Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.07.2012, 09:11:13 GMT+2
Hallo,

Kann mit jemand sagen, ob ich mit dem Scanner auch irgendeine Möglichkeit habe, alte Glasnegative einzuspannen??

Veröffentlicht am 17.09.2012, 15:57:31 GMT+2
Bernd Meyer meint:
Das würde mich auch interessieren.

Veröffentlicht am 20.09.2012, 12:36:17 GMT+2
erhhil meint:
Prinzipiell würde ich niemals glasgerahmte alte Dias scannen weil die alle angelaufen sind.
Ich habe meine glasgerahmten zum scannen alle ausgepackt und glaslos neu gerahmt oder ganz ohne Rahmen im Negativhalter gescannt.
Eine Heidenarbeit aber unvermeidlich.
Ansonsten kommt es doch nur auf die Rahmendicke an ob es paßt oder nicht.

Veröffentlicht am 13.11.2012, 20:53:15 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 13.11.2012, 20:54:15 GMT+1
Ben meint:
EIn Flachbettscanner mit großer Durchlichteinheit(!), also nicht nur diese Minimallösung für genau 1 Kleinbildstreifen, kann auch Glasnegative scannen. Wichtig ist: Schichtseite nach unten zum Vorlagenglas des Scanners. Mit kleinen Unterlegstreifen experimenieren, wie hoch über dem Vorlagenglas das Negativ sein soll: die meisten Scanner haben ihre Schärfeebene nicht exakt auf der Vorlagenglasoberfläche, sondern darüber. Bei meinem Epson V700 sind das locker 1-2 mm. Eventuell kann es aber auch eine gute Idee sein, das Negativ nicht exakt auf der Schärfeebene zu scannen, sondern einen Hauch von Unschärfe zu lassen. Das kann man für den Bildinhalt dann per Software nachschärfen. Durch die leichte(!) Unschärfe beim Scannen lässt sich aber störendes Filmkorn unterdrücken.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  4
Beiträge insgesamt:  4
Erster Beitrag:  10.07.2012
Jüngster Beitrag:  13.11.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 4 Kunden verfolgt