Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
395
4,5 von 5 Sternen
Glück kommt selten allein ...
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 16. Mai 2017
Inhalt:
Mit dem Glück ist es wie mit Diäten oder Erkältungskrankheiten: tausend Rezepte – aber keine überzeugenden Erfolge. Gar keine? Deutschlands lustigster Arzt findet die Trüffel der Glücksforschung, das Kuriose, Komische und Menschliche. Endlich spricht einer aus, was keiner wahrhaben will: Wir sind von Natur aus bestens geeignet, das Glück zu suchen, aber eklatant schlecht darin, zufrieden zu sein. Muss das sein? Wer die evolutionären Webfehler in unseren Wünschen kennt, hat gut Lachen. Ein erfrischend provokanter Perspektivenwechsel auf Finanzkrise, Partnerwahl und Erdbeermarmelade.

Meine Meinung:
"Glück kommt selten allein" von Eckart von Hirschhausen ist ein super lustiges Hörbuch, das mir sehr viel Spaß gemacht hat.

Das Hörbuch ist aufgeteilt in 2 CDs mit jeweils ca. 70 Minuten.
Die CDs sind in zwei Plastikeinfassungen gesichert, die sich in einer aufklappbaren Papphülle befinden. Mit dabei ist ein Booklet mit einem Vorwort, einem Hinweis zur Stiftung "Humor hilft heilen", einem Glückskompass inklusive Gebrauchsanweisung und anderen Sprüchen und Glücksmomenten.

Das Hörbuch ist folgendermaßen gegliedert:
CD 1: Nach einem Vorwort für Optimisten und Pessimisten, bei dem der Pessimist von Vince Ebert gelesen wird, folgen die Kapitel 0 (Glück kommt mit Missverständnissen), 1 (Glück kommt mit anderen), 2 (Glück kommt mit dem Zufall) und 3 (Glück kommt mit dem Genuss). Diese Kapitel sind jeweils noch in Unterkapitel eingeteilt, die zwischen ca. 2 und 10 Minuten lang sind. Somit kann man rasch ein Kapitel zwischendurch hören, auch wenn man mal weniger Zeit hat und weiß genau, wo man wieder einsteigen kann.
CD 2: Nach der Fortsetzung von Kapitel 3, folgen Kapitel 4 (Glück kommt mit dem Tun), 5 (Glück kommt mit dem Lassen), sowie Zugaben (Humor hilft heilen) und ein Bonus (40 ist doch kein Alter, wieder von Vince Ebert gelesen).

Das Tempo und die Stimme von Eckart von Hirschhausen sind sehr angenehm, sodass man das Hörbuch sehr gut nebenbei hören kann und alles mitbekommt, ohne sich groß darauf konzentrieren zu müssen.

Inhaltlich lässt das Hörbuch Alltagssituationen zum Teil sehr witzig erscheinen und lädt auch sonst viel zum Lachen ein.
Ich bin froh, dass ich es zu Hause gehört habe, da ich wirklich mehrfach lautstark und herzhaft lachen musste, dass andere Leute mich sicherlich für verrückt erklärt hätten, wenn ich es in der Öffentlichkeit gehört hätte.

Fazit:
Ich kann dieses Hörbuch, das mit seiner guten Gliederung sowie der angenehmen Stimme überzeugt und für herzhafte Lacher sorgt, nur weiterempfehlen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2017
E. v. H. beschreibt das Glück, welches uns erwartet und welches wir verdienen. Das Buch hat mir geholfen und mich auf den richtigen Weg gebracht. Es gibt extra kein Ausrufezeichen, aus zwei Gründen:
- Ich mag Hirschhausen nicht. Sein "Humor" trifft im TV und im Buch nicht meinen Nerv. Ich finde ihn arrogant und langweilig. Obwohl sein Buch seine Auftritte im TV verblassen lässt und ich das Buch für hervorragend halte, Ich kann ich kann kaum verbergen, dass ich ihn nicht mag.
- Sein Buch hat viele Stärken! Aber es wäre besser, wenn er seinen Aussagen mehr Fußnoten lieferte. Das tut er leider nicht. Darf ich ihm das vorwerfen? Ja!. Auch wenn das Buch für Laien geschrieben ist. Überzeugen Sie nicht nur die Leichtgläubigen! Machen Sie es auch den dummen Verweigerern schwer. Nur Mut.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2016
Ich lese es mittlerweile zum 2. Mal. Es verspricht keine Wunder, muss es aber auch nicht. Es beinhaltet Wissenschaft über Glück, viel Humor aber auch viele Ratschläge welche sowas von einleuchtend sind, mas aber manchmal selbst nicht darauf kommt. Dieses Buch macht mich jedenfalls glücklich. Und manchmal ist Glück wirklich nur ansichtssache. Und das ist genau DAS, was hier beigebracht wird. Während man aber belehrt wird, hat man Spass was bei den meisten Büchern dieser Kategorie nicht der Fall ist. Für mich eines der Besten Bücher was mir letztens unter die Augen gekommen ist.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2011
Eckhardt von Hirschhausen schreibt in seinem Buch über das Glück. Er erzählt Geschichten,
gibt Tipps und Ratschläge. Er erklärt, was den Menschen glücklich macht, und was für das Glück
eher hinderlich ist. Dabei ist er immer humorvoll und trotzdem lehrreich.
Vieles, was in dem Buch vorkommt, hat er dabei aus seinem Bühnenprogramm übernommen. Wer seine
Show kennt, muss das Buch also nicht unbedingt lesen. Man hat immer wieder das Gefühl, die Gags
schon zu kennen. Trotzdem ist das Buch interessant und hilfreich, da es zum Nachdenken anregt.
Und zum Schluss hat man das Gefühl, dass Glück doch viel leichter zu erreichen ist, als man bisher
eigentlich dachte.
Das Buch ist sehr schön und farbig gestaltet, mit vielen Bildern und einigen Bastelbögen. Dadurch
macht es immer wieder Spaß, das Buch in die Hand zu nehmen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2012
Ich persönlich finde das Buch sehr wohl geglückt, es soll ja keine Anleitung zum glücklich werden sein, sondern einem Aufzeigen wie man Glück per seiner Definition nach empfindet, man kann an einer Ampel immer rot haben und sich ärgern aber man freut sich das 101. Mal nicht wenn sie doch mal grün war, daher ziehen sich die Beispiele aber auch querbeet durch diverse Lebensbereiche und sollen einfach nur Möglichkeiten aufzeigen seine Sichtweise auch zu ändern, aber es gibt immer noch zu viele Besserwisser, die ja alles schon irgendwo gehört haben wollen und es als langweilig geschrieben empfinden, was zunächst mal subjektiv ist, man kann sagen, das es einem nicht liegt aber zu sagen "es ist schlecht" finde ich bescheuert weil es auf den jeweiligen Leser ankommt, und wer maßt sich an für das gesamte Volk bitte zu sprechen, das ist schon allerhand.

Dafür dass hier Einige aber alles schon wissen und schon sooo glücklich waren, amüsiert es mich doch, dass solche diese Buch überhaupt gelesen haben, so glücklich und allwissend konnten sie dann ja doch nicht gewesen sein. Sei es drum, solche werden es sowieso weder einsehen noch zugeben, daher lohnt die Mühe nicht.

Es wird auch NIE etwas geben das allen Menschen gefällt, das ist nunmal so und Punkt, also wenn jemanden bewusst ist, dass er nicht alles wissen kann und derjenige auch offen ist, sich solche alltäglichen unterbewussten Vorkommnisse auch aufzeigen zu lassen, dann kann man auch sicher eine Quäntchen Freude hier erhaschen.

Wem das nicht gelingt, hier noch ein Tipp, verschwenden Sie doch dann nicht auch Zeit mit subjektiver schlechten Kritik, davon wird die Enttäuschung oder die Wut sicher auch nicht besser, aber Jedem das Seine!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2010
Die Box ist ein schönes Geschenk oder Give-Away. Super geeignet für Frauen, da allerhand SchnickSchnack bei ist. Das Tagebuch und die Karten sind sehr gut verarbeitet. Einen Punkt Abzug gibt es dafür, dass nur eine Hörbuchprobe mit drin ist, weder das komplette Taschenbuch noch das Hörbuch. Kann man aber wahrscheinlich nicht für diesen Preis erwarten.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2009
Das Buch stellt Studien- und Forschungsergebnisse zum Thema Glück vor. Dies wird sehr humorvoll gemacht. Ich habe während der Lektüre mehr als einmal laut auflachen müssen.

Sollte mich allerdings jemand danach fragen, was drin stand, müsste ich sagen, das weiß ich nicht mehr so richtig. Vor lauter Lachen bekommt man das gar nicht mit. Eine wirklich wissenschaftliche Erörterung des Themas mit Zusammenfassung macht Hirschhausen nicht.

Auf die Frage, was macht glücklich, würde ich allerdings antworten: Lesen Sie dieses Buch!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2009
Das neue Buch von Eckart von Hirschhausen widmet sich nur dem Thema Glück". Und das zunächst ganz so, wie man es von Hirschhausen gewohnt ist. Es werden einige Studien, Psychologen, wissenschaftliche Erkenntnisse auf eine sehr lustige und verständliche Art herangezogen.

Das Buch versteht sich nicht als Glücksratgeber mit Ratschlägen (denn Ratschläge sind ja auch Schläge). Es ist vielmehr eine Gedankensammlung. Es gibt wenig Struktur, dafür aber jede Menge inspirierende Gedanken. Hirschhausen fasst seine Impulse in 6 Kapiteln zusammen. Es geht unter anderem um Missverständnisse über das Glück und dann nimmt er sich noch einige Wege zum Glück vor (über Freunde, den richtigen Partner, Zufall, Genuss, Beruf...).

Was an dem Buch überrascht: Es sind unglaublich viele Details enthalten. Man kann das Buch auch einfach eine sehr lange Zeit in die Hand nehmen, darin blättern und ständig irgendwelche Kleinigkeiten entdecken, die einem zum Lachen bringen. Seien es ein paar Aufkleber, die sich im Buch finden, eine einfallsreiche Postkarte (natürlich eine dreiste Werbung, aber dennoch lustig), ein paar skurrile Bastelanleitungen, Anekdoten, Witze, Zitate oder nur der Kommentar von Oliver Pocher auf der Buchrückseite. Und darunter mischen sich auch immer wieder ernste Ansätze aus der Hirn- oder der Glücksforschung, der Psychologie und natürlich der Medizin. So gibt es einen Aufsatz von Manfred Spitzer, eine halbwegs brauchbare Literaturliste und eine Internetseite, die verspricht, sehr aufschlussreich zu werden (zum Zeitpunkt meiner Rezension ist sie noch nicht ganz fertig gestellt).

Natürlich ist nicht alles ernst zu nehmen, Hirschhausen macht sich beim Schreiben eben auch seinen Spaß. Und wenn Glück so etwas wie Freude oder Spaß bedeutet, ja dann macht dieses Buch sogar glücklich.

Fazit: Leute, die wirklich einen Ratgeber suchen, sind hier falsch. Das Buch ist für Alle, die Freude am anspruchsvollen Humor haben, gern lachen und dabei auch ein bisschen denken wollen. Es ist ein prima Geschenktipp, denn falsch kann man damit allemal nichts machen. Das Buch ist liebevoll zusammengestellt, mit Sinn fürs Detail und grundsympathisch. Zugreifen!
0Kommentar| 178 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2017
Die meisten Kapitel sind sehr brauch bar. Ich sehe in dem Buch eine Lebenshilfe nach einem schlimmen Ereignis im meinem Leben. Ich habe mir Notizen gemacht und werde immer wieder hineinschauen und auch mit Freunden darüber reden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2009
In abwechslungsreichen Kapiteln erzählt von Hirschhausen auf seine ganz spezielle humorige Art über das Glück. Dabei beruft er sich auf Forschungsergebnisse zum Thema Glück, berücksichtigt psychologische und philosophische Gedanken, um sich diesem so schwierigen Thema zu nähern.
Das Buch ist jedoch nie trocken, langweilig oder belehrend. Vielmehr schreibt der Autor mit viel Humor, Wortspielereien und Augenzwinkern. Durch witzige Beispiele und zahlreiche Alltagsgeschichten vermittelt er damit mehr über das Glück, wie man seinem ganz persönlichem Glück "begegnen" kann, wenn man denn will, als es jeder noch so gute Ratgeber könnte.

Nicht umsonst meint von Hirschhausen, dass er mit seinem Bühnenprogramm so viele Menschen erreichen könnte, wie in achtjähriger psychotherapeutischer Tätigkeit in einer Klinik.

Aufgelockert wird das Buch durch zahlreiche Abbildungen und Fotographien, die erst durch die Bildunterschriften ihren wahren (Hinter)sinn verraten. Durch kleine, skurrile Bastelanleitungen und ein Daumenkino fordert das Buch auch auf, aktiv zu werden.

Ich habe selten über Kluges und Nachdenkenswertes soviel gelacht.
Sinn kommt eben selten allein.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden