Facebook Twitter Pinterest
1 neu ab EUR 16,30

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Giraffenaffen - die Schatzsuche

4.9 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 16,30

Hinweise und Aktionen



Produktinformation

  • Audio CD (4. Oktober 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Oetinger Audio H?Rspiel (Tonpool)
  • ASIN: 3837307484
  • Weitere Ausgaben: Gebundene Ausgabe  |  Hörbuch-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 32.835 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Hörspiel mit Lena, Roger Cicero, Heinz Rudolf Kunze, Annett Louisan und Stefan Kaminski. Die Stars der gold-prämierten Giraffenaffen-Lieder-CD erzählen von einer geheimnisvollen Flaschenpost. Darin finden die Giraffenaffen-Zwillinge Luca und Lea ein goldenes Haar und einen Hilferuf. Auch von einem Schatz ist die Rede. Ganz schnell rufen der alte Fabian und die weise Moma die Schiffsmannschaft zusammen – und schon kann es losgehen. Schade nur, dass die Zwillinge noch zu klein für eine Seereise sind. Aber da fällt den beiden bestimmt noch was ein …

Erst machen sie Musik mit Gold-Status, dann stürzen sie sich ins Geschichten-Abenteuer: Die Giraffenaffen sorgen für riesigen Spaß im Kinderzimmer!

Rezension

"Ein gutes Kinderbuch ist dann gut, wenn man es 10mal am Tag lesen will und das könnte bestimmt mit den Giraffenaffen-Geschichten passieren."
Lena Meyer-Landrut

"Am Giraffenaffen-Projekt hat mich besonders die Geschichte gereizt. Ich finde sie entzückend für Kinder."
Annett Louisan

"Die Giraffenaffen stecken voller Spielfreude und Abenteuerlustigkeit – das ist sehr mitreißend. Das hat schon die Giraffenaffen-Musik sehr schön verkörpert und ist jetzt auch in den Geschichten wiederzufinden, was mich sehr freut."
Roger Cicero

"Die Giraffenaffen-Geschichten finde ich sehr sprachschöpferisch. Es werden sehr viele neue Lebewesen erfunden, viele neue Begriffe geprägt und damit wird die sprachliche Fantasie von Kindern stimuliert. Das ist in einer Zeit wie heute, in der die Sprache doch an allen Ecken und Enden verarmt, sehr wichtig."
Heinz Rudolf Kunze

"Das Giraffenaffenbuch beschäftigt sich mit einem komplett neuartigen Universum. Es überrascht die Kinder also mit etwas, was sie noch nicht kennen."
Stefan Kaminski


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
17
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 18 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Die Giraffenaffen leben auf einer Insel mitten in der Süßsee. Und dort ist immer etwas los, dafür sorgen schon die Zwillinge Luca und Lea, die sich vor keinem Abenteuer scheuen, aber auch das süße Baby Soya, Giraffenaffenopa Fabian oder der Baumhausbewohner und zugleich Erfinder Bastian führen kein langweiliges Giraffenaffenleben.

In ihrem zweiten Abenteuer - Die Schatzsuche - finden die neugierigen Zwillingen Lea und Luca eine Flaschenpost. Natürlich muss diese sofort geöffnet werden, doch das ist mittels "Krallknallkorkenverschluß" gar nicht so einfach - doch die beiden wissen sich immer zu helfen und so erfahren sie, dass jemand in Not ist und Hilfe braucht. Einige der älteren Giraffenaffen begeben sich auf eine abenteuerliche Schiffsreise, um zu helfen, doch die Zwillinge sind angeblich noch zu klein für diese gefährliche Fahrt - doch ob sich die beiden Abenteurer davon abhalten lassen.....ich denke nicht......

Mit den Giraffenaffen haben die Autoren Cally Stronk und Steffen Herzberg lustige, bildhafte, turbulente Inselbewohner erschaffen, bisher sind zwei Folgen erhältlich.

Auf der Hörbuch-Version dieses zweiten Abenteuers der Giraffenaffen finden sich auch wieder bekannte Sprecher wie Lena, Annett Louisan, Heinz Rudolf Kunze und Roger Cicero (Sprecher der Hauptrollen). Erschienen ist das Hörspiel bei Oetinger Audio, empfohlen wird es für Kinder ab 4 Jahren. Doch auch ältere Kinder werden sicherlich ihren Spass haben, den lustigen Abenteuern der Giraffenaffen zu lauschen und vielleicht erkennen sie auch den ein oder anderen Sprecher beim Hören wieder.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Oh toll: Eine Flaschenpost! Darin finden die Giraffenaffen-Zwillinge Luca und Lea ein goldenes Haar und einen Hilferuf. Auch von einem Schatz ist die Rede. Ganz schnell rufen der alte Fabian und die weise Moma die Schiffsmannschaft zusammen – und schon kann es losgehen. Schade nur, dass die Zwillinge noch zu klein für eine Seereise sind. Aber da fällt den beiden bestimmt noch was ein …

Band 2 der lustigen Vorlesereihe. Erst machen sie Musik mit Gold-Status, dann stürzen sie sich ins Geschichten-Abenteuer: Die Giraffenaffen sorgen für riesigen Spaß im Kinderzimmer!
[...]
[...]

Cally Stronk hat an der Universität der Künste Berlin Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation studiert. Seit 2010 arbeitet sie als Kinderbuchautorin. Ob Bilderbuch, Abenteuergeschichte oder Sachbuch – Cally liebt es, Geschichten für Kinder zu schreiben. Sie veröffentlicht bei verschiedenen deutschen und internationalen Verlagen. 2012 wurde sie mit dem IF-Communication-Design Award ausgezeichnet.
Steffen Herzberg wurde 1980 geboren. Er lebt heute in Berlin und ist eigentlich Tontechniker. Aber seine Liebe zum Ton und zum gesprochenen Wort hat ihn zum geschriebenen Wort gebracht. Seitdem entwickelt und schreibt er Geschichten für Kinder und Jugendliche in allen Genres.

Illustratorin

Katja Wehner wurde 1976 geboren und ist in Berlin aufgewachsen.
Sie hat in Halle, Leipzig und Prag Buch- bzw. Grafikdesign und Illustration studiert. Seit 2004 arbeitet sie als freie Illustratorin. Katja Wehner lebt mit ihrer Familie in Leipzig.

Diesesmal beim 2. Teil sticht das Giraffenpiratenboot ins Auge das munter um die Insel schippert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Kurzbeschreibung:
Oh toll: Eine Flaschenpost! Darin finden die Giraffenaffen-Zwillinge Luca und Lea ein goldenes Haar und einen Hilferuf. Auch von einem Schatz ist die Rede. Ganz schnell rufen der alte Fabian und die weise Moma die Schiffsmannschaft zusammen – und schon kann es losgehen. Schade nur, dass die Zwillinge noch zu klein für eine Seereise sind. Aber da fällt den beiden bestimmt noch was ein …
(Quelle: Dressler / Oetinger Audio)

Meine Meinung:
Willkommen zurück auf der kleinen Insel mitten in der Süßsee …
Hier leben die Giraffenaffen, ein liebenswertes lustiges Volk.
Eines Tages finden die Giraffenaffen eine Flaschenpost. In ihr ein Notruf von der Zitronenhalbinsel. Einer ihrer Freunde ist zu mit seinem Schatz in Not geraten und braucht Hilfe. Keine Frage, die Giraffenaffen eilen hin.
Und schon beginnt ein neues aufregendes Abenteuer …

Das Kinderbuch „Giraffenaffen – Die Schatzsuche“ stammt, wie bereits der erste Teil auch, vom Autorenduo Cally Stronk 6 Steffen Herzberg. Es ist das zweite Abenteuer der Giraffenaffen, geeignet für Kinder ab ca. 4 Jahren.

Jedes Buch umfasst seine eigene Geschichte. Jede ist in sich abgeschlossen und man kann sie unabhängig voneinander lesen. Natürlich macht es dann nur halb so viel Spaß.

Die Charaktere sind bereits bekannt aus „Wir sind da!“ und besonders auch die kleinen Leser freuen sich total, wenn sie bekannte Giraffenaffen wiedersehen.

Die Sprache ist erneut kindgerecht und leicht verständlich. Die Kapitel sind von angenehmer Länge, so kann man als erwachsener das Buch auch ganz wunderbar vorlesen und sich mit den Kleinen an der Geschichte erfreuen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren