Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch westworld- und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: GEBRAUCHT,Volle Garantie.Versand aus Guernsey (Kanalinseln). Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann. dauern kann.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Glengarry Glen Ross [UK Import]

4.2 von 5 Sternen 31 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
UK Import
EUR 12,89
EUR 5,69 EUR 2,73
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf durch westworld- und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Glengarry Glen Ross [UK Import]
  • +
  • Mimic [Director's Cut]
Gesamtpreis: EUR 21,38
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Al Pacino, Jack Lemmon, Alec Baldwin, Alan Arkin, Ed Harris
  • Regisseur(e): James Foley
  • Autoren: David Mamet
  • Produzenten: Jerry Tokofsky, Joseph M. Caracciolo Jr., Karen L. Oliver, Morris Ruskin, Nava Levin
  • Format: Import
  • Sprache: Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Nicht geprüft
  • Studio: ITV Studios Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 17. März 2003
  • Produktionsjahr: 1992
  • Spieldauer: 100 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 31 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00004S8J4
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 140.137 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Jack Lemmon, Al Pacino, Ed Harris and Alan Arkin play four real estate salesmen who are forced into a selling competition by their head office. First prize is a Cadillac, second a set of steak knives and third and fourth prizes are the sack. This adaptation of David Mamet's hit play is packed with star turns from some of Hollywood's most respected character actors.

VideoMarkt

Einer vierköpfigen Gruppe von Immobilienvertretern wird das Messer an die Kehle gesetzt: Binnen einer Woche müssen sie ein wertloses Stück Land verkaufen. Nur die zwei erfolgreichsten können weiter beschäftigt werden. Panisch machen sie sich an die Arbeit. Am nächsten Tag ist im Büro eingebrochen, eine wertvolle Liste mit Adressen ist verschwunden. Was noch schlimmer ist: Zwei scheinbar perfekt abgeschlossene Verkäufe rinnen den Routiniers Ricky und Shelley wie Sand durch die Hände... -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Im Film geht es um Immobilienmakler die als Aufgabe bekommen in kürzester Zeit die meisten Aufträge abzuschließen.Diesen Wettkampf beschließt der Topmanager Blake,gespielt von Alec Baldwin.Eben derjenige der die wenigsten Abschlüße vorweist,wird fristlos entlassen.
Das ist die Story,keine Romantik,Komik geschweige denn Action oder Erotik.
Ausschließlich das Geschäftsleben,wo nur der Verdienst erkannt und entlohnt wird.Der Gewinner des Verkaufs-Wettbewerbs bekommt dazu ein Auto.
Bei dem "alten Hasen" im Geschäft, gespielt von Jack Lemmon macht sich doch ein wenig Dramatik breit,denn Ihm fällt es mit altmodischen Methoden Geschäfte abzuwickeln besonders schwer,mit den aktuell angesiedelten Maklern mitzuhalten.
Wer wird den Kampf um den eigenen Arbeitsplatz gewinnen?

Ed Harris,Kevin Spacey,Alan Arkin und der große Al Pacino geben dem Finanzfilm die besondere Würze.Obwohl mich das Thema nicht wirklich mitriß,konnte ich Augen und Ohren nicht von den Altstars lassen.
(allein das Streitgespräch zwischen Al Pacino und Ed Harris spricht Bände und hinterläßt Spuren)

Sicherlich eine Bereicherung für jeden Filmfreund.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ich bin erst vor etwa zwei Jahren über diesen Film gestolpert und war bei dieser Besetzung erstaunt, dass ich ihn nicht schon viel früher bemerkt habe. Der Film wirft einen Blick hinter die Kulissen einer Immobilienagentur, zeigt das beinharte Verkaufsleben und den Konkurrenzkampf zwischen vier Vertretern, ausgelöst durch das gnadenlose Management. Ein Großteil der Handlung spielt sich während einer einzigen Nacht ab. Die einzelnen Szenen sind ziemlich lang mit nur wenigen Schauplatzwechseln, wo die großartigen Darsteller ihr Können zeigen und eine Theater ähnliche Atmosphäre aufkommt. Das ist wenig verwunderlich, da der Film auf einem Theaterstück basiert, ebenfalls aus der Feder von David Mamet.

Obwohl es keine Action gibt, kommt durch die interessanten Charaktere und die starken Dialoge keine Langeweile auf. Die Figuren ziehen ihre Kunden zwar über den Tisch und würden so ziemlich alles tun, um einen Verkauf abzuschließen, trotzdem sind sie sympathisch. Jeder muss schließlich Geld verdienen, um für sich und seine Familie sorgen zu können. Schließlich ist auch das Management mitverantwortlich, dass die Charaktere quasi zu illegalen Mitteln greifen müssen, um ihre Vorgaben zu erfüllen.
Die deutsche Synchronisation ist ganz gut gelungen, doch der Film kommt im Originalton noch besser rüber, speziell die Rede von Alec Baldwin. Es ist seine einzige Szene im Film, trotzdem bleibt sie einem durch das überzeugende Schauspiel und die Dialoge sehr lebhaft in Erinnerung.

Eine wahre Filmperle. Da es aber leider überhaupt kein wirkliches Bonusmaterial auf der DVD gibt, vergebe ich "nur" 4 Sterne.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Zur Geschichte:
Dieser Film spielt vorwiegend in einem heruntergekommenen Grossraumbüro und handelt von vier Grundstücksmaklern. Diese versuchen mit meist schäbigen Tricks, ahnungslosen Mittelklasse-Leuten wertlose Parzellen in irgendwelchen gottverlassenen Gegenden zu verhökern. Jeder hat sich aber seinen Platz in der Firma auf irgend eine Weise eingerichtet, hat sich mit der Situation abgefunden - und so könnte das Jammerdasein gerne weitergehen.
Doch dann wird die Story mit einem Paukenschlag initiiert: Die Muttergesellschaft hat die Nase voll von den miesen Verkaufszahlen und stellt neue, bedingungslose Regeln auf.
Wer bis Ende Monat den grössten Umsatz schafft, bekommt einen Luxuswagen; wer am weitesten zurückliegt, der wird gefeuert.
Und nun beginnt ein Katz- und Mausspiel an allen Fronten:
Laufend bilden sich neue Gruppen Verzweifelter. An stets neuen konspirativen Treffen werden Pläne geschmiedet, wie man zu den begehrten Top-Kundenadressen kommen könnte, denn dann wäre das Rennen zu den eigenen Gunsten entschieden. Die Adressen jedoch sind ausschliesslich denjenigen vorbehalten, die auch tatsächlich gut verkaufen.
Kein Wunder wird der Büro-Chef, der die Adressen unter Verschluss hält, unvermittelt zu einem Gralswächter. Vom unscheinbaren Mauerblümchen zum äusserst begehrten Kameraden gemausert, wird er von allen Seiten beworben. Doch auch er zeigt seine absolut korrupte, gnadenlose Seite und ist sich für einen schäbigen Deal nicht zu schade.
Jeder ist hier nicht nur gegen jeden, sondern auch mit den eigenen Problemen konfrontiert: Die jahrelang geschluckte Frustration tritt ans Tageslicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Mehrere Immobilienmakler
werden von ihrem Vorgesetzten aufgefordert so viel Umsatz wie möglich zu generieren (was sonst?)
und wer am wenigsten verkauft, muss die Firma verlassen. Alte und neue, legale und illegale Methoden
werden geplant und umgesetzt.

Das HD Bild
beginnt wie nicht selten mit wenigen Verschmutzungen (nur die 1 Minute) und geht dann in schöne Farben,
hohe Schärfe und feinem Filmkorn über. Die Kameraführung in Verbindung mit alledem läst alles cool erscheinen.

Beim Ton gibt es 6 Spuren zur Auswahl
und am natürlichsten hört sich der OT in 2.0 an. Der jazzige Soundtrack und schöne Bass machen es auch
zu einem angenehmen Audio Erlebnis. Die Original Synchro kommt sehr klar aus dem Center. Es gibt noch
Audiokommentar mit Jack Lemmon oder dem Regisseur, aber keine UT dafür. Film UT sind in D & E.

Einfach nur Genial
wie diese Oberliga Schauspieler sich mit messerscharfen Wortgefechten bekämpft. Wenn Alec Baldwin
schon zu beginn zeigt wer der Boss ist und worauf es in der Finanzwelt ankommt, da bleibt einem der Frosch
im Hals stecken. The Wolf of Wall Street bedient sich hier teilweise unübersehbar. Die Blu-ray kostet 'normal'
19.99€ (beim MM) und in Anbetracht der Qualität ist sie auch lohnenswert, aber es gibt dann nur noch Trailer als Bonus.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren