Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 5,85
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von worldofbooksde
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: The book has been read, but is in excellent condition. Pages are intact and not marred by notes or highlighting. The spine remains undamaged.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

The Girl With All The Gifts (Englisch) Gebundene Ausgabe – 14. Januar 2014

4.4 von 5 Sternen 38 Kundenrezensionen

Alle 16 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe, 14. Januar 2014
EUR 5,85
2 gebraucht ab EUR 5,85
click to open popover

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Original, thrilling and powerful (GUARDIAN)

Haunting, heartbreaking (VOGUE)

Vividly memorable and unexpectedly poignant (METRO)

As fresh as it is terrifying . . . It left me sighing with envious joy (Joss Whedon, screenwriter, film and television producer)

If you only read one novel this year, make sure it's this one, it's amazing (No. 1 bestselling author Martina Cole)

A great read that takes hold of you and doesn´t let go (John Ajvide Lindqvist, author of LET THE RIGHT ONE IN)

Keeps you on tenterhooks as the action unfolds (ELLE magazine)

A masterpiece (SUN)

Complex,heartbreaking, hopeful and intelligently written . . . Enigmatic and utterly gripping (HARPER'S BAZAAR)

Scary, tense and fast-paced . . . but with a heart-warming tenderness (MARIE CLAIRE)

Brilliant . . . Gripping right to the end (SUNDAY TIMES bestselling author Carole Matthews)

Heartbreaking and shocking (FABULOUS (SUN magazine))

Both tender and devastating, a page-turner which kept me guessing up to the very last scene, as well as a meditation on what it means to be human . . . Fantastically enjoyable (Naomi Alderman, multi-award winning novelist)

A gripping, moving novel that comes highly recommended (SCIFINOW)

It was hard to quit reading such a compelling, intense book (i09.com)

I often forgot to breathe while I was turning the pages (BOOKTOPIA)

A heartbreaking and haunting story that is beautifully written (MINDFOOD)

Werbetext

Emotionally charged and gripping from beginning to end, THE GIRL WITH ALL THE GIFTS is the most powerful and affecting thriller you will read this year.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
At first I couldn't quite understand what was happening to this child, which is the intent - but the writer draws you into each character and then you just can't put the book down. I never wanted it to end, then it did, but it was done with such finesse that not only were you satisfied, but actually felt closure. I believe there will be a sequel, so the story and our love affair with Melanie will hopefully be able to continue. I love when there is a movie to follow, such As The Martian and Enders Game! I have already recommended this book to others, what an imaginative gifted writer.

Don't miss out on yet another compelling 'how the world end's' book - which I normally stay away from like the plague, but the title and book cover hooked me and I was so glad I read it!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Its a rather light and pleasant to read zombie book.
The plot is compelling although not too deep. For those looking for SciFi, there is little - besides the post apocalyptic landscape and minimal descriptions of the remaining 'civilization'. For those looking for real horror, the writing style might be to joyful - its not pulling up the tension enough to let you read in cold sweat.
Nonetheless, an almost Neil Gaiman'ish read, that makes it difficult to put it aside.
.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
„The Girl With All The Gifts“ – das heißt auf Deutsch so viel wie „die Allbeschenkte”. Klingt merkwürdig, oder? Es gibt aber eine mythologische Figur, deren Name genau das bedeutet: Pandora. Eine kleine Auffrischung in griechischer Mythologie gefällig? :)
Nachdem Prometheus das Feuer stahl und den Menschen brachte, zürnte der Göttervater Zeus nicht nur Prometheus selbst, sondern befand, dass auch die Menschheit bestraft werden müsse. Er erteilte dem Schmied der Götter, Hephaistos, den Befehl, eine Frau aus Lehm zu erschaffen: Pandora. Pandora erhielt verschiedene Gaben von den Göttern; sie war schön, liebreizend, musikalisch begabt und geschickt, aber auch neugierig und übermütig. Zusätzlich erhielt sie von Zeus eine Büchse, die sie den Menschen schenken sollte, welche aber niemals geöffnet werden durfte. Pandora wurde zu Prometheus‘ Bruder Epimetheus gebracht und mit ihm vermählt. Doch ihr Wesen, das von den Göttern geschaffen wurde, erlaubte ihr nicht, die Büchse verschlossen zu lassen – direkt nach ihrer Hochzeit siegten Neugier und Übermut und Pandora öffnete die Büchse. Die Menschheit kannte bis dahin weder Krankheit, noch Übel oder Tod. Nun wurde sie von all den Lastern und Plagen überschwemmt, die die Büchse enthielt und die Welt wurde zu einem trostlosen Ort. Pandora verschloss die Büchse wieder, aber eines blieb zurück: die Hoffnung. Erst später öffnete sie die Büchse erneut und ließ auch diese entweichen.
Melanie, die Protagonistin aus „The Girl With All The Gifts“, hat einiges mit der mythologischen Pandora gemein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
If one just reads the text and the reviews of the book on the book cover one gets a totally different impression of what the book could be about.Never would you think it is a zombie-type book.
Not once do they mention the word "zombie" on the cover...instead the publisher is trying to spin the idea of the book into a different direction.
A marketing trick by the publisher. If they had written "Another ZOMBIE book" on the cover I am guessing they would not have sold as many books.
The story itself is so-so.
With Zombies (but instead let's call them "hungries") vs. humans......there can only be one of two endings: Zombies cured/eliminated or Humans eliminated.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wonderful book, interesting story, emotional ending! It definitely gives you goose bumps.
While reading I couldn't help myself to compare it with The Walking Dead. But as Melanie's story continues I became aware that M.R.Carey went a complete different and more meaningful way.
When I finished the book, I was both happy and sad and I am still touched at how great this story is.
Can't wait for the film! :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buchist ein spannender Endzeit Thriller mit viel Herz.
Jedes Wort über die Geschichte wäre zuviel, daher nur:
Es ist spannend, emotional und hat trotz des bekannten Szenarios der Zombieapokalypse eine fesselnde Geschichte zu erzählen.
Lesen!!!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Zum Inhalt: Melanie ist ein kleines Mädchen, das in einer Zelle lebt. Ihr einziger Lichtblick sind die Unterrichtsstunden, zu denen sie an einen Rollstuhl gefesselt und mit vorgehaltener Waffe geführt wird. Scherzhaft sagt sie ihren Bewachern, dass sie nicht beißt, doch das finden die nicht ganz so witzig. Sie weiß schon ganz genau, was sie alles unternehmen will, wenn sie erst einmal erwachsen ist. Doch sie weiß nicht, weshalb ihre Lehrerin Miss Justineau so traurig schaut, als Melanie ihr davon erzählt...

Kurzer Hinweis:
Am besten ist es, bei diesem Buch zuvor so wenig wie möglich zu wissen. Deshalb würde ich mir auch nicht einmal den deutschen Klappentext anschauen, der zwar knappgehalten ist, aber für meinen Geschmack auch schon zu viel verrät. Wie immer verrate ich nur das Allernötigste, um eine Vorstellung vom Buch zu bekommen.
...

Melanie kennt nur das Leben in ihrer kleinen Zelle. Ihre Mitschüler sind in Zellen um sie herum verteilt, doch es wird so laute Musik gespielt, dass sie sich nicht unterhalten können. Sie hatte sich eine Zeichensprache ausgedacht, doch die Lehrer hatten sich geweigert, sie den anderen beizubringen. Der Unterricht ist die schönste Zeit für Melanie. Sie wird aus ihrer Zelle geholt (an einen Rollstuhl gefesselt und unter vorgehaltener Waffe) und wird mit ihren Mitschülern unterrichtet. Geschichte, Geographie, Grammatik und alles was es sonst zu lernen gibt. Am liebsten ist ihr der Unterricht von Miss Justineau. Sie liest den Kindern auch Geschichten vor oder bringt Pflanzen mit in die Klasse!

Für Melanie ist dieses Leben so selbstverständlich, wie das Atmen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen