Hörprobe
Wird gespielt …
Wird geladen...
Angehalten

Gibt's Probleme? (Gregs Tagebuch 2) Hörbuch-Download – Ungekürzte Ausgabe

4.8 von 5 Sternen 295 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,00
Gratis im Audible-Probemonat

Kostenlos als Hörbuch-Download von Audible

Amazon und Audible schenken Ihnen einen Hörbuch-Download Ihrer Wahl.
Im Probemonat von Audible können Sie ein Hörbuch Ihrer Wahl kostenlos testen.

Mehr erfahren

Hören Sie Ihre Hörbücher bequem über Ihren Kindle Fire, über die Audible-App für Smartphone und Tablet oder am Computer.


Facebook Twitter Pinterest
GRATIS im
Audible-Probemonat
EUR 0,00
Mit 1-Click kaufen
EUR 6,45

Verkauf und Bereitstellung durch Audible, ein Amazon Unternehmen


Produktinformation

  • Hörbuch-Download
  • Spieldauer: 1 Stunde und 13 Minuten
  • Format: Hörbuch-Download
  • Version: Ungekürzte Ausgabe
  • Verlag: Lübbe Audio
  • Audible.de Erscheinungsdatum: 4. Juli 2013
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00DRIMGO0
  • Amazon Bestseller-Rang:
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Kinder-Rezension am 12. September 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Greg`s Tagebuch zu lesen macht Spaß und ist kurzweilig.
Gerade Jungen, die nicht gerne dicke Fantasie-Wälzer lesen, finden kein Ende, wenn sie einmal angefangen haben. Sehr ansprechend ist die Comic-Roman-Idee und die alltäglichen Probleme eines Jungen in seiner Familie und seinem Umfeld.
Alle Teile sind sehr empfehlenswert!
Kommentar 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Immer wieder kommen kreative Köpfe daher und finden Nischen, wo eigentlich vorher gar keine Möglichkeit zum andocken war. Michael Endes Idee, die unendliche Geschichte, je nach Perspektive, in verschiedenen Farben zu schreiben mag als unerreichter Prototyp angeführt werden. Gregs Tagebuch von Jeff Kinney führte die Comic- und Jugendbuch-Melange gekonnt ein, das Buch wurde aber nicht nur aufgrund der Methodik zum Weltbestseller; Platz Eins der New Yorker Times-Liste mag da als krönendes Beispiel genügen. Nun ist der, wie Kinney zugibt, größtenteils autobiographische Tagebuchwahnsinn wieder da. Und kulturgeschockte Eltern haben wieder neue Chancen, etwas literarischen Anspruch ins Kinderzimmer zu transportieren.
Gregs Tagebuch Version Zwei fragt rhetorisch ob es Probleme gibt, eine Antwort muss nicht gegeben werden. Denn Greg ist immer noch auf dieser verrückten und anstrengenden High-School, umgeben von Idioten, so dass sich Peinlichkeiten und Schwierigkeiten die Klinke in die Hand geben. Als besserwissender Pubertierender zofft es dann auch schon mal mit Eltern und Geschwistern; ein ganzer Haufen chaotischer Ereignisse, die liebenswert und humorvoll dargestellt werden. Greg ist kein Fatalist, der zum Einzelgänger wird, sondern ein Jugendlicher auf dem Sprung in die Welt der Erwachsenen. Authentisch berichtet er darüber und das ist der Grund warum er so viele Fans, gar eine eigene Website hat. Der junge Mann wird verstanden. Und zwar tausendfach.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Mein Sohn gehört eher zu der "lesefaulen" Sorte. Eigentlich mag er Romane gar nicht, weil es ja doch viel zu lesen gibt u.s.w.
Greg's Tagebuch (das gilt für die ganze Reihe) ist die Ausnahme, weil es kurzweilig geschrieben ist, Kinder im Alter 8-12 sich damit gut identifizieren können und "fast" jede Seite mit einer Illustration aufgelockert wird. Dadurch wirkt das Buch nicht so wuchtig wie ein Roman
und das Kind erfährt schnellen Leseerfolg. Gut geeignet wenn Ihr Kind eigentlich ein Lesemuffel ist und erst noch an das Lesen größerer Werke herangeführt werden soll.
Empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wir haben das Buch für unseren Sohn (9 Jahre) gekauft. Er hat bereits das erste Buch gelesen bzw. verschlungen, obwohl er eigentlich nicht gerne liest.

Das interessante ist, dass auf nahezu jeder Seite des Buches auch noch "Comic-Illustrationen" sind. Diese sind aber so gestaltet, dass doch immer der zu lesende Text im Vordergrund steht.

Die Bücher aus der "Greg's Tagebuch-Reihe" sind auch sehr lustig geschrieben. Es kam schon des Öfteren vor, dass mein Sohn und ich beim lesen richtig herzhaft lachen mussten.

Die Schrift ist für Kinder angenehm groß geschrieben, die einzelnen Tage, die Greg quasi beschreibt, sind nicht zu lange gefasst.

Mittlerweile ist mein Sohn mit dem Teil 2 fertig und er hat schon mit dem 3. Buch angefangen...

Kinder... wenn ihr eure Eltern verblüffen wollt, lest diese Bücher...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
du liebe zeit - die CD einmal im urlaub auf langer autofahrt mitgenommen, und die kinder können sie auswendig! und rezitieren STUNDENLANG greg in originalstimme, inkl die GROSSGESCHREIBENEN wörter, die besonders betont werden. die kinder haben jetzt schon einen bundesdeutschen tonfall angenommen!
die cd ist auch für erwachsene erträglich, und sogar nach öfterem anhören noch lustig.
in kombination mit dem buch auch für leseanfängerInnen empfehlenswert! (wenn man die sprache aushält...)
hat für viele running gags gesorgt!
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Susi am 26. April 2015
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Mein Sohn (10 J.) ist (war!) extrem lesefaul. Entsprechend war auch seine Lesegeschwindigkeit.
Nun kann ich mich nur noch den vorherigen Rezensionen anschließen:
Dass ich meinen Sohn mal beim Lesen bremsen muss, ist ein völlig neues Gefühl :-) ...bis nachts. Ich muss ERMAHNEN, PRÜFEN (ob das Licht endlich aus ist). Und er lacht dabei so viel!! Wir haben nun das 2. Buch und es kommt genauso gut an. Er meinte sogar, "ist noch besser".
Ob es inhaltlich "pädagogisch wertvoll ist" mag ich zu bezweifeln. Hatte dazu die negativen Rezensionen mit 2 Sterne ;-) vorab auch gelesen. Aber das ist mir in diesem Punkt nicht wichtig. Er tut lesen und lachen. Das kann nicht falsch sein.
Möchte noch Grundsätzliches angeben: Altersempfehlung ca. 9 J. (je nach Reife) sonst versteht das Kind den Witz nicht wirklich. Das hat nichts mit Gut oder Schlecht zu tun.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden