Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ghost World [Blu-ray] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Bei USK/FS18 Artikel erfolgt Alters?pr?g. Hier Fachh?ler mit Rechnung + Blitzversand! Bei gebrauchten Games sind die Codes meist benutzt. Bei Fragen kontaktieren Sie unseren freundlichen Kundenservice
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Ghost World [Blu-ray]

4.4 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 11,60
EUR 8,59 EUR 8,10
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • Ghost World [Blu-ray]
  • +
  • Match Point [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 20,59
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Thora Birch, Scarlett Johansson, Steve Buscemi, Brad Renfro, Illeana Douglas
  • Regisseur(e): Terry Zwigoff
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: EuroVideo Medien GmbH
  • Erscheinungstermin: 13. Mai 2014
  • Produktionsjahr: 2000
  • Spieldauer: 111 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00IYIL0CM
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 42.545 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Enid und Rebecca sind "beste Freundinnen", die gerade ihren Schulabschluss hinter sich haben. Gemeinsam sind sie von dem kleinstädtischen und spießbürgerlichen Leben um sich herum nur angeödet. Umgeben von kleingeistigen Normalos und Fast Food Kultur wissen sie, dass sie eines nicht wollen, nämlich diesen grotesken "Amerikanischen Traum". Während Rebecca einen Job annimmt, muss Enid noch einen Kunstkurs wiederholen, die gemeinsame Wohnung muss warten. Enid antwortet aus Spaß auf eine Kontaktanzeige und lernt den etwas seltsamen Seymour kennen. Eigentlich wollte sie sich nur an einem idiotischen Verzweifelten belustigen. Sie stellt aber fest, er ist das genaue Gegenteil von allem, was sie so sehr hasst.

Amazon.de

Wenn Sie sich jemals von der Welt um sich herum entfremdet gefühlt haben, dann wird Ihnen Ghost World Spaß und Tränen zugleich bescheren sowie die Bestätigung geben, dass es ganz bestimmt nicht nur Ihnen so geht. Der Film von Daniel Clowes und Crumb-Regisseur Terry Zwigoff basiert auf Clowes' gefeiertem Comic und begleitet die Highschool-Absolventen Enid (Thora Birch) und Rebecca (Scarlet Johansson) durch die Sommerferien. Sie peinigen die Mitmenschen ihrer Vorstadtnachbarschaft und wehren sich mit beißender Ironie gegen eine "Geisterwelt" voller Popkultur-Lemminge und eine ungewisse Zukunft. Nachdem Enid jedoch einen etwa 40-jährigen Sammler alter Schallplatten (Steve Buscemi) als Opfer ihres jüngsten Streichs auserkoren hat, fühlt sie sich überraschenderweise zu ihm hingezogen und ist gezwungen, sich mit ihrer eigenen erdrückenden Einsamkeit auseinander zu setzen. Diese Kombination aus trockenem Sarkasmus und tiefen menschlichen Gefühlen macht Ghost World zu einer seltenen und feinfühligen Komödie mit einem zweideutigen Ausgang, der entweder Tragödie oder Hoffnung signalisiert -- je nachdem, wie man ihn betrachtet. --Jeff Shannon -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Zwei Schulfreundinnen nach Beendigung der Highschool: Enid und Rebecca wollen eine gemeinsame Bude, ein Leben voller Spaß, Unabhängigkeit und endlich die spießige Mitschüler sowie den Lehranstaltsmief hinter sich lassen.

Doch ganz so einfach ist das nicht. Das Leben außerhalb der elterlichen Wohnung kostet Geld, ein Job den man zur Finanzierung dringend benötigt, verlangt erneut Disziplin und Anpassungsvermögen und ohne Jungs fehlt eine wesentliche Komponente um Spaß zu haben.

Während Rebecca sich schon bald mit einer Arbeit arrangiert, Wohnungsanzeigen in Zeitungen ließt und beim Shoppen Einrichtungsgegenstände statt Klamotten begutachtet, fühlt sich Enid ziel- und antriebslos. Sie weiß lediglich was sie nicht will: Alles was auch nur entfernt an ein konventionelles Leben erinnert.
Zunächst nur aus Mitleid freundet sie sich mit einem älteren Mann an, der ein einsames zurückgezogenes Leben führt und in dessen Mittelpunkt seine Blues-Schallplattensammlung steht. Im Laufe der Zeit fasziniert sie jedoch seine Konsequenz, sich trotz aller Kümmernisse nicht anzupassen und erkennt Parallelen zu ihrem eigenem Dasein. Doch je tiefer diese Freundschaft wird, desto weiter entfernt sie dabei von Rebecca.

"Ghost World" ist trotz humoristischer Momente ein melancholischer Film darüber, dass Erwachsen werden keine Frage des Alters ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 14. Mai 2003
Format: DVD
Das DVD-Cover kündigt diesen Film als eine "Kult-Comic-Verfilmung" und "witzige Komödie über das Erwachsenwerden" an.
Der Film bietet sehr viel mehr als die Beschreibung es vermuten lässt. Oder anders gesagt, bietet der Film zum Glück etwas ganz anderes, als ich erwartete. Ein außergewöhnlicher Film, mit besonderem Humor und angenehmer Melancholie.
Der Film und seine Geschichte ist anscheinend nicht für jeden zugänglich, vielleicht ging er deshalb so in der Kinolandschaft unter. Für mich macht ihn das aber umso wertvoller.
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Enid (Thora Birch) und Rebecca (Scarlett Johansson) sind heilfroh: die High School haben sie (fast) hinter sich (wenn Enid nicht noch diesen blöden Sommerkunstkurs machen müsste), und ein Leben voll Unabhängigkeit liegt vor ihnen. Sie müssen nie wieder einen ihrer angepassten Mitschüler sehen und können ihren Traum von einem eigenen Appartment verwirklichen.
Für ihre Umwelt haben sie meist nur Zynismus übrig, und bei einem ihrer üblen Scherze machen sie die Bekanntschaft des Einzelgängers Seymour (Steve Buscemi). Wie sich herausstellen soll, eine Begegnung, die ihre zukünftigen Pläne durcheinander bringen wird: während Rebecca ihm sehr ablehnend gegenüber steht und lieber ihr Ziel von der eigenen Wohnung verwirklichen will, entwickelt Enid eine seltsame Zuneigung zu Seymour und versucht unter anderem, ihn endlich zu verkuppeln.
Doch dann merkt sie, dass sie sich damit nur einen Bärendienst erweist: Seymour findet tatsächlich eine neue Freundin, was ihr dann doch komischerweise eher unangenehm ist, und von Rebecca entfremdet sie sich immer mehr. Letzten Endes dauert es nicht mehr lange, bis Enid merkt, dass sie zwischen all diesen Menschen keinen Platz mehr hat.
In einer Zeit, in der der Markt mit billigen Teenagerklamotten überschwemmt wird, stechen Filme wie "Ghost World" angenehm aus der Masse hervor. Regisseur Terry Zwigloff schafft es nicht nur, die neue Situation, in der man sich nach dem Schulabschluss befindet, sehr gut wiederzugeben; es gelingt ihm dazu auch noch, kleine Seitenhiebe gegen die Gesellschaft der 50er-Jahre-Diners, Garagenmärkte und Großkinos zu schlagen.
Das Spiel von Thora Birch, Scarlett Johansson, Steve Buscemi und auch der Nebendarsteller ist hervorragend, und es gelingt ihnen, den Stimmungsumschwung von Zynismus zu Verzweiflung sehr glaubhaft werden zu lassen.
Wer ihn im Kino verpasst hat, sollte ihn zumindest auf DVD schauen.
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Story (5)
Es gibt ja unzählige Coming-of-Age-Filme, dieser ist einer meiner liebsten.
Zugegeben, der Humor ist ziemlich schräg und die Hauptfiguren durchaus nicht durchwegs sympathisch oder gar liebenswert aber genau das, macht für mich den Reiz dieser Geschichte aus. Skurrile Figuren in einem schwierigen Lebensabschnitt und zuweilen beinahe aussichtslosem Handlungsverlauf. So was kriegt man normalerweise in dieser Qualität nur noch von den Coen-Brüdern geboten.
Zudem ist es schauspielerisch genial umgesetzt; Die spröde Rebecca (Scarlett Johansson) und die völlig orientierungslose Enid (Thora Brich) sind genial und werden nur noch von der noch grandioseren Darbietung von Seymour (Steve Buscemi) überboten.
Die Atmosphäre ist stimmig und der sehr ruhige gemächliche Handlungsverlauf lässt genau die für den Streifen so einzigartige Stimmung aufkommen.
Für mich ein kleines Meisterwerk!

Bild (4)
Das Bildseitenformat liegt in 1.85:1 ( 13:7 US WideScreen ) vor.
Die HD-Bildumsetzung ist durchaus ansprechend vor allem bei Close-Ups ist schon eine markante Steigerung zur DVD-Version erkennbar. Auch die Farben wirken frisch und natürlich. Bildfehler oder Verschmutzungen sind mir keine aufgefallen.
Einzig bei dunklen Szenen hat der Streifen etwas zu kämpfen mit den Kontrasten und es tritt auch ein leichtes Bildrauschen auf.
Alles in Allem aber eine sehr ansprechende Blu-ray-Umsetzung.

Ton (4)
Das Tonformat liegt in DTS-HD Master 5.1 vor.
Auch die Tonumsetzung ist in Ordnung. Allerdings handelt es sich um einen sehr ruhigen Film, der kaum grössere Ansprüche an eine Surroundanlage stellt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden