Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Gigabyte GV-N66TWF2-2GD NVIDIA GTX 660 Ti Grafikkarte (PCI-e, 2GB, GDDR5 Speicher, 2x DVI, HDMI, 1GPU)

4.8 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Grafik-Engine:NVIDIA GeForce GTX 660 Ti
  • API-Unterstützung:DirectX 11, OpenGL 4.3
  • Besonderheiten:Ultra Durable VGA, Nvidia CUDA-Technologie, Nvidia PhysX-Ready, Nvidia 3D Vision Surround Ready, GIGABYTE WindForce 2x, Nvidia SLI-fähig, Triangle Cool Technology, Gold plated HDMI, TXAA, NVIDIA Adaptive Vertical Sync, NVIDIA GPU Boost, Nvidia Fast Approximate Antialiasing Technology (FXAA)
  • Boost-Clock:1019 MHz
  • Informationen zur max. Auflösung:DVI: 2560 x 1600 / VGA: 2048 x 1536

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Komponenten-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie alles rund um Mainboards, Grafikkarten, Prozessoren, Gehäuse und Netzteile in unserem Ratgeber PC-Komponenten.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeGigabyte
Modell/SerieGeforce GTX 660TI
Artikelgewicht962 g
Produktabmessungen33,2 x 23,8 x 6 cm
ModellnummerGV-N66TWF2-2GD
FormfaktorGrafikkarte
Prozessoranzahl1
Größe Festplatte2048 MB
ChipsatzherstellernVidia
Beschreibung GrafikkarteGeForce GTX 660 TI
GrafikkartenspeicherGDDR5
Interface GrafikkartePCI-E
Watt150 Watt
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0091MH2GI
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.8 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 15.167 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung962 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit24. August 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Gigabyte GF GTX660 2GB PCI-E 3.0, Neuware vom Fachhändler


