Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 8,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Glanz der Trompete

4.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 28. Oktober 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 15,00 EUR 8,99
Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 15,00 7 gebraucht ab EUR 8,99

Hinweise und Aktionen


Gábor Boldoczki-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Komponist: Diverse, Various
  • Audio CD (28. Oktober 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Sony Classical (Sony Music)
  • ASIN: B00006LA5V
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 142.554 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
3:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
6:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
1:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:21
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
2:16
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
2:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
2:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
2:28
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
1:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
2:53
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
3:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
2:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
8:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
2:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 23. Dezember 2002
Format: Audio CD
Ich finde diese CD überraschend gut. Vergleiche mit Virtuosen wie Maurice André und anderen sollte man allerdings etwas mit vorsicht genießen. Es sind schon viele steil aufgestiegen und dann hat man nur noch wenig gehört.
Würde den allerdings mal gerne live hören.
Die CD kann ich allerdings sehr empfehlen!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Uwe Baumer am 4. Dezember 2006
Format: Audio CD
Das Prädikat von Maurice Andrè, der Gabor als seinen Nachfolger sieht, erhält er völlig zu recht. So einen genialen Trompeter, sowohl technisch, aber vor allem auch musikalisch habe ich selten gehört.Da kann kein Hakan Hardenberger oder Reinhold Friedrich oder wie die ganzen Spitzentrompeter im Moment alle heißen, außer Günther Beetz (von dem man aber wenig öffentlich hört) mithalten, obwohl die auch sehr gut sind. Wirklich sehr außergewöhnlich.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Also er ist schon ein ausgezeichneter Trompeter, obwohl ich das mit dem Pseudonym ohne Familienname für etwas affektiert halte.
Aber dass er jetzt neue Massstäbe setzen würde im Vergleich zu den anderen Trompetern von Marsalis, Vizzutti über Reinhold Friedrich, Hakan Hardenberger und vor allem Günther Beetz, das finde ich übertrieben.
Einen kleinen Seitenhieb auf die Trompeter im Allgemeinen kann ich mir natürlich auch nicht verkneifen - also dieses König und der Beste Gehabe, das ist doch wohl bei anderen Instrumenten "nicht so ausgeprägt" - ums mal vorsichtig zu formulieren.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren