Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Glenn Gould abseits von Bach

Peter Neuhaus
 
Glenn Gould: Selected Letters
Glenn Gould: Selected Letters
"Hier erfährt man vieles über Goulds Innenleben und seine Sicht der Musik. Briefwechsel mit Menuhin, Stokowski, Bernstein, Britten, Cage, Krenek, unbekannten Fans... Sehr unterhaltsam."
Briefe
Briefe
"Die Briefe in Deutscher Übersetzung"
Solitude Trilogy-Three Sound d
Solitude Trilogy-Three Sound d
"Kontrapunktisches Radio: 3 mehrstimmige Radiodokumentationen über den Norden, die Mennoniten und Neufundland. Sehr experimentell aber auch sehr hörenswert."
Radio Documentaries
Radio Documentaries
"Zwei äusserst hörenswerte Radiodokumentationen über Pablo Casals und Leopold Stokowski. Der greise Stokowski glänzt mit Altersweisheiten und jugendlicher Frische."
Hindemith: Sonatas for Brass and Piano / Bläsersonaten
Hindemith: Sonatas for Brass and Piano / Bläsersonaten
"Hindemiths Sonaten für Blechbläser. Ich kenne keine besseren Aufnahmen."
Hindemith: Piano sonatas
Hindemith: Piano sonatas
"Hindemiths Klaviersonaten. Man merkt, daß Hindemith einer seiner Lieblingskomponisten war. (siehe auch ASIN B000025NYC)"
The Glenn Gould Edition: Haydn
The Glenn Gould Edition: Haydn
"Die späten Haydn-Sonaten in einer kauzigen aber enorm musikalischen Einspielung"
Balladen und Intermezzi
Balladen und Intermezzi
"Brahms unglaublich gefühlvoll, mit großem Bogen und viel Schmelz gespielt. Alles andere als Gould'sches Non-Legato."
The Glenn Gould Edition: Händel / Bach
The Glenn Gould Edition: Händel / Bach
"Händel auf einem vollkommen unangemessenen Cembalo schamlos uncembalistisch eingespielt. Aber trotzdem schön."
The Glenn Gould Edition: Consort Musicke
The Glenn Gould Edition: Consort Musicke
"Gibbons, Byrd und Sweelinck auf dem modernen Flügel - das klingt eigentlich zum davonlaufen, ist aber absolut erhaben und glaubwürdig gespielt."
The Glenn Gould Edition: Johann Sebastian Bach, Scarlatti, Carl Philipp Emanuel Bach
The Glenn Gould Edition: Johann Sebastian Bach, Scarlatti, Carl Philipp Emanuel Bach
"Schade daß G.G. nicht mehr von C.P.E. Bach eingespielt hat."
The Glenn Gould Edition
The Glenn Gould Edition
"Grieg, Bizet und Sibelius. Wie schon bei Brahms zeigt sich Gould hier als Vollblut-Spätromantiker. Unbedingt empfehlenswert! Wer's nicht mit eigenen Ohren gehört hat, glaubt's nicht."