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
14
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 17 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Nach langer Zeit ( Ati 800 / 3870 / 5770 ) habe ich mich für diese GTX 660 Ti von Nvidia gegen eine 7850 / 7870 von Ati entschieden. Hauptgrund war, das die Leistungssteigerung der 7850 für mich zu gering, die der 7870 zwar ausreichend aber zu viel max.190 Watt für mein 450 W Netzteil hatte. Auch liegt die 660 Ti (160 Watt- für 450 W Netzteil) noch vor der 7870 bei diversen Bewertungen. Ein neues Netzteil und die 7870 war letztendlich teuerer als die diese Gigabyte GV-N66TWF2-2GD. Meine Spiele und die dieses Jahr noch folgenden wie Dead Space und Crysis 3 machten den Wechsel sinnvoll. Bei Crysis 2 und MassEffect3 war der Unterschied bei voller Leistung ( war bei 5770 möglich aber dann zu langsam) und Auflösung 1680zu1050 ein großer Unterschied festzustellen. Das liegt wohl auch an der Unterstützung dieser Games für Nvidia, Crysis2 musste deswegen neu freigeschaltet werden. Der Einbau war normal, nachdem ich sämtliches von ATI-Treibern deinstalliert und den Rest gelöscht hatte. Leise ist die Karte auch und in meinem gut belüfteten Gehäuse dürfte die GPU Temperatur kein Problem sein, überprüfte ich mit Afterburner beim spielen, liegt im Bereich um 45°C!
2 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Eigentlich eine sehr leistungsstarke Karte, mit der man fast alle Spiele mit maximalen Details und Auflösungen spielen können sollte. Bei Skyrim allerdings kommt es nach einer längeren Spielzeit (ca. 2 Stunden)dann doch zu starken Einschränkungen in der Spielbarkeit. Dann muss man das Spiel kurzzeitig beenden. Offensichtlich wird sie dann zu heiß, trotz den 2 großen Lüftern.
Ansonsten gibt es aber nix zu meckern. Würde sie trotzdem wieder kaufen. Allein schon wegen des Preis-Leistungsverhältnis.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Habe bereits die 2. 660ti, da die erste durch einen Produktionsfehler (Nvidia-Anzeigentreiber... ;-) ) wieder ausgetauscht wurde.
Beim zweiten Anlauf läuft alles glatt. Ein mächtiges Bollwerk das selbst TOP-Grafikgames inkl. Physx locker die Stirn bietet. Leise und sehr schnell egal welches Spiel derzeit auf dem Markt ist. Lediglich beim Einsatz von Nvidia 3D Vision muss man die Einstellungen runterdrehen - wobei ein SLI Verbund eh immer empfohlen wird. Für den "normalen" Hausgebrauch aber sicherlich das beste Preis-Leistungsverhältnis
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Hatte früher Probleme Probleme Battelfield 4 bzw. Battelfield 3. Überall schwarze Felder. Meine Grafikkarte schaffte es nicht. Ich habe diese Grafikkarte geholt und hatte nichts zu meckern. Jetzt spiele ich Total War Rome 2 auf ultra. Es ist zwar nicht die beste Grafikkarte. Aber für den Preis kann man sie weiterempfehlen
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
die durchaus auch für nicht gamer geeignet ist. Ich habe Sie in einen Rechner für Grafikbearbeitung eingebaut und auch hier beweisst Sie sich als äußerst schnell. Verarbeitung sowie Preis / Leistung sind sehr gut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Auf der Suche nach einer erschwinglichen Grafikkarte, die dennoch über eine gute Leistung verfügt, bin ich auf die 660Ti gestoßen. In puncto Leistung entspricht sie der ca. 80€ teureren 670 (GFLOPS, Takt der GPU, Shadertakt usw.), lediglich ein Teil des Speichers ist mit nur 192 Bit angebunden. In der Theorie bedeutet dies Leistungseinbrüche von ca. 30%, welche sich in der Praxis allerdings nicht einstellten.
Im Spielbetrieb zeigt die 660Ti was sie kann. BF3, Crysis 3 bzw. Crysis 2 (DX11 + Hi-Res-Texturen) und Anno 2070 laufen auch mit hohen bzw. maximalen Details flüssig. Die Grafikkarte bleibt auch im Dauerbetrieb im mittleren Temperaturbereich (ca. 65 -70°C). Die Lüfter sind dabei lediglich bei hohen bzw. maximalen Umdrehungen zu hören.
Der Einbau der Karte gestaltete sich unkompliziert, da sie im Vergleich zu anderen Modellen relativ klein ausfällt.
Dem Karton liegen 2 4-Pin Molex auf 6-Pin Adapter, eine Einbauanleitung und ein CD mit Handbuch, Treiber und dem OC-Guru bei (allerdings bevorzuge ich dennoch den MSI-Afterburner). Eine SLI-Brücke war nicht vorhanden.
Alles in allem ist die Karte sehr zu empfehlen. Gehobene Mittelklasse-Graka mit High-End-Ambitionen zum fairen Preis
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe mir diese GTX660TI gekauft, nachdem ich meine Gigabyte GTX670 Windforce 3x (@1,29GHz Boost, Asic 100%) verkauft habe.

Allerdings nur, da ich nicht durchgängig solch eine hohe Leistung benötigte (etwas BF3 und ander Games zwischendurch).

Die Karte kommt in einem relativ kleinen OVP-Karton (bei GTX670 einiges größer).
Mit dabei ist kaum etwas, was aber ok ist bei dem Preis (habe 190.- bezahlt/03-2013).
Die 660TI GB ist ein ganzes Stück kürzer wie die 670WF3, was mir aber selbst egal war,
da das Gehäuse groß genug ist.

Also Karte rein und Asic (Kartenqualtität/Chip-Güte) ausgelesen und komme auf knapp 72% von 100%.
Was mich erstmal was enttäuschte - Erstmal...
Nachdem ich dann den MSI Afterburner eingestellt habe, erreiche ich nun im Boost 1,19GHz, was beachtlich ist
und mir absolut ausreicht. Die ist ja von Werk schon was besser getaktet, aber das sie das schaffte überraschte mich.

Um es fest einzustellen, liess ich noch 3D Mark / Unigine Heaven mehrfach drüber laufen,
sowie BF3 im MultiPlayer.

Alles gepackt und bin glücklich mit dem Kauf der Karte.
Wer es noch was günstiger haben möchte, dem rate ich dann eher zur HD7870 (XFX DoubleDissipation,Gigabyte Windforce 3x, Asus DC2T...),
da diese als GHz Edition super Werte erreichen - allerdings einige davon bereits "DoA" sind.
Also etwas, wie in einer Lottereie.

7870 und GTX660TI sind beides super Karten bei dem P/L Verhältnis.

Pro:
-relativ leise
-2x100mm Lüfter
-Performance
-P/L sehr gut
-kompakte Bauweise
-OC Potential

Contra:
-nur 192bit Busbandbreite (7870 bietet mehr)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen