Facebook Twitter Pinterest
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Medipapst
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,49

Give the People What They Want (Lp+Mp3) [Vinyl LP] [Vinyl LP]

4.6 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Preis: EUR 18,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Give the People What They Want
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Vinyl, 17. Januar 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 18,99
EUR 15,80 EUR 13,50
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Versandt und verkauft von Amazon in recycelbarer Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
20 neu ab EUR 15,80 1 gebraucht ab EUR 13,50

Hinweise und Aktionen


Sharon Jones & the Dap-Kings-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Give the People What They Want (Lp+Mp3) [Vinyl LP] [Vinyl LP]
  • +
  • 100 Days,100 Nights [Vinyl LP]
  • +
  • Naturally [Vinyl LP]
Gesamtpreis: EUR 54,39
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Vinyl (17. Januar 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Daptone Records (Groove Attack)
  • Spieldauer: 33.00 Minuten
  • ASIN: B00CMV851G
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 46.485 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Retreat!
  2. Stranger To My Happiness
  3. We Get Along
  4. You'll Be Lonely
  5. Now I See
  6. Making Up and Breaking Up (and Making Up and Breaking Up Over Again)
  7. Get Up and Get Out
  8. Long Time, Wrong Time
  9. People Don't Get What They Deserve
  10. Slow Down Love

Produktbeschreibungen

Dieses Frühjahr hatte Daptone Records gerade die anstehende Veröffentlichung von "Give The People What They Want", das neue Album von Sharon Jones & The Dap Kings bekanntgegeben, als bei Sharon Jones Krebs diagnostiziert wurde. Die geplante Veröffentlichung sowie die begleitende Tour wurden augenblicklich auf Eis gelegt - ab sofort galten sämtliche Bemühungen allein ihrer Behandlung und Genesung. Es erfüllt uns mit Freude und Erleichterung nun bekanntgegeben zu können, dass wir heute - dank einer erfolgreichen Operation, der laufenden Behandlung sowie der Liebe und unermüdlichen Unterstützung ihrer Freunde, Familie und Fans, Sharon Jones Rückkehr auf die Bühne verkünden können. Seit über zehn Jahren tourt sie mit ihrer Band rund um den Globus, begeistert mit explosiven Live-Performances und ihren rohen, ungekünstelten Studio-Aufnahmen. Während andere Künstler sich den Höhen und Tiefen des Zeitgeists auslieferten, haben Sharon Jones & The Dap Kings die Schnellstraße der Hypes und Hits weiträumig umfahren, um mit ihrem aus dem Bauch gespielten Rhythm & Soul, vorbei an flüchtigen Trends und Modewellen, direkt die Herzen und Hüften einer ständig wachsenden, loyalen Fangemeinde zu erreichen. "Give The People What They Want" hat alles, um nicht nur als Kult-Album einer überaus produktiven Band, sondern als feste Größe in den Kanon der Soul-Musik einzugehen. Das Album beginnt mit "Retreat!", einem Uptempo-Stomper mit stürmischem, unheildräuenden Arrangement, heizt die Stimmung mit der an den klassischen Detroit-Sound angelehnten Hymne "Stranger To My Happiness" weiter an, bevor das Feelgood-Anthem "We Get Along" den Hörer wieder in ruhigere Gefilde lotst. Track für Track bietet "Give The People What They Want" exakt jenen ungezügelten Soul und die produktionstechnische Finesse, die den Sound, für den diese Band so geliebt wird, ausmacht. "Die gesamte Daptone-Familie ist überwältigt und beflügelt von Sharons rascher Genesung", sagt Bassist und Bandleader Bosco Mann. "Dieses Album ist ohne Zweifel das großartigste Stück Musik, das wir je aufgenommen haben, und ich kann kaum erwarten es der Öffentlichkeit vorzustellen. Wenn Sharon endlich wieder zu uns auf die Bühne tritt, wird das ganz sicher ein unvergesslicher Moment sein."


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wer schon einmal Sharon Jones live erlebt hat, kann bestätigen, dass sie wie die weibliche Reinkarnation James Brownes wirkt, und unmittelbar, schwitzend, stampfend, laut und direkt ihre Songs zum besten gibt. Ihre Band, die Dap Kings, spielen dazu auf hohem Niveau auf. Wie gut die Band ist, kann jeder hören, der auch Amy Winehouses "Back in black"-Album zuhause hat, denn hier spielten die Dap Kings als Studioband die mittlerweile klassischen Winehouse-Tracks ein.

"Give the people what they want" bedeutet für Sharon-Jones-Fans im Jahr 2014, dass ihre Soul-Heldin ihre Krebserkrankung gut überstanden hat, und sie sich mit der direkt darauf folgenden Promotion-Tour und ihren Konzerten nicht zu schnell zu viel zumutet. Doch in den ersten Videos, die sie in amerikanischen TV-Shows zeigt, ist Jones trotz ihres neuen und krankheitsbedingten Glatzkopfes wieder voller Energie. "Give the people what they want" wurde eingespielt, bevor bei Sharon Jones Krebs diagnostiziert wurde. Somit lag das Album eine zeitlang auf Halde.

Doch welch wohlfeine Soul-Perlen sind auf dem neuen Jones-Album enthalten?! Da gibt es den entspannten Bonus-Track "Make time, take time", der mit einer Querflöte ungewohnt instrumentalisiert wurde, oder das kraftvolle "Retreat!", das als Single ausgekoppelt wurde und mit einem Zeichentrickvideo (aus bekanntem Grund) aufwartet. Schade nur, dass die "Goldfinger"-Version aus dem neuen Scorsese-Film-Soundtrack nicht enthalten ist. (Hier haben Sharon Jones and the Dap Kings) übrigens auch einen Cameo-Auftritt!

Wer auf enorm eingängigen, spitzenmäßig eingespielten Retro-Soul steht, kann bedenkenlos zugreifen. Verdiente fünf Sterne und von mir eine Kaufempfehlung. "Give the people what they want" läuft bei mir sicher noch lange in heavy rotation.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
Ich kenne die Musik von Mrs. Jones schon lange, habe sie mehrmals live erlebt und fand den ganzen Hype um Sharon Jones und die Dap-Kings bisher völlig überzogen bzw. konnte nie verstehen was daran jetzt so super toll sein soll (und das als zeitweise fast fanatischer Soul & Funk Fan).
Jetzt muss ich aber doch fünf Sterne geben.
Das Album ist echt gut, erstaunlich gut.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Auf's erste Hören scheinen die Titel etwas sperrig und weniger eingängig als frühere Alben. Nach ein paar Mal hören, wird man aber süchtig. Es sind echte Ohrwürmer darunter und man legt die CD unweigerlich immer wieder auf.
Hörenswert!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
Wie aus einem Guss kommt sie daher, die neue Dap-Kings LP.
Mit Give the People What They Want haben Sharon und ihre in jedem Moment authentische Backing Band ihr absolutes Meisterstück abgeliefert. Stünde auf dem Cover: ‚Recorded 1966‘ müsste man sich – außer vielleicht über die fortschrittliche Soundqualität – keineswegs wundern.
Eine R&B Perle reiht sich an die andere. Angefangen mit dem groovenden ‚Retreat!‘, über das soulige We Get Along oder Now I See mit seinem hüpfenden Rhythmus, beweist die Band immer ein Händchen für Refrains und Hooklines die im heutigen Pop-Einheitsbrei ihresgleichen suchen.
Wen dann spätestens ‘People don’t get what they deserve’ mit seinem gnadenlosen Offbeat-Refrain nicht komplett vom Hocker haut, befindet sich sowieso schon die ganze Zeit im falschen Film und sollte anschliessend zur Beruhigung gleich wieder die neueste Superstar CD einlegen – und die Tüte Popcorn aus der Microwelle holen.

Insgesamt, ganz klar eine Scheibe für die Ewigkeit, die fortan ihren festen Platz im Soulregal einnehmen wird.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Echt cool ! Smooth soul, good musicians and has a little bit of oldMotown about it. All in all well worth the money.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden