Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
3
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. September 2015
Weil so viele Gerüchte kursieren, die größtenteils nicht sehr richtig sind, ein paar Anmerkungen und Richtigstellungen.

Zuerst einmal zur Aufnahme: es handelt sich mit 99% Sicherheit zumindest größtenteils nicht um die Konzertaufnahme, sondern um die Generalprobe. Das macht auf den ersten Blick keinen großen Unterschied, aber hin und wieder ist es merkbar, wenn man mit den Gepflogenheiten bei Jazz- Konzerten vertraut ist. Ich empfinde das sogar als Vorteil, vor allem, da das Atmen des Clubs und Applaus trotzdem vorhanden ist.
Zur Kürze: nein, es liegt nicht an den 60ern; es ist der (fast schon) übliche Sündenfall. Man nehme ein übervolles LP-Doppelalbum, quetsche es auf eine CD, rechts und links fallen die Lieder weg, die nicht mehr draufpassen, und weil es dann eh schon egal ist, drehen wir noch solange an der Reihenfolge herum, bis alles bekannte Liedgut vorn zusammengepfercht ist und vom Ablauf des Konzerts nichts mehr übrig ist. Da ich mal im Besitz der Doppel-LP war, war ich beim ersten Hören der CD schockiert, wie sehr das Umordnen der Atmosphäre schadet. Die Abschiedsnummer in die Mitte der CD zu legen, find ich persönlich unmöglich. Und wenn ich mich nicht sehr irre, ist das mit der Eröffnungsnummer auch passiert. Davon, wie sich während der Aufnahme langsam der Saal mit Publikum füllt, und immer mehr und mehr, ist auch nichts mehr zu spüren.
Mich stört extrem, dass hier ein einzigartiges Tondokument verstümmelt wurde, das im Original Geschichte und Atmosphäre geatmet hat wie keine andere mir bekannte Jazz-Aufnahme. Jetzt ist es nur noch eineSammlung exzellenter Aufnahme von exzellenten Musikern. Was super ist, an sich. Aber einst so viel mehr war. Das passiert, wenn Buchhalter Musik verlegen.

Wem das gefällt, der sollte versuchen, die ursprüngliche Aufnahme zu ergattern. Der gebühren nämlich 6 Sterne.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2012
Werte Bossa Nova Freunde,

diese Scheibe ist zwar leider wie in den 60ern üblich sehr kurz, aber dafür umso besser. Der erste Song der A.C. Jobim-Klassiker Corcovado mit Astrud Gilberto und dem unverkennbaren Saxofon-Klang eines Stan Getz ist ein Traum an Musiklaität und Aufnahmetechnik. Analog at his best !
Achtung, die gibt es bei Sieveking Audio auch als audiophile LP und CD im Edel-Mastering !
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2012
für das ALter vor allem. Ein sehr guter Eindruck, wie es beim Konzert gewesen sein muss! Für Fans eine lohnende Ausgabe, die Lieder hat man zwar vielleicht bereits aber nicht so
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

29,40 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken