflanzenschutzmitteln ja meist auch die Blattunterseiten erreichen möchte.
- Manchmal quietscht der Drucksprüher beim aufbauen vom Innendruck

Insgesamt finde ich das Produkt in seiner Funktion gut, aber gerade bei wenig Füllmenge ist es ziemlich nervig, wenn plötzlich nur noch Luft aus dem Sprüher herauskommt. Aber wenn man es nur gerade hält funktioniert es bisher einwandfrei. Also vier Sterne von mir!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2015
Bei uns funktioniert diese Sprühflasche seit einer Saison sehr gut.
Sie sprüht auch über Kopf einen sehr feinen Spühnebel und eignet sich sehr gut für die Pflanzenschutzmitteldosierung.
Wir haben sie gegen Mehltau eingesetzt und auch alle Seiten gut besprühen können.
Es ist handlich und praktisch im Umgang und läßt sich gut durch die große Öffnung befüllen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2015
Ist die Flasche randvoll ist das Sprühergebniss noch akzeptabel. Wenn die Flasche zur Hälfte geleert zieht sie schon Luft und es kommt bestenfalls noch ein Nebel . (Wenn man sie nach hinten hält und somit in die Luft sprüht, funktioniert sie wieder. Für mich ein klarer Konstruktionsfehler.) Ebenso ist die Füllstandsanzeige nutzlos, da beim besten Willen nicht ablesbar!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2013
Ein stabiler kleiner Drucksprüher der Firma Gloria. Liegt gut in der Hand, ist schnell auf Betriebsdruck (3bar) aufgepumpt und liefert ein gutes Sprühbild. Für das Geld absolut eine Kaufempfehlung. Ist jetzt 3 Monate im "Dauereinsatz" und es gibt nichts zu beanstanden.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2015
Die Hobby 100 macht einen sehr wertigen Eindruck - das war es auch schon . Ist die Flasche randvoll ist das Sprühergebniss noch akzeptabel , wenn auch nicht sehr gut einstellbar . Einen Millimeter gedreht und schon sieht der Strahl total anders aus ... Ist die Flasche kaum zur Hälfte geleert zieht sie schon Luft und es kommt bestenfalls noch ein Nebel . Das Steigrohr ist sicher zu kurz , die Düse nicht fein genug einstellbar und damit das ganze Ding kaum zu gebrauchen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)