Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gesundheit in unseren Hän... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Gesundheit in unseren Händen: Mudras - die Kommunikation mit unserer Lebenskraft Taschenbuch – 1. Januar 2008

4.7 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 3,98
69 neu ab EUR 9,99 12 gebraucht ab EUR 3,98 1 Sammlerstück ab EUR 6,49

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Gesundheit in unseren Händen: Mudras - die Kommunikation mit unserer Lebenskraft
  • +
  • Der Körper in unseren Händen: Mudras zur Balance der Gesundheit und zum Verstehen von Krankheiten
  • +
  • Mudras - Kompaktführer: Finger-Yoga - Einfache Übungen mit großer Wirkung
Gesamtpreis: EUR 27,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nach einem naturwissenschaftlichen Studium und mehrjähriger Tätigkeit für einen pharmazeutischen Weltkonzern verbrachte Kim da Silva ein Studienjahr an der Universität in Benares. Dem folgten verschiedene Studienaufenthalte in Japan und Südostasien. Danach begann er mit der Ausbildung in Kinesiologie. Kim da Silva arbeitet heute als Kinesiologe, hält Seminare und Vorträge und gibt Einzelberatungen. Er hat bereits zahlreiche Bücher veröffentlicht.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
In seiner Danksagung ganz am Anfang schreibt der Autor, dass das Buch in vergleichsweise kurzer Zeit entstanden ist. Tatsächlich ist es aber das Ergebnis langer sorgfältiger Erforschung der Wirkung der Mudras. Der Autor hat sich nicht damit zufriedengegeben, die Mudras zu sammeln und ihre Wirkung zu beobachten, er wollte auch wissen, wo die Ursache dafür liegt, dass diese traditionell in Indien und China überlieferten Handhaltungen so effektiv den Gesundheitszustand des Übenden harmonisieren.

Seine systematische, schon wissenschaftlich zu nennende Forschungsarbeit erlaubt es ihm, die Handhaltungen sehr präzise beschreiben und zu erwartende Wirkungen auf den Organismus vorhersagen zu können. Da der Autor selbst die Handhaltungen entsprechend seiner Erkenntnisse systematisiert und weiterentwickelt hat, nennt er sie nun konsequenterweise "Modi" (Einzahl: Modus)

Zusätzlich ist die Sprache, mit der er grundlegende Zusammenhänge am Anfang des Buches erläutert, sehr angenehm und klar. Selbst solche Leser, die sich noch nie mit chinesischer Medizin und der Betrachtung von Energie-Meridianenen und Akkupunkturpunkten beschäftigt haben, können die geschilderten Zusammenhänge leicht erfassen und nachvollziehen (zumindestens geht mir das so, es macht mir Freude beim Lesen zu lernen). Dabei weitet sich die theoretische Vorbetrachtung nicht allzu sehr aus, sondern verschafft dem Leser lediglich einen Überblick. Das theoretische Verständnis ist eine gute Grundlage für die praktische Anwendung der Mudras, der dieses Buch gewidmet ist.

Ich glaube nicht, dass es möglich ist, ein solches Buch noch übersichtlicher zu gestalten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich bin begeistert! Toll ist die Art wie das Buch aufgebaut und geschrieben ist und toll ist die Wirkung der Mudras von Da Silva (er ist Kinesiologe und hat überlieferte ayurvedische Mudras in jahrelanger Arbeit und mit viel Erfahrung an unsere Beschwerden und Bedürfnisse angepasst).
Sein Buch ist sehr gut strukturiert! Einzelne Körperregionen bzw. Beschwerdebereiche sind thematisch und sehr übersichtlich geordnet, die Mudras durchnummeriert. Man findet sich daher sofort und leicht zurecht. Auf der linke Seite ist immer eine exakte und sehr übersichtliche Beschreibung; rechte Seite ein großes anschauliches schwarz-weiß Foto. Es enthält zu jedem Mudra ausreichend Information vorneweg, jedoch keinen unnötigen theoretischen Ballast und schon gar nicht einen belehrenden Ton, der in so manchem Ratgeber vorherrscht. Durch die Einfachheit der Anwendung ist man motiviert, die für einen passenden Mudras zu suchen und mehrmals täglich zu halten (was sich mit ein bißchen Phantasie ohne zeitlichen Aufwand überall machen lässt, wo die Hände nicht für was anderes gebraucht werden). Denn nur mit lesen erreicht man nichts ;-). Wer z.B. durch andere Übungspraxis bereits eine verfeinerte Körperwahrnehmung hat, wird schon beim ersten Halten des passenden Mudras einen Energiestrom im betreffenden Körperbereich spüren. Und das fühlt sich sehr angenehm an.
Drei konkrete Beispiele meiner Anwendung: 1) Ich wachte mit einem steifen Hals auf, Schmerzen bei jeder Bewegung. Frühere Erfahrung war, dass sowas lange dauert und ohne Physiotherapie nicht verschwindet. Mit den Mudras für den Halswirbelbereich und Schulterbereich hatte ich schon bei erster Anwendung Erleichterung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Jürgens Bücher TOP 100 REZENSENT am 14. Juni 2016
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die sogenannten Mudras (Handhaltungen) kommen aus Indien und werden dort eigentlich nur mündlich gelehrt. Der Autor Kim da Silva hat in diesem Buch 75 Mudras sehr gut beschrieben und mit sehr anschaulichen Bilder versehen, so dass jeder Leser diese Händehaltung zu Hause machen kann. Wie oft die Fingerhaltung bei bestimmten Beschwerden am Tag gemacht werden soll wird in dem Buch genau angegeben.
Bei Erschöpfung gibt es z.B. die Übung 31: die Zeigefinger beider Hände werden auf das erste Daumengelenk gelegt und die Daumen und Ringfinger jeweils zusammengeführt. Die anderen Finger sind leicht gekrümmt. Diese Übung wird drei Minuten gehalten und am Tag 6x wiederholt mit einem Mindestabstand von zwei Minuten.

Auf den Seiten 44, 45, 46 findet man das Verzeichnis der Symptome und die dazu geeignete Mudra Übung mit der entsprechenden Ziffer in dem Buch. Ob die Mudras dann bei den angegebenen Beschwerden helfen muss man für sich selber herausfinden. Mudras für die spirituelle Praxis findet man nicht in diesem Buch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe in einer TV-Talkshow von Mudras gehört- und da ich solchen Dingen sehr aufgeschlossen gegenüber stehe, habe ich mir das Buch gekauft.
Der erste Einsatz ließ nicht lange auf sich warten. Nach einer schmerzhaften Zahnbehandlung kam ich - immer noch schmerzgeplagt nach Hause- und las in dem Buch .... dann nahm die Fingerstellung gegen Zahnschmerzen ein ... und ich konnte es nicht glauben ... innerhalb kürzester Zeit war ich schmerzfrei. Meinem Enkel habe ich Mudras für die Schule empfohlen und auch er ist überzeugt ... die guten Noten in der letzten Zeit beruhen auf 'Mudras', er kann sich viel besser konzentrieren.
Auch seine letzte Sportverletzung haben wir mit Mudras 'behandelt' - alles bestens.
Bauchschmerzen und Wadenkrämpfe werden bei uns erfolgreich mit Mudras weggezaubert - das Buch kommt erst gar nicht in den Bücherschrank !!!!
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen