Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Statt: EUR 9,60
  • Sie sparen: EUR 1,61 (17%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
The Girl on the Cliff ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

The Girl on the Cliff (Englisch) Taschenbuch – 27. Oktober 2011

4.4 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99
EUR 5,31 EUR 1,68
86 neu ab EUR 5,31 30 gebraucht ab EUR 1,68
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • The Girl on the Cliff
  • +
  • Hothouse Flower
  • +
  • The Light Behind The Window
Gesamtpreis: EUR 24,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Tautly paced yet picturesque, The Girl on the Cliff is a compelling and romantic novel of recovery, redemption, new opportunities, and lost love." (Booklist (Starred Review))

"The Girl on the Cliff firmly establishes Lucinda Riley as one of the most compelling and gifted storytellers working today." (The Paramus Post)

“Colorful writing…Keeps the pages turning.” (Kirkus Reviews) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lucinda Riley was born in Ireland. She lives in Norfolk with her husband and four children.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Hörbuch-Download Verifizierter Kauf
As is usual with Lucinda Riley's novels, it's great story telling. We have strong female characters, a family history that reaches back about 100 years, and somehow, history seems to repeat itself. Or does it?

Grania has some decisions to make, but emotionally, she isn't really in a fit state to make the right ones. It doesn't help that her mum keeps warning her, but takes much too long to tell her why she shouldn't do what she does. What about Aurora and her dad -- do they have sinister motives?

Grania will find out, even to the point of no return.

Gerri Halligan as narrator was excellent. I had all the various characters right before my inner eye, and having their voices in my head made the story even more compelling.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Karts am 7. September 2015
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich bin ein totaler Lucinda Riley Fan und normalerweise versinke ich ab der ersten Seite in ihre Romane. Leider ist es bei diesem Buch überhaupt nicht der Fall. Vielleicht wird es noch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von JOKO TOP 500 REZENSENT am 20. Dezember 2012
Format: Taschenbuch
Auch auf die Gefahr hin, dass dieses Buch wieder verrissen wird, wie es beim Vorgängerband der Fall war, muss ich sagen, dass mir dieses Buch, bis auf den Schluss, der mir etwas zu dramatisch und teilweise auch zu unrealistisch war, sehr gut gefallen hat.Spannend und absolut mitreißend wird die Geschichte zweier Familien über mehrere Generationen hinweg erzählt, ohne, wie es beim Orchideenhaus manchmal der Fall war, kitschig und schwülstig zu wirken.Obwohl, mich hat dies damals gar nicht mal so gestört, weil ich wusste worauf ich mich einließ.

Dieses Buch wird wieder auf verschiedenen Zeitebenen erzählt.Die Geschichte beginnt in der Gegenwart, in der Grania Ryan sich von ihrem Freund trennt, nachdem sie eine Fehlgeburt erlitten hat. Mit ihm hat sie mehrere Jahre in New York gelebt, wo sie als Künstlerin bekannt wurde. Nach der Trennung flüchtet sie nach Irland zu ihren Eltern.Auf einem Sparziergang sieht sie ein kleines Mädchen auf den Klippen stehen, das Gefahr läuft herunterzufallen.Das ist der Beginn einer Beziehung zwischen Garnia und Aurora,die ihrer beider Zukunft maßgeblich beeinflussen wird.Als sie ihrer Mutter von der Begegnung erzählt,reagiert diese sehr ablehnend und Garnia fragt sich, was passiert sein muss, wenn ihre sonst so freundliche Mutter so reagiert.

Der Leser erfährt die Gründe dieser Ablehnung in einer Geschichte, die von Aurora erzählt wird, wie man in einzelnen kleinen Kapiteln, die in Kursivschrift geschrieben sind, erfährt. Ich konnte von Anfang an gleich eintauchen in diese Geschichte,die ich als sehr schön, spannend und abwechslungsreich empfunden habe.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist ein echter "Page turner". Ich habe es in wenigen Tagen ausgelesen und gleich nach weiteren Büchern von Lucinda Riley gesucht. Die Geschichte ist spannend geschrieben und transportiert den Leser in verschiedene Welten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Marta am 4. September 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe bereits ein Buch von Lucinda Riley gelesen "Das Orchideenhaus".Es war so gut dass ich ein neues Buch von ihr lesen wollte. Um mein Englisch wieder etwas aufzufrischen habe ich mich dann für die Englische Version entschieden und habe es auch nicht bereut. Ein tolles Buch kann ich jedem nur empfehlen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Es ist das erste Buch von über 400 Seiten das ich ganz auf Englisch gelesen habe, obwohl mein Englisch nicht besonders gut ist hat es mich richtig gepackt. Allerdings habe ich den Kindle Reader in dem sich gut englische Wörterbücher integrieren lassen, so dass es reicht bei nicht bekannten Wörtern nur auf des Wort zu tippen und man bekommt sofort die Übersetzung. Dieses Tippen wird immer weniger, so dass man nur noch etwa die doppelte Zeit wie für ein in Deutsch geschriebenes Buch benötigt.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden