Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Glückwunsch, du bist ein ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Pp. Weinheim ; Basel : Beltz & Gelberg, 2013. 151 S. : Ill. ; 25 cm Verlagsfrisch und ungelesen. Mit Mängelexemplar-Kennzeichnung. Sollte Ihr Buch tatsächlich erhebliche Mängel aufweisen, was nur ganz selten wirklich der Fall ist, erstatten wir den Kaufpreis oder leisten Ersatz. ISBN: 9783407753687
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Glückwunsch, du bist ein Mädchen!: Anleitung zum Klarkommen Gebundene Ausgabe – 2. September 2013

4.2 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 16,95
EUR 13,90 EUR 3,45
2 neu ab EUR 13,90 11 gebraucht ab EUR 3,45

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Glückwunsch, du bist ein Mädchen!: Anleitung zum Klarkommen
  • +
  • Mach's selbst: Do it yourself für Mädchen
  • +
  • Hack's selbst!: Digitales Do it yourself für Mädchen
Gesamtpreis: EUR 50,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ob es eigentlich mehr als zwei Geschlechter gibt, inwieweit Mädchensein konstruiert ist und wie Ihr Euch Euer eigenes Mädchensein basteln könnt – darüber informiert theoretisch extrem fundiert und praktisch mit nützlichen Links, Adressen und Ideen dieses wunderbare Mädchen-Bestärkungs-und Feel-Very-Good-Buch!« Radio Fritz (RBB)

»[…] Schönheitsideale, Rollenverständnis, Mode- und Selbstbewusstsein, Gefühle, Verhaltensweisen werden auf den Prüfstand gestellt und gegen Klischees gebürstet.« NZZ am Sonntag

»Der selbstbewusste und humorvolle Reiseführer durch die neue Welt der Weiblichkeit ist so überfällig wie hilfreich. Denn ›ein Mädchen zu sein ist verdammt toll und zugleich ganz schön vertrackt‹.« Stuttgarter Zeitung

»Ein echtes Feel-very-good-Buch!« Bravo Girl!

»Mit ihrem bereits zweiten Mädchenbuch, das Eismann, Köver und Burger ein Jahr nach dem Erscheinen von ›Mach's selbst‹ vorlegen, dürfte das Trio einen Coup gelandet haben. Es spricht Themen an, die heutigen Mädchen unter den Nägeln brennen, und das in einer flotten, jugendgerechten Sprache und einer so kunterbunten grafischen Aufmachung, dass es eine Freude ist, darin zu blättern. Ein stylisches Bilderbuch mit Tiefgang!« dieStandard.at

»Ein ganz großartiges Mit- und Mutmachbuch für Mädchen – und in vielen Kapiteln , auch für Jungs. Die sind schließlich auch nicht immer cool, abgebrüht und allwissend.« GEOlino

»Glückwunsch, das ist ein tolles Buch!« 1000 und 1 Buch

»Was für ein toller Buchtitel: ›Glückwunsch, du bist ein Mädchen‹ heißt dieser schöne band, den alle Mamas neidisch ihrem Nachwuchs schenken werden.« Murrhardter Zeitung

»Ein spannender und witziger Ratgeber, der nicht nur jungen Mädchen Spaß macht, sondern auch Eltern, die sich mit Mädchendingen, Genderfragen und Rollenklischees beschäftigen wollen.« KÄNGURU

»Die Autorinnen decken auf, wie Medienbilder zustande kommen und ermutigen, sich zu mögen, wie man ist.« Darmstädter Echo

»Es ist ein ganz besonderes Mädchenbuch und auf jeden Fall allen Mädchen zu empfehlen!« lizzynet.de

»Dass das eine höchst politische Angelegenheit ist, [...] zeigen die Autorinnen mit ihren Texten, Fotos und Portraits [...]. Das macht dieses grossartige Buch nicht nur zu einem durch und durch ermächtigenden Text, sondern zu einem politischen Manifest.« Maunela Kalbermatten, Buch & Maus

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Sonja Eismann, 1973 geboren, hatte beim allerersten Computer, an dem ihr Vater sie vor über 25 Jahren tippen ließ, immer Panik, dass alles explodiert, wenn sie eine falsche Taste drückt. Diese Angst hat sie heute zum Glück überwunden und haut als freie Autorin und Uni-Dozentin von Berlin aus unbekümmert zu Themen wie Feminismus und Mode in die Tasten. Zusammen mit Chris Köver und Daniela Burger gibt sie das Missy Magazine heraus.

Chris Köver, 1979 geboren, hat mit 20 Jahren ihre erste Webseite gebaut, auf der alles blinkte, und verbrachte fortan viel Zeit im Netz. Es ist also kein Zufall, dass sie als Journalistin am liebsten über Technik und Netzkultur schreibt. Sie mag Dinge, die im Backofen aufgehen, beneidet Menschen, die richtig programmieren können, und fühlt sich eigentlich vor ihrem Laptop so richtig zu Hause. Zusammen mit Sonja Eismann und Daniela Burger gibt sie das Missy Magazine heraus.

Daniela Burger, 1969 geboren, hat vor vielen Jahren als ersten Rechner einen von ihrem Opa ausrangierten Atari bekommen und ist heute immer noch fasziniert davon, wie Computer unsere Welt erweitern. Ihre Vorliebe für Teppiche kann sie inzwischen mit einem Teppich-Mousepad ausleben. Sie arbeitet als selbstständige Grafikerin in Berlin. Zusammen mit Sonja Eismann und Chris köver gibt sie das Missy Magazine heraus.

Daniela Burger, 1969 geboren, hat vor vielen Jahren als ersten Rechner einen von ihrem Opa ausrangierten Atari bekommen und ist heute immer noch fasziniert davon, wie Computer unsere Welt erweitern. Ihre Vorliebe für Teppiche kann sie inzwischen mit einem Teppich-Mousepad ausleben. Sie arbeitet als selbstständige Grafikerin in Berlin. Zusammen mit Sonja Eismann und Chris köver gibt sie das Missy Magazine heraus.


Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch gekauf, da ich im Missy Magazin eine Empfehlung las.
Es soll ein Geschenk für meine 15-jährige Schwester sein (vor der Übergabe habe ich es allerdings selbst erst einmal verschlungen), da ich mich für Gender Studies interessiere und sie bereits einige Fragen äußerte.
Ich finde das Buch ist absolut gelungen und würde es jedem Mädchen ab etwa 14 Jahren ans Herz legen.
Es ist toll beschrieben und gibt tolle Tipps, beispielsweise im Umgang mit dem eigenen Körper. In der Pubertät (und nicht nur dann) steht man mit diesem ja häufig auf Kriegsfuß. Jugendgerecht wird erklärt, dass es vollkommen okay ist, so zu sein, wie man ist.
Des Weiteren finde ich es besonders gelungen, dass weiterführend beispielsweise viele Blogs und Webseiten genannt sind, die bei Interesse vertiefend gelesen werden können.
Ich kann es nur jedem ans Herz legen!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Buchdoktor HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 3. April 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Eine Anleitung zum Klarkommen für Mädchen könnte ein passendes Geschenk zur Konfirmation oder zum Schulabschluss sein, dachte ich beim Blick auf das Buch. Die drei Herausgeberinnen des Missy Magazins treten als Autorinnen mit feministischem Ansatz an. Ihre Kernthemen sind die weibliche Rolle, das Verhältnis von Mädchen zu ihrem Körper unter Einfluss von Werbung und Castingwahn, die Gruppendynamik in Mädchencliquen, Billigtextilien, Sexualität und Verhütung, sowie Sportarten fern vom rosaroten Klischee.

Ist die weibliche Rolle angeboren oder antrainiert und welchen Einfluss hat die Herkunft unseres Frauenbildes auf unsere Möglichkeit, etwas daran zu verändern? Wie kann ich mir ein eigenes Bild von Weiblichkeit machen, wenn mir das öffentlich vermittelte Frauenbild nicht zusagt? Welchen Einfluss hat die Mode-Industrie auf meine Vorstellung von Weiblichkeit? Sind Billig-Klamotten wirklich billig und betrifft mich das Thema als Käuferin überhaupt? Warum zicken Mädchen? Wie kann ich unter Mädels einen zugewandteren Umgangston erreichen und nicht nur über andere lästern? Was ist normal – hetero, homo, bi oder asexuell? Welcher Sport passt zu mir? Diese Fragen sind nicht nur 14- bis 17-jährigen Mädchen wichtig, an die sich das Buch richtet, sondern auch ihren Müttern, Ausbilderinnen oder Mentorinnen, die sie ins Leben begleiten.

Durch eingestreute Interviews mit aktiven, kritischen Frauen wirkt das Buch auf den ersten Blick flott und altersgerecht. Beim genaueren Lesen frage ich mich jedoch, welche Zielgruppe die Autorinnen im Auge haben. Sprachniveau und Informationsvermittlung zum größten Teil über den Text richten sich vermutlich an Gymnasiastinnen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Habe dieses Buch meiner fünfzehnjährigen Stieftochter geschenkt.
Kam allerdings kein Echo. Sie ist schwierig einzuschätzen, weil sie sehr wenig spricht.
Ich fand es beim reinschauen teils unter einem Alter von 15 Jahren. War ein Versuch, ob es ankommt. Weiß allerdings wie gesagt nicht, ob sie es still und heimlich liest.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch habe ich meiner Tochter zum 14. Geburtstag geschenkt. Es behandelt viele Themen, die Mädchen in dem Alter interessieren und sie ist absolut begeistert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Habe diese zu Weihnachten an ein 14jähriges Mädchen verschenk. Habe noch nicht nachgefragt ob es ihr gefällt.Wurde durch die Presse auf dies Buch aufmerksam.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden